Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 190 Antworten
und wurde 11.163 mal aufgerufen
 Sozialpsychologie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

16.01.2007 14:55
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
3. Tice untersuchte, inwieweit eine Veränderung der Selbstbeschreibung von Personen, ausgelöst durch eigenes Verhalten, mit Selbstdarstellung zusammenhängt. Zu welchem Ergebnis kam diese Untersuchung?

Das Verhalten von Personen beeinflusst nur dann deren Selbstkonzept, wenn es in der Öffentlichkeit stattfindet.

Reicht diese Antwort?

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

16.01.2007 17:05
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
Ja ich denke die Antwort reicht, also ich hätt auch nix anderes hingeschrieben.

Kanns du mir oder jemand andere sagen wie das bei mussweiler ist mit der interpreation?

viasindios Offline

Besucher

Beiträge: 5

18.01.2007 16:11
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
danke @ all für die Prüfungsfragen

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

18.01.2007 17:23
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
Kann mir jemand sagen wie man die ERgebnisse von Mussweiler genau interpretiert?

verena21 Offline

Besucher

Beiträge: 24

21.01.2007 13:08
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
hallo tigermaus!

nach längeren recherchen zum thema mussweiler *g* hab ich was im internet gefunden, was hoffentlich passt!
Ich glaube, dass der ablauf der untersuchung etwas anders war, als es athenst. drinnen stehen hat--> im internet steht nämlich, dass der versuchsleiter beiden gruppen die fiktive lebensgeschichte einer studentin erzählt hat, die innerhalb weniger jahre ihr studium abgeschlossen und promoviert hatte. Die Probanden sollten dann ihre eigene lebenssituation mit der der studentin vergleichen.
Diejenigen, die zuvor nach Gemeinsamkeiten gesucht hatten, fanden wesentlich mehr Parallelen als diejenigen, die auf unterschiede geachtet hatten!

keine ahnung, ob das so passt!was meinst du?

lg verena

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

22.01.2007 07:31
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
ja könnte stimmen
danke auf jeden fall bin schon gespannt auf die prüfung!

Euch allen viel Glück!!!

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

22.01.2007 10:04
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
So die frischen Fragen von heute!
ich fand die Prüfung echt scheiße . hab echt viel getan dafür ns hatte irgendwie null schimmer

1) Zusammenhänge zwischen Selbstbild und Fremdbild darstellen

2) Mussweiler - Unterschiedstestung

3) Welche Möglichkeiten es gibt wenn die Gruppe negativ bewertet wird die soziale identität aufrechtzuerhalten oder so

4) Ein Versuch mit Asiaten und sozialer Identität- wie das zusammenspielt

5) und dann noch irgendwas mit der selbsterkenntnisstheorie. die frage war allerdings zu komiliziert also kann ichs leider net mehr so genau hinschreiben

Achja ich hatte die blaue gruppe

lg

viasindios Offline

Besucher

Beiträge: 5

22.01.2007 18:28
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
hallo...
hatte die glebe gruppe kann mich nut mehr ungefähr erinnern:

1) "Hervorhebungseffekte" - welche 2 Arten gibt es
2) Eine Frage zu Trope
3) Van B. Studie wo Pepsi Cola und Coca Cola getrunken wurde. Durch was wurde die Entscheidung getroffen oder so irgendwas????
4) Thema enge Beziehung: Zusammenhang zwischen dem Kreismodell und dem Gedächtnis erklären.
5) kann mich leider nicht mehr erinnern

Prüfung war ziemlich besch**... muss aber auch zugeben, dass ich erst einen Tag zuvor angefangen hab zu lernen

glg via

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.03.2007 16:55
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
hallo,

ist von euch jemand zum termin im märz angetreten und kann sich noch an die prüfungsfragen erinnern?
...und wurde vielleicht im stoff etwas gestrichen oder leider nicht?

danke und lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.03.2007 00:07
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
wielange braucht man ungefähr für die prüfung zu lernen??

weiß man ob sie was gestrichen hat????


bitte um antwort!!!
cathy Offline

Besucher

Beiträge: 73

13.03.2007 14:58
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
Hallo!

Gestrichen hat sie leider gar nichts! Wie lange du zum Lernen brauchst, kommt ganz darauf an wie viele Stunden du am Tag lernst, ich hab ca. eineinhalb Wochen gelernt, hab aber nur eineinhalb Stunden pro Tag gelernt und am Wochenende nicht!

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.03.2007 16:25
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
Ganz am Anfang hat jemand die gleiche Frage gestellt wie ich: ist die VO Sozialpsych. des Selbst was anderes als damals Schachinger "Sozialpsychologie des Selbstkonzepts"? Wäre für eure Antwort dankbar! Lg Patrizia
mmm2005 Offline

Besucher

Beiträge: 19

17.03.2007 08:27
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
hallo gibts jemand der vor hat am 23.3. anzutreten? also ich find das zu lernen is ziemlich heftig... hab ziemliche probleme mir diese besch*** untersuchungen zu merken und wenn ich glaub ich kanns endlich dann bring ich wieder alles durcheinander...grrrr!
kann mir vielleicht trotzdem jemand erklären was "habituelles selbst" bedeutet? (kommt auch bei den reaktionen auf feedback über die eigene person vor...) und wie kann man sich AFFEKTIVE reaktion erklären? ich scheitere also an begriffen...
vielen dank
lg
m.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

17.03.2007 20:01
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
Hi!
Zu deiner Frage (leider kann ich dir im moment nur eine beantworten).Ich glaube das der habituelle Selbstwert sozusagen der Grundwert ist von dem man ausgeht!!Jeder Mensch hat individuelle Werte (Selbstwert,Reaktionszeit) und man braucht immer den habituellen Wert (individuellen Grundwert) um vergleichen zu können ob etwas ansteigt oder absinkt!!Im Grunde der Ausgangswert!!Ich hoffe es stimmt, ich bin zwar der Meinung aber 100% weiß ich es auch nicht!Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich erklärt!
Falls jemand weiß,ob die Antwort richtig ist oder nicht bitte melden!!
Lg Claudia
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.03.2007 18:29
frage zu sozialpsych. des selbst ,Athenstaedt, antworten
hallo danke für die antwort das versteh ich jetz mit dem habituellen selbstwert... vielleicht kann mir jemand noch die 2.frage beantworten...
lg
mmm2005
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen