Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 245 Antworten
und wurde 15.179 mal aufgerufen
 Sozialpsychologie
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2009 21:07
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Das hat sich jetzt darauf bezogen:

"Wie kann man in einer Untersuchung einfach überprüfen, welche der Funktionen für konformes Verhalten verantwortlich ist?
Welche Funktion ein konkretes konformes Verhalten erfüllt, überprüfbar an Verhalten in Individualsituation nach einer Gruppensituation. "
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2009 21:19
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
halli hallo!

bin grad am verzweifeln, kann irgendwer da beantworten?


a) Wie kann man experimentell untersuchen, welcher Anteil des Prozessverlustes bei additiven Gruppenaufgaben auf verminderte Anstrengung und welcher auf Koordinationsmängel zurückzuführen ist? (Sie sollen das Prinzip und nicht eine konkrete Untersuchung beschreiben!) Wie lassen sich die Anteile des Prozessverlustes berechnen, die
b) auf verminderte Anstrengung und
c) auf Koordinationsmängel zurückzuführen sind?

hoff es is nicht zu spät!

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2009 21:42
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
hallo!

a) Wie kann man experimentell untersuchen, welcher Anteil des Prozessverlustes bei additiven Gruppenaufgaben auf verminderte Anstrengung und welcher auf Koordinationsmängel zurückzuführen ist? (Sie sollen das Prinzip und nicht eine konkrete Untersuchung beschreiben!) Wie lassen sich die Anteile des Prozessverlustes berechnen, die
b) auf verminderte Anstrengung und
c) auf Koordinationsmängel zurückzuführen sind?

a) indem man die potentielle leistung der einzelperson mit eine echten gruppe und einer pseudogruppe vergleicht!

b) vgl. zwischen einzelperson und pseudogruppe
c) vgl. zwischen pseudogruppe und echter gruppe

weiß nicht ob das stimmt.... bitte um korrektur oder bestätigung.

lg ch
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 08:32
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
hallo!
bitte noch schnell beantworten!!! bitte bitte: Welche Prozessvariablen für gruppenvariablen gits? zwei konkrete bsp. dazu!
VIEL GLÜCK
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 08:45
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
könnten damit motivationsmängel und koordinationsverlust gemeint sein?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 08:48
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
hallo!

weiß jemand ob das bsp. mit dem prozessverlust stimmt?

lg und viel erfolg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 09:01
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
im skript ist so ein diagramm, wo man das ganz gut ablesen kann... zur untersuchung mit den anfeuerungsrufen. KAp 4
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 09:12
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
sorry... aber weiß leider nicht wie ich das ablesen soll...
wahrscheinlich steh ich auf der leitung...


lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 09:27
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
wenn er da eine formel will für den prozessverlust - ist es ihm wahrscheinlich zu wenig wenn man hinschreibt "vergleich pseudogr mit potentieller einzelleistung und vergleich pseudogr. mit echter gruppe".

ich würd sagen dass es da schon eine formel geben soll... könnte es sein, dass man die formel "Tats. leistung = potenz. leistung - (minus) Prozessverlust umformt???
wäre das dann für motivationsmangel:
potenzielle einzelleistung minus leistg. pseudogruppe.
für die koordinationsmängel:
gruppenleistung der echten gruppe minus leistg. pseudogruppe
?????????

und bei den prozessvariablen:
ist damit die potenzielle leistg. und die tatsächliche leistung gemeint????

ohoh
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 09:37
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
danke danke.....

klingt sehr logisch.....

:-)

viel erfolg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 09:48
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
ja i weiß aber ned ob des so stimmt.... i denks ma halt nur. keine haftung...

des mit den prozessvariablen - da komm ich ned drauf:
Welche prozessvariablen für gruppenvariablen gibts? 2 konkrete beisp und wie man es verhindern könnte.
("wie man es verhindern könnte" - weist auf was neg. hin...) hmmmm...
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 14:41
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
WEiß zufällig jmd wie lange er ca. für die Korrektur brauchen wird?
Ich hoffe, dass es allen gut gegangen ist.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2009 16:36
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Wie war denn die Prüfung heute?
Akira82 Offline

Besucher

Beiträge: 8

07.03.2009 22:56
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Die Prüfung war gar nicht so schlimm. Viele alte Prüfungsfragen. Ich versuchs mal zusammenzufassen

1 a) Annahmen nennen, die die verschiedenen Individuenzentrierten Erklärungsansätze für Vorurteile, Diskrimination und Gewalt gegenüber Fremdgruppen gemeinsam haben
1 b) zwei charakteristische Eigenschaften von Vorurteilen nennen, die damit nicht erklärt werden können

2 a) Wie lässt sich mittels der Inderdependenz erklären, dass innerhalb einer Paarbeziehung immer beide Partner Macht übereinander haben?
2 b) Wovon hängt es ab, wer mächtiger ist?

3 a) Wodurch sind konjunktive Gruppenaufgaben charakterisiert?
3 b) Nennen Sie ein Beispiel
3 c) Wie groß ist die theoretisch erwartbare Gruppenleistung bei solchen Aufgaben?

4 a) Wovon hängen die verschiedenen Bindungen ab (Bindungstheorie) - Weiß die frage nicht mehr genau
4 b) Wie heißen die zwei Dimensionen von Bartholomew (oder wie der geschrieben wird)

5. a) Woran wird in Milgrams Experiment die Gehorsamkeit gemessen?
5 b) Wie verhalten sich Versuchsteilnehmer in Bezug auf die Gehorsamkeit, wenn sie nur als Helfer eingesetzt werden und der Versuchsleiter die Stromstärke vergibt (oder so ähnlich)

Hoffe ich konnte helfen

P.S. Er hat gesagt, dass es voraussichtlich im Mai noch einen letzten Termin geben wir
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.03.2009 15:04
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
hallo! ich hab bei dem bsp. zur konjunktion so ein bsp. geschrieben und ich weiß nicht ob des ok is und zwar: alle mütter des elternvereins backen kekse und dann werden alle - egal ob gut oder nicht - in eine dose gegeben... ich hab nämlich da keine bsp. zuhause vorbereitet gehabt.... was meint ihr? ich mein jetzt is e schon zu spät - aber mei....
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen