Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.203 mal aufgerufen
 Archiv Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie
Seiten 1 | 2 | 3
irolea Offline

Besucher

Beiträge: 274

25.04.2004 21:02
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
hier ist ausschließlich platz für prüfungsfragen zur klinischen psychologie 2

irolea Offline

Besucher

Beiträge: 274

25.04.2004 21:02
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
hallo!

bin zum 3.termin klinische 2 angetreten und vielleicht braucht jemand die prüfungsfragen von dem termin:

1) transaktionales stressmodell von lazerus
2) wie stellt man fest, dass analgetika ihre wirkung nicht durch endorphinausschüttung entfalten?
3) unterschied generalisierte angst (GAS) und phobie
4) welche merkmale charakterisieren nach seligman die biologisch verbreitete (unprepared) klassische reaktion?
5) welche wirkung haben katecholamine bei einer alarmreaktion?
6) entstehung und aufrechterhaltung phobischer störungen lerntheoretisch erklären

ich hab damals nur die alten prüfungsfragen gelernt und habs bestanden.

viel glück falls jemand beim nächsten termin antritt.

lg Tanja

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.06.2004 23:39
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
1. Die 4 Basissymptome der Schizophrenie (also Coenästhesien...)
2. Wo kommt Biofeedback bei der Schmerzbehandlung vor? Welche Messgrößen können dabei erhoben werden?
3. Beschreiben sie die Charakteristiken und das Konzept des DSM IV
4. Was für einen Einfluß hat die Freisetzung von CRH (Kortikotropes Realising Hormon) des Hypothalamus auf die Hypophyse ......

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.10.2004 11:15
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
hab gestern den 2. Termin zu Klin. 2 gemacht.
Folgende 6 Fragen sind gekommen:
1. 4 Basissymtptome der Schizophrenie und je ein Bsp. dazu nennen
2. Krohne: 4 Typen der ANgstverarbeitungsstrategien die bei Verwendung der Achsen Vigilanz und kognitive Vermeidung vorkommen
3. Was ist ein Dermatom ? Bei welcher Art von Schmerz spielt es eine Rolle ?
4. Welche Rolle spielt der LATERALE KErn der Amygdala in Bezug af Angst
5. Zustandekommen und Aufrechterhaltung einer spezifischen Phobie aus lerntheoretischer Sicht
6. Nenne 2 Unterschiede zw. FAsern Typ III und Typ IV

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.10.2004 19:55
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
grüss euch!

reichen da die folien oder braucht man ein skript? wenn ja, könnte ich es mir von jemanden kopieren?
noch was, wie werden da die fragen gestellt, multiple choice oder stichwörter, etc.
wie genau ist er?
ist es ein problem wenn ich den zweier teil vor dem einser teil mache, brauche ich irgendwelche vorkenntnisse?

danke
kathrin

irolea Offline

Besucher

Beiträge: 274

25.10.2004 20:13
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
druck dir von der ig site die unterlagen von der 3 stündigen VO aus und auf der institutsseite klinische seine folien. danach kannst gut lernen. bei ihm hilft auch wenn du alte prüfungsfragen ausarbeitest und dir gut anschaust weil er oft gleiche fragen stellt. du kannst übrigens ruhig den 2er teil vorm 1er machen. ich habs auch so gemacht. wie er fragt siehst du e im forum. da posten die leute prüfungsfragen von diversen terminen. ansonsten kannst du dir noch auf der öh die prüfungsdiskette holen.

lg iro

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.11.2004 13:07
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
kopiere am besten seine folien (im sekretariat zu holen). das skript ist nicht aktuell, er hat viel neues gemacht und manche kapiteln gar nicht. (welche genau nicht kann ich nicht genau sagen ... unordnung in meinen unterlagen)

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.11.2004 17:17
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
kann mir jemand folgende fragen beantworten?

1.)beschreiben sie folgende angstbewältigungststrategien: "konsistente überwachung
,fluktuierende bewältigung,situationsbezogene bewältigung und konsistente vermeidung" unter bezugnahme auf vigilanz und kognitive vermeidung.
2.)wer löst ACTH-synthese aus?
welches stresshormon wird von acth freigesetzt?
3.)welchen einfluss hat die freisetzung von crh (corticotropes realising hormon) des hypothalamus auf die hypophyse?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.11.2004 14:53
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
hallo,
die heutige prüfung umfasst 6 fragen:
1. lazerus erklären
2. zentrale kern/amygdala
3. DSM 4
4. Posttraumatische Belastungsstörung, zeitlicher Verlauf + Symptome
5. projizierte Schmerzen
6. Achsensyndrom

mfg
Kathrin

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.12.2004 12:57
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
Hallo!

Hab den 3. Termin aus Klinische II geschrieben und den Prüfungsbogen mitgenommen, wer also den genauen Wortlaut wissen will (die fragen stehen ja bereits drin):
23.Nov.04
+Erläutern Sie das transaktionale Stresskonzept von Lazarus!
+Beschreiben Sie das Konzept und den Aufbau des DSM-IV!
+a)was versteht man unter einem Achsensyndrom?
+b)welche Achsenssyndrome werden unter dem Aspekt der noo- und thymopsychischen Beeinträchtigungen unterschieden?
+Welche Rolle spielt der zentrale Kern der Amygdala bei der Entstehung von Angstreaktionen?
+Beschreiben Sie a) den zeitlichen Verlauf sowie b) die typischen Merkmale einer posttraumatischen Belastungsstörung
+ERläutern Sie die Entstehung des projizierten Scmerzes!
das war´s! alles gute für die Prüfung!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.06.2005 17:22
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
Hallo,
gibts auf der ÖH bzw. Prüfungsdiskette noch Fragen vor 2004?

LG,
Sunny

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

16.06.2005 16:45
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
hallo Sunny,
ja, auf der öh gibts prüfungsfragen zur klin. II - von jeweils 3 terminen im jahr 2003 u 2004.

lg, claudia

mo Offline

Besucher

Beiträge: 22

28.06.2005 17:51
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
Prüfung am 28.6.2005:

1) Äste des Vorderseitenstranges und wo diese enden
2) Hypothalamo-hypophysäre System --> wollte nur die Hormone wissen
3) Unterschied zwischen Phobien und Generalisierter Angststörung
4) Was versteht man unter primärer substrat- und primär umweltbedingter Störung und Beispiele dazu anführen

Patrizia Offline

Besucher

Beiträge: 40

01.10.2005 11:13
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
Hallöchen! Könntet ihr mir bei folgender Frage helfen???

Welche Rolle spielt der zentrale Kern der Amygdala bei der Entstehung von Angstreaktionen?

Vielen Dank!! Liebe Grüße


Patrizia Offline

Besucher

Beiträge: 40

01.10.2005 12:30
KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2 - Prüfungsfragen antworten
Jetzt hab ich noch eine Frage:

Was ist ein Dermatom ? Bei welcher Art von Schmerz spielt es eine Rolle ?

Ich hab da irgendwie nichts in meinen Unterlagen, oder ich bin blind ;-)

Bitte um eure Hilfe, ist wirklich wichtig! Dankesehr

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen