Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 617 Antworten
und wurde 23.251 mal aufgerufen
 Biologische Psychologie
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 42
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.06.2007 09:25
bio3 antworten
@bine DANKE für die Info!!
Lg Claudia
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.06.2007 19:55
bio3 antworten
hallo!

hätt eine bitte, hat jemand eine mitschrift oder ähnliches...? bin am verzweifeln... wär furchtbar nett.

lg

eins_chris@yahoo.de
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

21.06.2007 12:56
bio3 antworten
Hi!
Hab mal ne Frage!Und zwar hab ich die Folien vom Vorjahr und hab diese jetzt mit den aktuellen Folien verglichen!Aufgefallen ist mir,dass er ziemlich viel weggelassen hat z.B. Drogen (Kaffee, Ectasy.....)!Hat er vielleicht etwas in der Vorlesung erwähnt,dass noch zusätzlich zu den Folien im Netz ein Thema dazukommt oder ist wirklich nur dass Prüfungsstoff was er ins Netz gestellt hat???
Würd mich freuen,wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!!
Lg, Claudia
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

21.06.2007 16:00
bio3 antworten
@claudia

also es kommen nur jene folien, die auch im netz sind. die vu ist ein paar mal ausgefallen, deshalb ists ein bisschen weniger (eh noch immer genug)

Hätt da auch mal eine Frage, und zwar eine sehr blöde: DA und NA (die Abkürzungen auf seinen Folien)... DA...heißt Dopamin, aber NA ???? Könnte es sein dass damit das nigrostriatale System gemeint ist? Bitte um Hilfe, war nämlich in der einen Vu nicht wo er das erklärt hat.

GLG bine
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

21.06.2007 16:40
bio3 antworten
@ bine!
Danke und was für Folien sind bei der VU ausgefallen????Wäre super,wenn du mir dass auch noch beantworten könntest!!
Zum NA,find es auf die schnelle nicht,aber wenn du mir sagst auf welcher Folie sich diese Abkürzung befindet,schau ich nach und sag dir bescheid!!!!
Nochmals DANKE
Lg Claudia
katrantia Offline

Besucher

Beiträge: 8

21.06.2007 16:54
bio3 antworten
@ claudia + bine

zu den folien:
es sind nur so wenige folien, weil ein paar vu's ausgefallen sind und er die folien (der ausgefallenen vu's) dann nicht ins netz gestellt hat.

NA heißt noradrenalin.

lg, kati
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.06.2007 09:59
bio3 antworten
@ Kati!
Danke für die Info und d.h. jetzt dass diese Folien, die er nicht ins Netz gestellt hat auch nicht zur Prüfung kommen, oder?!?
Lg Claudia
katrantia Offline

Besucher

Beiträge: 8

22.06.2007 12:38
bio3 antworten
@ claudia
genau, also nur die folien die im netz sind kommen zur prüfung.
wünsch dir noch viel erfolg beim lernen,
lg kati
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.06.2007 14:22
bio3 antworten
@claudia... es kommen nur die Folien die im Netz sind (war bis auf 1 mal in jeder vu und er hat sonst nichts gemacht)
@kati... Danke für die Info
noch einen schönen lerntag
glg bine
samael Offline

Besucher

Beiträge: 4

22.06.2007 22:47
bio3 antworten
hallöchen,
konnte letzte übungseinheit nicht besuchen: kann mir bitte jmd kurz erklären worums in dem film um kokain ging?
dankeschön, lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.06.2007 12:52
bio3 antworten
HI,

NA ist glaube Noradrenalin! So etwas hat er in der Vo gesagt.

lg Kerstin
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

24.06.2007 09:27
bio3 antworten
Hallo,

kann mir bitte jemand erklären warum man beim Gewichtsbezogenen Grammwert durch 25 diviediert?

Das ist auf Seite 8 beim Übungsteil von Motivation und Sucht.

Da ist ein Mann der 97 Gramm Alkohlo für ein Promille verträgt. Dann wird berechnet wie viele Bier das sind und da Rechnet man 97:25. Warum?

Und auf der Seite 10 vom Motivation und Sucht Übungsteil verwendet sie immer die Abkürzung NZ. Heißt die Nervenzellen?

Bin für jede Hilfe dankbar!

glg J.
gk Offline

Besucher

Beiträge: 2

24.06.2007 22:37
bio3 antworten
Hallo,

Weil im Bier ungefähr 5 Prozent Alkoholvolumen drin ist, das wird mal 10 multipliziert (bei jedem getränk), dann hast du den Grammanteil an Alkohol von einem Liter Bier. (=50); Ein bier ist die Hälfte davon = 25; also in einem Bier 0,5 sind 25 gramm alkohol enthalten; wenn der Mann nun 97 als ausgangswert hat (87 als Körpergewicht plus standardwert 10) dann dividerst du durch den Wert 25 und erhälst die Anzahl an bier die er trinken kann um ein promille zu erreichen;
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

24.06.2007 22:47
bio3 antworten
Hi, danke hast mir sehr geholfen!

lg J.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.06.2007 16:36
bio3 antworten
Heutigen Prüfungsfragen und ich muss sagen die Prüfungs war wirklich nicht OHNE!!!!
1) Welche Besonderheiten zeigen retardierte Personen bei der Orientierungsreaktion
2a) Welche Amnesie bei Korsakow (nur 1)
2b) welches Gedächtnissystem
3a) Was ist nach Alfred Adler das Bedürfnis der Menschen
3b) Welche Stufe ist bei Maslow gleich
4)Entstehung von konditionierter Toleranz-was ist der UCS (max. 1 Satz, ansonsten ist Frage falsch)
5) Motivationsarten: 2 Mechanismen (die in der VU erwähnt wurden) die für menschen bei der Aufzucht wichtig sind, welche nicht mehr gelernt werden müssen
6)Rilatin-ich glaub die Wirkung und welcher Psychologe hat irgendwas gemacht
7a) Furchtkondi. was wird bei intakter Verbindung verbunden
7b) Welcher Reizcharakter (engl. Name) bei dieser Konditionierung
8)repetition priming: wie wird gemessen,welche Gedächtnisleistung besser/schlechter ist(Welcher Score/welches Gedächtnismaß)
9) Welche Symptome bei Alkoholkranken
10)Klavierspieler Clive oder so

Prüfungsfragen sind wirklich nur vereinfacht dargestellt!Wäre super,wenn jemand vielleicht noch die Fragen genauer hätte!!
Außerdem fand ich die Prüfung wirklich super schwer,also falls wer die Antworten zu den Fragen weiß,wäre es toll diese zu schreiben!!!!
Lg Claudia
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 42
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen