Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 617 Antworten
und wurde 23.251 mal aufgerufen
 Biologische Psychologie
Seiten 1 | ... 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.11.2008 16:55
bio3 antworten
Hallo!
Hoffe, es kann mir von euch jemand helfen, bin mir bei ein paar Fragen nämlich überhaupt nicht sicher:

Also zunächst mal diese blöden Verbindungen, da blick ich überhaupt nicht durch:

- Mit welchen beiden Strukturen den Limbischen Systems ist der Riechkolben (bulbus olfactorius) verbunden? -
Amygdala und Hypothalamus Stimmt das???

- Nennen Sie die Faserverbindung zwischen Amygdala und Hypothalamus
Bublus olfactorius oder Stria terminalis ?????

- Welche zwei Strukturen verbindet die Stria terminalis?
Amygdala und Hypothalamus ???

Dendriten-struktur + Bildungsniveau. Was passiert je nach Bildungsniveau und wo - genauen Angabe des Ortes?
je höher das Bildungsniveau, desto strukturierter sind die synaptischen Verbindungen
aber was ist da der genaue Ort??? und meint ihr, genügt diese Antwort, oder muss man das noch ausführlicher beschreiben??

Und dann noch dieses Experiment mit der Schüchternheit
a) welche Stichprobe b) was UV/ AV c) Ergebnis
(22 Jährige Erwachsene, die im Alter von 2 Jahren als gehemmt oder nicht-gehemmt eingestuft wurden. Darbietung von bekanten & unbekannten Gesichtern & fMRI-Messung der Aktivitäten in der Amygdala: Bei Schüchternen ist bei bekannten Gesichtern eine höhere Aktivierung gegeben als bei Nicht-Schüchternen bei unbekannten Gesichtern. Bei Schüchternen gleiche Aktivierung bei neuen & bei bekannten Gesichtern. = Untersuchung mit sehr hoher Signifikanz.) UV: Schüchternheit, AV: Aktivierung ???
Also das Experimnent ist klar, aber stimmt UV und AV???

Ich hoffe so sehr, dass mir von euch jemand helfen kann! Ich helf natürlich auch gern, wenn ich kann! Lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.11.2008 17:31
bio3 antworten
BITTE BITTE BITTE helft mir! Es ist echt wichtig!
Brown Offline

Besucher

Beiträge: 52

29.11.2008 20:04
bio3 antworten
was die ersten 3 fragen betrifft: diese wurden im forum schon mal beantwortet! musst also einfach durchlesen!

kann dir leider keine genauen antworten geben, weil ich meine unterlagen nicht mehr hab!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.11.2008 20:15
bio3 antworten
es ist die stria terminalis und das hab ich dir aus dem forum rausgesucht : .) Dendritenstruktur und Bildungsniveau: was passiert je nach Bildungsniveau und wo (genau Angabe des Ortes)?
A: Bei Vpn unterschiedlichen Bildungsgrades (Uni, AHS, Pflichtschule) wurden die Kortexareale in denen der Rumpf (sens. A.), die Finger (sens. A.) und die Sprachverarbeitung (Wernicke A.) repräsentiert sind, getestet. Ergebnis: Je komplexer die Aufgabe ist, die das Areal zu verrichten hat, desto komplexer ist auch die Dendritenstruktur. Sprache > Finger > Rumpf
Betrachtet man bestimmtes Areal (z.B. Sprachverarbeitung) und vergleicht es zwischen Personen mit gleicher Vorerfahrung aber unterschiedlichem Bildungsniveau, so findet man bei höherer Bildung (mehr Beanspruchung) eine komplexere Dendritenstruktur.
Uni > AHS > Pflichtschule

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.11.2008 15:32
bio3 antworten
hab eine frage zur tabelle der instrumentellen kond:

Bestrafung Typ II Welche Persönlichkeitstörung kann daraus entstehen? Welcher Verstärker wird dabei verwendet?

was hats überhaupt mit der tabelle auf sich??
Manuel Offline

Besucher

Beiträge: 21

30.11.2008 17:09
bio3 antworten
hab eine frage zur tabelle der instrumentellen kond:

Bestrafung Typ II Welche Persönlichkeitstörung kann daraus entstehen? Welcher Verstärker wird dabei verwendet?

was hats überhaupt mit der tabelle auf sich?

ALSO: 1.) Zwangstörung
2.) negativer Verstärker
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.11.2008 20:14
bio3 antworten
1. Danke für eure Antworten! Und 2. aus Bestrafung Typ II kann Waschzwang resultieren (hat er in der VO so nebenbei mal erwähnt)! LG und allen viel Glück für die Prüfung morgen!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.12.2008 12:45
bio3 antworten
Wie war die heutige Prüfung? Könnte jemand die Fragen posten? Danke.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.12.2008 14:10
bio3 antworten
Prü 1.12., weißer zettel:

1.) wort und maske, wann verkürzt sich rt und was ist dabei die gedächtnisleistung?
2.) repition priming
3.) bestrafung --> aktives vermeiden, was ist der verstärker und was die verhaltenskonsequenz und welche art der angstörung ist das?
4.) wie kann es zur todesfolge kommen bei körpereigenem opiatsystem?
5.) wie erkennt ein laie ob eine pers stimulantia oder opioide genommen hat?
6.) wie wirkt kokain physiologisch/biochemisch?
7.)was ist unterschied bei echter pädophilie und pseudopädophilie bei geschlechtspräferenz?
8.) wie werden sedativa noch genannt?
9.) welche chemische substanzklasse ist das?
10.) bestrafung 2 --> was für ein verstärker, wie noch genannt, was ist verhaltenskonsequenz, wie läuft die prozedur dabei ab!
Übung: 3 formen von amnesie und wie die zustandekommen können (mind 3 ursachen)!
Übung: welche struktulrellen/anatomischen veränderungen im gehirn wenn alkoholkonsum während der schwangerschaft?

einige fragen waren auch nur unterpunkte, hab nur mal alle schnell aufgelistet bevor ichs vergess...
hoff es hilft
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.12.2008 14:11
bio3 antworten
ad frage 3.) erste bestrafungsfrage bezog sich auf das passive vermeiden und zweite bestrafungsfrage bezog sich auf bestrafung typ2!!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.12.2008 15:49
bio3 antworten
ad 1.) nicht die rz ist gefragt, sondern der kontrast wird stärker beurteilt, wenn wort inzidentell gelernt wurde
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.12.2008 13:47
bio3 antworten
Wer hätte noch Interesse an einem Einschub-Termin im Jänner?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.01.2009 13:19
bio3 antworten
Hallo,

weiß vielleicht irgend jemand, ob Prof. Schulter schon mal einen zusätzlichen Prüfungstermin im Jänner organisiert hat bzw. ob es schon mal möglich war, Bio3 im Rahmen des Jänner-Bio2-Termins mitzuschreiben?

LieGrü
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.01.2009 13:50
bio3 antworten
soweit ich weiss, hat er es voriges jahr erlaubt, musst ihn fragen
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.02.2009 10:05
bio3 antworten
Hi,
ich würde gerne die Prüfung im März machen, nur sehe ich grad, dass die Unterlagen dafür nicht mehr in Netz sind. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen, vielleicht hat sie jemand auf dem Computer und kann sie mir zuschicken via Mail. Das wäre sehr freundlich.
Meine Emailadresse ist: akira82@gmx.at

Danke schon mal im voraus

Nina
Seiten 1 | ... 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen