Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.001 mal aufgerufen
 Sozialpsychologie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

27.11.2004 11:59
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
Ich hab "das Glück" diese Prüfung wiederholen zu dürfen. Was mir nicht begreiflich ist, dass viele Kollegen (mich eingeschlossen) darüber klagen, dass sie die Prüfung nicht geschafft haben, obwohl sie das Skript wirklich gut kannten. Ich finde das komisch, dass man mit intensivem Lernen hier nicht immer gute Chancen hat. Deshalb würde ich vorschlagen, dass wir uns hier mit Lerntipps ..etc. austauschen und vll. gibts ja ein paar nette Leute, die diese Prüfung schon haben und uns verraten, wie sie es geschafft haben.

Was ich bemerkt habe, ist, dass Prof. Athenstaedt niemals eine Frage stellt, die schon bei früheren Terminen gestellt wurde. Stimmt das, oder irre ich mich da? Das wäre irgendwie gut zu wissen.

Ich mach mal den ersten Schritt und schicke jedem meine Prüfungsfragensammlung, der sie haben will (sind alle SozMeth-Fragen, die ich gefunden habe). Dafür hätte ich gern, dass wir uns gegenseitig mit Tipps helfen.

LG, Alex

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

27.11.2004 13:12
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
hallo, ich habe zwar die prüfung geschafft, weiss zwar nicht wie, aber gott sei dank! ich habe mir damals alles schön zusammengschreiben und würde es euch gern schicken wers haben will.
ein kleiner tipp: schaut euch die versuche im skript an. es ist sehr hilfreich, wenn man weiss wer die versuche gemacht hat, da sie nur die namen hinschreibt!
weiters wichtig sind die soziogramme, die matrix umformen!

mfg
Kathrin

kflein@gmx.at
(wer meine ausarbeitungen haben möchte)

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

27.11.2004 20:22
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
[QUOTE]ich habe mir damals alles schön zusammengschreiben und würde es euch gern schicken wers haben will.
[/QUOTE]

was hast du da genau zusammengeschrieben? eine zusammenfassung vom skript oder noch was zusätzliches?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

27.11.2004 22:13
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
hi, ich hab mir dass skript zusammengefasst und die fragen, die ich gefunden habe ausgearbeitet!

mfg
Kathrin

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

28.11.2004 14:28
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
Das wär natürlich ein Hit, wenn du mir bitte deine ausgearbeiteten Fragen schicken könntest. Ich hab zwar einen Teil der gefundenen Fragen schon ausgearbeitet, aber bei ein paar häng ich wirklich.

bitte schicken an: a.fasch@gmx.at
DANKE!


meine tipps an alle, die zum ersten mal antreten:
ALLES, wirklich jeden Satz, lernen! und auch im Zusammenhang und Vergleich denken. Der Stoff an sich ist nicht ganz so schwer, aber die Fragen dazu sind teilweise fies.

Eine Bitte noch:
Kann mir wer bitte ungefähr erklären, was es mit der Aggregation von Werten auf sich hat? Das wird im Skript so ungenau beschrieben. Selbst Recherche im Internet brachte nichts. Andere Kollegen tun und taten sich auch damit schwer. Vielleicht weiß ja auch wer eine Interseite, wo das genauer beschrieben ist? Bin dankbar für jeden Hinweis.
Natürlich stehe ich auch für Fragen eurerseits zur Verfügung.

LG, Alex

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2004 07:47
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
[hi! wäre toll wenn du mir die ausgearbeiteten fragen an boeax@gmx.at senden könntest! merci und viel glück bei der prüfung...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2004 07:57
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
ich bin auch in der blöden situation, dass ich die prüfung wiederholen muss. ich habs beim ersten termin auch nicht geschafft und mach sie jetzt am 10.12. also ich steh jedem gern mit tips und ratschlägen zur seite (soweit ich helfen kann). hab auch ein paar prüfungsfragen ausgearbeitet. schick sie auch jedem gern, der sie haben möchte.
lg iro
hi! kannstu du mir deine ausgearbeiteten prüfungsfragen schicken an boeax@gmx.at schicken? danke und viel glück am freitag!]

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2004 07:57
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
hi irola! kannstu du mir deine ausgearbeiteten prüfungsfragen an boeax@gmx.at schickenschicken? danke und viel glück am freitag!]

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2004 07:58
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
hi irola! kannstu du deine ausgearbeiteten unterlagen an boeax@gmx.at schicken? danke und viel glück am freitag!!!!

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

10.12.2004 10:07
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
Hallo Leute!

bin heute zur prüfung angetreten. die fragen waren nicht sooo schwer wie befürchtet, aber trotzdem bin ich mir ein bisschen unsicher, was die beantwortung betrifft.

fragen vom knallgelben zettel:

1) Nennen Sie ein inhaltliches Bespiel für intra – und interindividuelle Unterschiede bei der statistischen Auswertung einer Selbstbeobachtungsstudie.

2) Was bedeutet „spreading activation“ im Assoziativen Netzwerk?

3) Was sind IAVs? Welche inhaltliche Bedeutung haben sie?

4) Was muss man bei der Reihung von Items in einem neuen Fragebogen beachten?

5) Welche Auswertungsmatrizen kann man für Berechnungen in der Sozialen Netzwerkanalyse heranziehen?

LG

irolea Offline

Besucher

Beiträge: 274

11.12.2004 20:13
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
lachsfarbige Gruppe:

1.) was versteht man im zusammenhang mit einem assoziativen netzwerk unter "arbeitsgedächtnis"?
2.) bei der statistischen auswertung im rahmen von selbstbeobachtungsstudien hat man es im allgemeinen mit sogenannten hierarchischen daten zu tun!stellen sie anhand eines inhaltlichen beispiels eine derartige datenstruktur dar!wie muß man mit den daten umgehen, damit man sie statistisch auswerten kann?
3.) die im linguistischen kategorienmodell verwendeten wortklassen lassen sich auf einer dimension anordnen!beschreiben sie diese kategorie!
4.) welche formen kann ein itemstamm bei fragebogenitems haben?
5.) welche möglichen verbindungsarten gibt es bei der sozialen netzwerkanalyse?

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

11.12.2004 21:39
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
na gott sei dank, hab ich nicht den lachsfarbenen zettel bekommen - da verschlägts mir die sprache...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.12.2004 12:42
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
Seh ich genauso.. wär da bei ein paar Fragen ordentlich angestanden.. pff.. dass die Gruppen aber auch immer so unterschiedlich sind? Ist mir jetzt schon ein paar mal aufgefallen... manche Gruppen alle Fragen voll leicht, bei einer anderen Gruppe NUR blöde Fragen.. versteh ich nicht.. naja, Ergebnisse abwarten.. :o)

Könnte wer die anderen Gruppen auch noch posten? Gab ja noch grün und blau!

Danke und LG
Lea

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.12.2004 12:49
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
Was habt ihr bei Auswertungsmatrizen hingeschrieben (Gruppe gelb) Ist das PersonxPerson, EreignisxEreignis, etc..?
War durch die Formulierung der Frage etwas verwirrt!

DANKE!!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.12.2004 13:26
Sozialwissenschaftl. Methoden antworten
Hab grad auf grenzgenial noch eine Gruppe gefunden.. echt leicht.. das kann doch nicht alles bei dieser Gruppe gewesen sein? Also die Schwierigkeitsgrad innerhalb der Gruppen müssten schon ausgeglichener sein.. da fühlt man sich ja voll verarscht, wenn man dann die anderen Gruppen so sieht.. pff..

1) Was ist ein implizites Maß?

2)Wie berechnet man die Dichte bei ungerichteten Diagrammen?

3)Die Antworttypem bei Items

4)Zustandsverben(SV´s)und die Merkmale beschreiben

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen