Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 131 mal aufgerufen
 Allgemeine Psychologie
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.11.2003 13:29
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
Hi ich kenne mich bei der aufgabe 5 nicht so ganz aus. Könnte mir vielleicht jemand weiterhelfen? Danke

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2003 16:19
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
Hi, kenn mich leider bei Übung 5 auch nicht auf, würd mich echt freuen, wenn sich irgendwer melden würde und mir (uns) tips geben könnte.

Danke: butterbroetchen@gmx.at

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2003 19:11
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
hi! hat das schon wer von euch 2 gelöst?sitz selbst grad dabei und hab keinen plan

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2003 19:15
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
Also ich hab noch nix gelöst, weiß erstens schon nicht, ob er nur eine allgemeine interpretation oder aber irgendwelche rechnungen haben will. War von euch irgendwer letzte woche in der vorlesungsübung?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2003 19:18
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
ja ich war aber auch nicht bis zum ende deshalb hab ich das nicht mitbekommen und kenn mi gar nit aus
i such grad ob im internet irgendwo was stehen könnte is aber auch nix da

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2003 19:51
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
Hi!
Also wir sind der meinung, er will nur eine allgemeine interpretation, also keine rechnungen. Wenn man die 2 funktionen vergleicht, hat die Vp1 eine bessere lautwahrnehmung als Vp2, da Vp1 einen niedrigeren wert (=2) hat und E für die lautwahrnehmung steht.

Also ich schreibe diese antwort, ob es stimmt weiß ich aber nicht, aber was besseres fällt mir auch nicht ein.

Hoff das hilft euch vielleicht weiter!

Lg,

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2003 20:22
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
wieso hat die Vp1 eine bessere lautwahrnehmung wenn die zahl kleiner is?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.11.2003 20:35
VU Allgemeine Psychologie I Übungsaufgabe 5 antworten
Könnte auch umgekehrt sein, aber ich würd sagen, dass er ein laut von einem anderen besser/schneller differenziert. Das weiß ich aber auch nicht so genau, wenn es umgekehrt ist, und 3 besser wäre, wird es auch nicht so schlimm sein, hauptsache wir geben etwas halbwegs richtiges ab, und die lösung gibt er uns morgen eh, dann werd ich es hoffentlich kapieren.

Ich weiß auch nicht genau, wie c (=2 oder 3) jetzt wirklich richtig interpretiert wird. Kann man irgendwie auffassen wie man will.

Lg

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen