Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 245 Antworten
und wurde 15.235 mal aufgerufen
 Sozialpsychologie
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 17
hatznhatzn Offline

Besucher

Beiträge: 20

23.11.2007 17:31
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Ich hab auch keine Ahnung was er mit der ersten Frage gemeint hat (hab halt irgendwas aus den Fingern gesogen)...dachte er hat das vlt in einer VO erwähnt (hab nur von den Folien gelernt...

lg Jasmin
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.12.2007 15:28
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Noten sind schon DA.
Gott sei dank - lg
K.T. Offline

Besucher

Beiträge: 61

13.12.2007 23:43
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Kann mir jemand die dritte frage vom letzten prüfungstermin beantworten...
Danke
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.03.2008 09:59
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten

Kann mir vl. jemand bei dieser Frage helfen:

1) a) Unterschied Konformismus und Uniformismus
b) warum wichtig? c) bsp das nicht aus der vo, warum die Unterscheidung wichtig ist

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.03.2008 20:34
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten

Könnte mir wer ein konkretes Bsp. für eine mixed-motive-Situation beschreiben?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.03.2008 22:32
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Es wär gaaanz super,wenn irgendjemand der die Antwort zu Konformismus vs. Uniformismus weiß, diese hier posten könnte!!! Bitte, danke :-)
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2008 09:22
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Hallo alle zusammen!
Könntet ihr mir bitte ein paar Fragen beantworten? Stehe natürlich für andere Fragen gerne bereit!

1.Erkläre die interpersonale Attraktion über das reinforcement affect Modell

2.Soziale Vergleiche. Welche Motive es gibt? und mit wem man sich da dann vergleicht?

3) Viele empirische Befunde zeigen das Freunde bzw. Personen die einander mögen mehr Einstellungsähnlichkeit aufweisen als Nicht-Freunde bzw. Personen die einander nicht mögen.
Ist dies ein Beweis dafür das Einstellungsähnlichkeit die Entstehung interersonaler Attraktion fördert?
Wenn ja warum? Wenn nein, warum?

DANKE! glg


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2008 16:49
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Hallo!

1. gehört, denke ich, zu seinen älteren Prüfungsfragen.

2.Soziale Vergleiche. Welche Motive es gibt? und mit wem man sich da dann vergleicht?
Motivationale Grundlagen sozialer Vergleiche: Streben nach angemessener Selbsteinschätzung, Selbstwertschutz bzw. Selbstwerterhöhung, Selbstverbesserung.

-für angemessene Selbsteinschätzung: Vergleich mit Personen, die in jenen Eigenschaften ähnlich sind, die für die jeweilige Fähigkeit bzw. Meinung relevant sind.
-für Selbstwertschutz: abwärtsgerichtete Vergleiche (mit schlechteren bzw. schlechter gestellten Personen)
-für Selbstverbesserung: aufwärtsgerichtete Vergleiche (mit besseren bzw. besser gestellten Personen)

Hab auch noch ein paar Fragen:
-Wie kann man in einem Experiment Motivations- und Koordinationsverlust zeigen (allg. Beschreibung des Experiments)-Welches Experiment ist hier gemeint?
Wie lauten die beiden Formeln für Prozessverlust bei Gruppenleistungen.

-Was ist die schlechteste Situation des Dilemmas?
Wenn sich beide Personen nicht-kooperativ verhalten (stimmt das?)

-Welche Prozessvariablen für Gruppenvariablen gibt es, 2 konkrete Bsp. dazu und wie man es verhindern könnte.

lg Claudia
PsychoVali Offline

Besucher

Beiträge: 105

11.03.2008 18:41
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Woran wird in Untersuchungen von Milgram die Gehorsamkeitsbereitschaft der Untersuchungsteilnehmer gemessen?

-> Was ist hier genau mit "Woran" gemeint?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2008 18:56
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Ich hätte die Stärke des Stromschlages gesagt, das woran ist vielleicht etwas door ausgedrückt!
K.T. Offline

Besucher

Beiträge: 61

11.03.2008 20:54
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Konformismus ????????????????????????Uniformismus???????????????????????????????????????????????

HILFe?!?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2008 21:16
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
schließe mich dem vorherigen beitrag an: HILFE Bitte! bin mir ziemlich sicher, dass er diese frage(n) des letzten termins wieder stellt, weil diese 1. neue fragen waren und 2. diese nur sehr wenige gewusst haben! also bitte hilfe! lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.03.2008 17:31
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
Brauche bitte unbedingt Hilfe bei dieser Frage:
Neue Annahmen-Welche Bedingungen dass kein Prozessverlust?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.03.2008 18:16
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
weiß irgendjemand was er im ss07 gestrichen hat?was bei diesem termin auch nicht mehr drankommt?????
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.03.2008 21:24
SOZIALPSYCHOLOGIE II antworten
also er hat NIX gestrichen...es kommt alles (außer bei den Normen, da kommt nur, was eine deskriptive und präskriptive Norm is und bei den Gruppenstrukturen musst die 5 nur aufzählen können mit ganz kurzer Beschreibung - Soziogramm und so, das is net wichtig)

zu den anderen fragen-BITTE wenn jemand die Frage der letzten Prüfung mit dem Prozessverlust weiß, helft uns! incl neue annahmen! Bitte... glaube wirklich fast sicher, das diese frage kommen wird!!! es wäre sehr typisch für ihn, da das eine ganz neue frage war!
und wenn wirklich NIEMAND...eine ahnung hat, vl können wir uns ja zusammen eine antwort zusammenreimen...

glg
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 17
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen