Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.858 mal aufgerufen
 Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie
Seiten 1 | 2
MartinaT Offline

Besucher

Beiträge: 44

22.01.2005 11:06
Prüfung Differentielle 1 antworten
Hallo!

Kann mir bitte jemand sagen, ob bei gf und gc der umgang mit zahlen auf beide zutrifft oder nur auf gc? da bini mir nämlich net sicher!
danke

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.01.2005 17:12
Prüfung Differentielle 1 antworten
hi, hätt ein/ zwei Fragen:
1. 3*5 verschieden Faktoren ergeben ___ Faktoren.
2. Implizite und explizite Gedächtnisprüfung. Erklären sie anhand eines Bsp.?
3. welche Itemtypen stehen für kristalline und fluide Intelligenz?
4. was haben Guilford und Jäger gem.?

danke!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.02.2005 13:30
Prüfung Differentielle 1 antworten
hi,

die fragen vom letzten termin lauten:
1. Seletionsprozesse von Schidt und Hunter
2. Gray, Lückentext
3. Lückentest Extraversion
4. Personen haben 5 Persönlichkeitsmerkamle, die dreimal gestuft sind. Wieviele Konstellationen sind möglich? ( 3 hoch 5)
5. allgemeine Intelligenz, wer vertritt sie, wer lehnt sie ab.
6. Soziale Kompetenz, die zwei Punkte (soz. Sensitivität, soz. Handlungskompetenz)
7. Extraversion setzt sich ursprüngl. aus....versus...Merkmalen zusammen
8. Extraversion, welche Gehirnregion (das mit limischen System)
9.gf, gc, oder beide zum ankreuzen, wie immer
10. weiss ich nicht mehr!

viel glück bei den nächsten terminen

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2005 17:08
Prüfung Differentielle 1 antworten
wie wäre bei diesem termin die frage 1 zu beantworten? das mit den selektionsprozessen

verena21 Offline

Besucher

Beiträge: 24

13.04.2005 19:32
Prüfung Differentielle 1 antworten
zu deiner Frage "Selektionsprozesse" von Hunter:

1.) GMA+ Arbeitsprobetest (R=0.63)
2.) GMA+integrity test (R=0.65)
3.) GMA+strukturiertes Interview (R= 0.63)

Hab auch 2 Frage:

*In welcher Reihenfolge stehen: Verhaltenseigenschaften, Primärfaktoren, Sekundärfaktoren und Habits?( vom spezifischeren zum Allgemeinen ordnen)!
*Was spricht gegen spirituelle Intelligenz?

Danke im voraus

nuit Offline

Besucher

Beiträge: 3

02.05.2006 12:13
Prüfung Differentielle 1 antworten
hi, ich trete morgen an zu diff1 u hab dazu fragen:

1. "In der diffpsy. Experimenten steht vorallem die WW von......und ......im Vordergrund.

2.frage zur validität, wie sie gemessen wird (test mit realverhalten in Beziehung setzten, test zur messung der Rechenfähigkeiten...dh einfach die 3 validitätsarten?)

3.wie könnte man Validität von emotionaler I. prüfen? (konzeptuelles krit, korrelet Evidenz, entwiclungspsych evi. ?)

wär echt nett, wenn mich da jemand aufklären würd

lg, nuit
ps.: vielleicht kann ich ja auch die eine oder andere frage beantworten!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.05.2006 16:52
Prüfung Differentielle 1 antworten
Hallo! Wir suchen dringend Studentinnen aus dem ersten Abschnitt, die am Montag, dem 8.Mai 2006 um 8 Uhr, 9 Uhr oder 10 Uhr an unserer Untersuchung teilnehmen. Sind nur 2-3 kurze Tests (räumliche und verbale Fähigkeiten) zum Ausfüllen, dauert 30 Minuten, es gibt einen Versuchsschein über 45 Minuten! Bei Interesse schick uns bitte Deinen Namen und Deine Telefonnummer per E-Mail an ru87130@yahoo.de und gib an zu welchem Zeitpunkt du gern teilnehmen möchtest. DANKE!!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

24.01.2007 09:47
Prüfung Differentielle 1 antworten
Hi!
Hat jemand ausgearbeitete Prüfungsfragen, die er mir schicken würde? (elisabeth.wiedner@stud.uni-graz.at)
Wäre sehr lieb!
Lg,lissi

tine Offline

Besucher

Beiträge: 12

28.01.2007 15:21
Prüfung Differentielle 1 antworten
hallo!

ich hätte ein paar fragen und würde mich sehr freuen, wenn mir jmd helfen könnte!

1.) Mit welchen Test misst man die Zugirffszeiten auf das KZG / LZG?
Wie ergeben sich die zugrfisszeiten?

2.) 3 mal 5 verschiedene Faktoen ergeben .....?.... Faktoren?

3.) in differentialpsych. experimenten staht vor allem die WW von ....... und...... im vordergrund?

4.) wie korreliert Psychotizismus mit : Offenheit, alter, verträglichkeit, neurotizismus,gewissenhaftigkeit?

5.) pro dekade steigt der IQ etwa um ..... iQpnkte.
in einem vierteljahrhundert würde das einer duchschnittl. steigerung um .....
IQ punkte entsprechen.

6.) eysencks bezeichnung für Extraversion geht aus denBegriffen ..... und...... heraus.

7.) Zusammenhang zwischen Intelligenz und Berufserfolg: Welche 3 Bedingungen sind bei Selektionsprozessen effektiv?

schon einmal im Voraus DANKE!!!!
und viel glück morgen!
lg christine

yvonne Offline

Besucher

Beiträge: 1

17.02.2007 20:18
Prüfung Differentielle 1 antworten
hallo,
möcht am 09.03. antreten, ein fragenkatalog bzw. diskette -falls vorhanden -wäre sehr hilfreich!
kann mir da jemand helfen?
danke danke
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.02.2007 11:24
Prüfung Differentielle 1 antworten
Hallo!

Ich hätte einen ausgearbeiteten Fragenkatalog.
Du müsstest nur deine E- Mail Adresse angeben.
mlg
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

19.02.2007 15:56
Prüfung Differentielle 1 antworten
Hat irgendjemand eine Ahnung wann der 3te termin ist? April/mai?
JJ Offline

Besucher

Beiträge: 21

07.03.2007 20:36
Prüfung Differentielle 1 antworten
Über den ausgearbeiteten Fragenkatalog würd ich mich auch sehr freuen! Zwar schon ziemlich spät dafür, aber der Versuch ists wohl wert.

jjurisch@gmx.at

Wäre lieb von euch mir den Fragenkatalog zu schicken!

LG Julian
admin Offline

Besucher

Beiträge: 35

13.03.2007 20:31
Prüfung Differentielle 1 antworten
"Gardner nimmt eine spirituelle Intelligenz an. nennen sie 4 seiner Kriterien für Intelligenz und schreiben sie dazu auf, was für bzw. gegen die spirituelle Intelligenz spricht."

"Welche empirisch bestätigten Beziehungen zwischen Psychotizismus und Kreativität nannte Eyesenck?" -> Gehört hier nur die Antwort "Künstler weisen höhere Psychotizismus-Werte auf als Nicht-Künstler", oder auch seine 5 Hypothesen von seite 100 hin?
admin Offline

Besucher

Beiträge: 35

13.03.2007 20:32
Prüfung Differentielle 1 antworten
Prüfungsfragen Diff1, 14.04.05
1.Lückentext zu Grau ( Belohnung und Bestrafung / Exravertierte vs. Introvertierte )
2.Zum Ankreuzen: mit welchen Indikatoren lassen sich entwerder gc, gf oder beide identifizieren?
3.a.)Inhalte von Jäger
b.)wie ist er zu diesen gekommen
4.Zum Ankreuzen: Körperbau eines Leptosomen und dazugehöriges Temperament
5.Zum Ankreuzen: Welche Teilfähigkeiten der Emotionalen Intelligenz laut Salovey&Mayer (1997/1999)
6.Extravertierte/Introvertierte besseres KZG/LZG, und welche hypothese wurde bestätigt, welche nicht
7. Negativer Zusammenhang zw. Neurotiszimus und Extraversion, Erklärung warum
8. Warum fand Thurstone keinen Generalfaktor?
9. Wie prüft man Interne Validität von Emotionaler Intelligenz?
Ich glaube es war noch eine Frage, die fällt mir aber nicht mehr ein.
lg, alles gute bei den nächsten prüfungen
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen