Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Allgemeine Fragen zum 2. Studienabschnitt
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.10.2004 13:42
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
Welche VO's darf ich im WS machen,w enn mir noch 1 Prüfung im 1. Abschnitt fehlt? Alle Vorlesungen oder?

Vielen Dank und LG;
sunny

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.10.2004 14:04
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
Im Studienplan steht dass man folgende LVs absolvieren kann bevor man im 2. Abschnitt ist; frühestens jedoch im 5. Semester:

Testtheorie und Testkonstruktion
AOU-Psychologie 1 & 2
Klinische Psychologie 1 & 2
Gesundheitspsychologie
Päd.Psychologie und Bildungsforschung 1&2

anarchiki Offline

Besucher

Beiträge: 48

15.06.2005 20:21
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
hab a dringende frage!!!
ich habe die diagnostik prüfung genau 2 wochen vor abschluß des ersten abschnittes gemacht. jetzt scheint die prüfung aber nirgends auf!! ich befürchte, daß sie nicht anerkannt wurde
weiß wer, was ich am besten mache, daß sie mir anerkannt wird? ich weiß nicht, ob die papousek sie mir anerkennt, weil man diese prüfung ja eigentlich nicht vorziehen darf. falls wer a idee hat...?! danke

lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

16.06.2005 18:32
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
Am besten direkt die Papousek fragen! Ich weiß nicht wie streng das jetzt gehandhabt wird??!!

Eigentlich sollte man sich für Prüfungen, die man noch nicht machen darf auch gar nicht anmelden können!! Müsste ja möglich sein, das so einzustellen??!!

LG Lilli

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

17.06.2005 21:23
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
FRAGE:

komme kommendes WS in den 2. abschnitt und möchte schon im herbst VO-prüfungen machen. welche prüfungen könnte ich OHNE besuch der VO und nur mit den folien schaffen? ist es auch zu schaffen, wenn ich von den zweiteiligen VOs (zb klinische 1+2) ZUERST den 2er-teil mache?

bin für jeden ratschlag dankbar.

irolea Offline

Besucher

Beiträge: 274

17.06.2005 21:47
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
hi! also ich muss sagen, ich war sehr selten mal bei einer VO und wenn dann sowieso nie die ganze zeit über.
ich kann dir nur sagen, wo gehen solltest (nach meinen erfahrungen): augustin multivariate verfahren (außer du bist a statistik-ass), pächter 1 und 2 (pädagogische psychologie), roth (weils interessant ist und weil sie mittlerweile sehr schwere prüfungen gibt), AOU 1 und 2 (wenn du dir schwer tust mit graphiken interpretieren)...ansonsten würd ich mal sagen kannst e einige probieren. hast ja auch 5 antritte im 2.abschnitt *fg*.
klinische würd i auf alle fälle noch machen, weils jetzt noch der huber macht. dann is ungewiss und es gibt dann auch keine prüfungsfragen mehr.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.06.2005 13:21
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
klinische kannts auf jedenfall ohne vo machen. zweiten teil ohne vorher ersten gemacht zu haben is kein problem. hab ich auch gemacht. lern einfach sein skript und arbeit die prüf.fragen aus. er gibt fast immer ähnliche!!

Lea Offline

Besucher

Beiträge: 82

19.06.2005 19:54
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
Hallo ihr 2,
@Anarchiki: Soviel ich weiß, kannst du die Diagnostik nicht vorziehen und sie wird dir auch nicht angerechnet. Wenn du sie gemacht hast, wird das leider dennoch dein Pech bleiben und du mußt sie nochmal machen. Kann mir nicht vorstellen, dass die Papousek dann mal "eine Ausnahme" macht.. sorry. Aber versuchen kannst du es ja!!

@BYF: Die Pächter sollte man deshalb gehen, weil sie immer gerne 1,2 Fragen gibt, die sie in der VO besprochen hat und die nirgends stehen.
AOU brauchst du nicht unbedingt eine Mitschrift.. der 1er Teil besteht eh hauptsächlich aus Definitionen und Aufzählungen, die auswendig zu lernen sind.. ich persönlich hab mir zu den Abbildungen, die ich nicht verstanden hab, Erklärungen im Google gesucht (und gefunden), hab die Folien gut gelernt und einen 2er geschrieben.. ohne massigst Aufwand also.
Klinische Psychiatrie kannst nur die Folien lernen, da kommt nix anderes.. dasselbe gilt für die Klinische 1 und 2.. der Huber macht das ja nu zum letzten Mal.. da genügen auch die Prüfungsfragen.
Die Roth bin ich auch nie gegangen, bei der heißts einfach die Folien sehr gut lernen.. beim meinem Termin hat sie neue Fragen gestellt, jetzt beim 3. Termin aber schon wieder welche aus ihrem alten Fragenkatalog.
Multivariate Verfahren soll nicht weiter schlimm sein,sagt jeder, ich schau mir das mal am Fr an (4. Termin).. hab eine sehr gute Mitschrift bekommen (zwecks Verständnis).. der SToff ist aber wirklich nicht soo schlimm, Augustin-like halt..
Diagnostik hab ich super Unterlagen bekommen und hatte Glück mir den Prüfungsfragen.. aber auch da muß ich sagen reicht das Skript und wenn du alle alten Prüfungsfragen kannst. VO hab ich ein einziges Mal besucht.

So, hoff, das hat dir ein bissi geholfen!

Liebe Grüße,
Lea

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

20.06.2005 09:47
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
>>>AOU brauchst du nicht unbedingt eine Mitschrift.. der 1er Teil besteht eh hauptsächlich aus Definitionen und Aufzählungen, die auswendig zu lernen sind..<<<

müssen die definitionen bei der prüf. 1:1 sein, oder genügt da eine gute umschreibung?


>>>Klinische Psychiatrie kannst nur die Folien lernen, da kommt nix anderes.. dasselbe gilt für die Klinische 1 und 2.. der Huber macht das ja nu zum letzten Mal.. da genügen auch die Prüfungsfragen.<<<

heißt das jetzt, prof. huber macht das nur mehr im studienjahr 2005/06? oder nur mehr im WS 05?

wäre nett, wenn du mir noch diese 2 fragen beantworten könntest. ansonsten hast du mir schon sehr geholfen ;-).

irolea Offline

Besucher

Beiträge: 274

20.06.2005 09:54
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
also die definitionen hab ich wirklich fast 1:1 hingeschrieben - auch da wo multiple choice war hab ichs hingekritzelt - und hab nen 2er bekommen. bei den englischen folien ists ihm egal ob deutsch oder englisch hinschreibst.

prof. huber hat die termine von klin.1 und 2 in der letzten prüfungswoche angesetzt - hab ich grad entdeckt auf der institutsHP unter aktuelles. im vorlesungsverzeichnis für nächstes jahr steht, dass prof. uhlig die VO zur klinische psychologie über hat.

Lea Offline

Besucher

Beiträge: 82

20.06.2005 10:42
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
Hi BYF,
Iro hat eigentlich schon alles beantwortet.

Huber hat nun zum letzten Mal Klinische gemacht und sich auch schon in der VO von den Studierenden verabschiedet, weil er nun in verdient in die Pension geht.. Laut Plan soll Uhlig die Klinische im nächsten WS machen. Es ist also sicher empfehlenswert, jetzt noch den Huber zu machen (zwecks der bekannten Prüfungsfragen), keiner weiß, wie das alles dann beim Uhlig aussehen wird.

Und wegen AOU: Die Definitionen hab ich alle gelernt.. ein paar allerdings eher sinngemäß, weil sie derart kompliziert und seltsam formuliert waren. Denke nciht, dass 1:1 nötig ist.. bei manchen kann mans aber auch nur einfach stur auswendig lernen, da hilft alles nix.

Liebe Grüße,
Lea

psychobraut Offline

Besucher

Beiträge: 24

29.06.2005 18:11
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
hätte da auch noch eine frage: kann man sich denn am anfang des 2.abschnitts schon für LVs mit TZB anmelden bzw. bringts was?
und um an den VUs teilnehmen/ sich anmelden zu können muss man den 1. abschnitt noch nicht komplett fertig haben oder??
so viele fragen...

ChrischChrasch Offline

Besucher

Beiträge: 135

29.06.2005 18:19
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
herr anton laireiter ist glaub ich auch in salzburg tätig und vielleicht noch wo anders?

wegen dem zweiten abschnitt kann ich dir nur sagen dass du dich für die vu vom augustin anmelden darfst und auch machen aber die prüfung darfst erst machen wenn du im zweiten abschnitt bist. ich glaub dassselbe gilt auch für die diagnostik. bei den anderen (pädagogische,klinische,aou) ist es egal wenn du sie vorziehst.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.06.2005 18:50
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
Also für LV´s mit TZB bringts glaub ich nichts wenn du dich am Anfang des 2. Abschnitts anmeldest. Ich bin erst mit 19 Stunden in Seminare gekommen (Psychologisches Gutachten, Testverfahren, usw.) Aber ich würd dir sowieso empfehlen erst die VO-Prüfungen zu machen, um Stunden zu sammeln. Dann haste nachher nicht mehr so einen Stress.

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

18.08.2005 22:46
Welche VO's dürfen vorgezogen werden? antworten
wie schon weiter oben geschrieben, möchte ich im herbst prüfungen aus dem zweiten abschnitt machen (hab aber den ersten abschnitt noch nicht, ergo kann ich ja nur solche machen, die man vorziehen darf).

nun möchte ich gern schon etwas planen und daher wissen: gibts im herbst prüfungstermine, die nicht in die prüfungswoche (= 1. oktoberwoche) fallen (also irgendwann später im oktober, oder vielleicht november oder dezember)?

leider sind die prüfungstermine auf der entsprechenden homepage (noch) nicht aufgelistet, daher würd es mich freuen, wenn ihr vielleicht von anderen quellen etwas wisst und mir auskunft geben könntet. ich wär euch wirklich sehr dankbar!

lg, alex

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen