Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.210 mal aufgerufen
 Archiv Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lyangerer Offline

Besucher

Beiträge: 59

15.06.2005 12:05
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Sorry, da kann i net weiterhelfen! Über Allergien hab i net so viel gefunden! Eigentlich gar nichts!

Bezgl. Pahse - vs. Kontinuumsmodelle:
Vielleicht ist das die Grundsatzdiskussion: Die Annahme von Stufen oder Stadien konnte sich bisher empirisch nicht eindeutig nachweisen- sehr oft im Querschnitt untersucht!

Längsstudien sind notwendig um die Annahmen von distinkten Stadien überprüfen zu können!

Weiß aber net ob das gemeint ist, aber sonst gibts im Skript net viel über diese Modelle!
Sorry, Ly

lyangerer Offline

Besucher

Beiträge: 59

15.06.2005 12:06
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Hat jemand a Idee zu dem Risk Awarness? Auf des steht sie a bisserl!!

Danke Ly

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

15.06.2005 16:32
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
glaube (bin mir aber nicht sicher), dass sie mit risk awereness das HAPA-Modell von Schwarzer meint.


Hat jemand eine Ahnung welche Vorsorgeuntersuchungen für welchen Krebs, ab welchen Alter????? durchgeführt werden sollen. Finde das nirgends.

sisa Offline

Besucher

Beiträge: 23

15.06.2005 18:27
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
hallo!

ich glaube sie meint damit die folie "sekundäre prävention früherkennung und krebsrisiko"
männer ab dem 45 lj.: dickdarm, prostata, genitalien, haut
frauen ab 20: genitalien ab 30: brust und haut und ab 45 dickdarm und rektum

viel erfolg! sisa

lyangerer Offline

Besucher

Beiträge: 59

16.06.2005 18:37
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Hallo alle miteinander!

Also ich habe heute (16.06) Gesundheitspsychologie gemacht und es ist eigentlich eh ganz gut gegangen! So als kleiner Tipp: Die Modelle gut anschauen! Momentan steht sie grad voll drauf!
Ich habe übrigens alle bis dato vorhandenen Prüfungsfragen ausgearbeitet: Habe sie ins Netz gestellt! Unter www. grenzgenial.at.tf sind sie hoffentlich bald zu finden! Ich hoffe dass auch andere Studenten, die sich solch eine Arbeit antun, dies ebenfalls ins Netz stellen! Wäre schon toll und würd uns allen Zeit und Nerven sparen!

Liebe Grüße
Ly

lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

14.09.2005 09:39
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Es gibt einen 5. Prüfungstermin am 4.10!! Nähere Infos auf der Homepage vom Institut!

LG Lilli

lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

28.09.2005 14:11
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Kann mir jemand helfen? Worum geht es eigentlich genau bei dem Risk Awareness Modell? Was will sie da haben? Ich hab beim letzten Mal die Abbildung 1:1 hingezeichnet und war trotzdem negativ.

LG Lilli

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.10.2005 11:27
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Gibt es für die neue Vo Gesundheitspsychologie von Fr. Dietmeier ein Skriptum?

Rociel Offline

Besucher

Beiträge: 147

19.10.2005 01:08
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
es bleibt bei den alten(roth) folien; es ändert sich anscheinend nichts...lg!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.10.2005 14:52
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Danke

lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

27.10.2005 12:58
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Die Ergebnisse vom 5. Termin hängen!!

LG Lilli

spacewusl Offline

Besucher

Beiträge: 25

16.11.2005 00:35
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Wie schwer ist dir Gesundheitspsychologieprüfung wirklich? Wie lange habt ihr gelernt? Und reichen die Folien aus?
lg spacewusl

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

02.01.2006 12:42
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Kann mir bitte jemand folgende frage beantworten:Wie ist risk awareness zusammengesetzt(aus welchen variablen)?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.01.2006 10:48
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Weiß wirklich niemand die Antwort????

lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

04.01.2006 14:19
GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE - Allgemeines antworten
Hallo
ich hab die Folien gerade nicht bei mir, soweit ich mich erinnern kann, stehen bei der Abbildung des Risk Awarenes Modells die beiden Wörter am linken Rand der Abbildung in einem Kreis oder Viereck. Aus diesen beiden Begriffen setzt sich das Modell zusammen.

LG Lilli

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen