Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 219 Antworten
und wurde 10.251 mal aufgerufen
 Allgemeine Psychologie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 15
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.06.2005 22:15
Allgemeine 1 antworten
Bitte gerne,hoff ich sag dir nichts falsches!!
Viel Glück dann morgen bei der Prüfung-wir werden dass schon schaffen!!!!!
Glg Claudia

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

24.06.2005 19:34
Allgemeine 1 antworten
Und Claudia, heute alles gut gegangen bei der Prüfung? Ich weiß nicht inwiefern sich die Gruppen unterschieden haben, aber ich habe zumindest exakt diese Rechnung gekriegt...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.07.2005 07:29
Allgemeine 1 antworten
Hallo. Wenn die Noten vom letzten Prüfungstermin von Allgem. 1 da sind... kann bitte jemand für mich nachschauen, welche Note ich hab? 0110895 Vielen lieben Dank.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.07.2005 12:26
Allgemeine 1 antworten
Hm... in den Ferien hat wohl niemand so recht Lust, sich die "schöne Zeit" mit Prüfungsergebnisse nachschauen gehen, zu vermiesen?!? Lg

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.07.2005 16:50
Allgemeine 1 antworten
Bitte kann jemand für mich nachschauen, welche Note ich hab? 0110895 Vielen lieben Dank! Lg

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.07.2005 23:20
Allgemeine 1 antworten
Hi HOF!
Also ich war in der zweiten Gruppe und hab auch exakt die gleiche Aufgabe bekommen,aber ich weiß nicht ob´s richtig war!Naja jetzt is es eh schon zu spät!!
Stimmt dass wirklich dass die Prüfungsergebnisse schon hängen??
Glg Claudia

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.07.2005 06:31
Allgemeine 1 antworten
Wieso sollte Morgenrot das erfinden?!? ;-)

Claudia, wenn du nachschauen gehst, wirfst du dann BITTE BITTE auch einen kurzen Blick auf die Note neben der Matrikelnr. 0110895?!? DANKE!!!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.07.2005 11:50
Allgemeine 1 antworten
Hi Soni!
Würd ich wirklich gern machen,aber ich bin nicht von Graz!!Und ich weiß nicht,ob ich mir dass antue da extra hinzufahren!Aber vielleicht schaut ja meine Studienkollegin für mich nach und dann geb ich ihr deine Nummer auch durch,ok??
Lg Claudia

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.07.2005 12:30
Allgemeine 1 antworten
Ja, bitte... das wär lieb.

Bim nämlich auch nicht aus Graz und möchte mir die "Reisestrapazen" ;-) auch nicht unbedingt antun... noch dazu wo ich nicht viel Hoffnung auf eine positive Note hab. Gewissheit hätt i aber trotzdem gern.

Danke.

simone8141 Offline

Besucher

Beiträge: 112

07.01.2006 23:20
Allgemeine 1 antworten
Hallöchen!

Ich lerne zur zeit für die Allgemeine I am 26.01.2006
Hab mir gerade die Fragen auf der Prüfungsdiskette durchgesehen und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann:
Stevensen behauptete, dass sein Verfahren der direkten Größenschätzung Verhältnisskalenniveau erreicht. Wie kann man diese Aussage überprüfen?????

Mit dem verfahren der Größenschätzung wird ja die Empfindungsstärke gemessen.

Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen,

gglg, Simone


simone8141 Offline

Besucher

Beiträge: 112

19.01.2006 16:26
Allgemeine 1 antworten
Hallo,

kann mir jemand sagen, ob man vom Kapitel SDT die ersten Seiten können muss (Zufallsvariablen, Stetige ZUfalssvariable, Normalverteilung, Lineare Transformation).
Ich kann mir das alles einfach nicht merken!!!!!

Es wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte,

lg, Simone

blackpanther Offline

Besucher

Beiträge: 18

25.01.2006 14:11
Allgemeine 1 antworten
Hi Simone!

Mit der Multiplikationsbedingung kann man das messen. Wir haben in der VO einen Versuch mit einer VP gemacht und Prof. Augustin hat dann die Multiplikationsbedingung erklärt, von der Steven's meinte, dass sie Verhältnisskalenniveau erreichen würde. Das tut sie aber nicht.

Im Tutorium haben wir nochmal den gleichen Versuch gemacht und Katja hat das dann näher erklärt.

LG
blackpanther

simone8141 Offline

Besucher

Beiträge: 112

25.01.2006 16:37
Allgemeine 1 antworten
Danke, hab mir sowas gedacht.
Falls er das fragt, werd ich einfach nur hinschreiben, dass man das mit Hilfe der Multiplikatiosnbedingung empirisch überprüfen kann, dann werd ich noch die Multiplikationsbedingung angeben bzw. die beiden Bedingungen die äquivalent sind,wenn bestimmte technische Rahmenbedingungen erfüllt sind und das Ergebnis und hoffen, dass das reicht!

DANKE FÜR DIE ANTWORT!!!!

GLG, Simone

simone8141 Offline

Besucher

Beiträge: 112

25.01.2006 16:38
Allgemeine 1 antworten
Eine kleine Frage hätte ich noch:Kann eine numerische Beschreibung auch in Form einer empirischen Beschreibung erfolgen? Begründe!

Ich komm einfach nicht auf die Antwort, wahrscheinlich weil ich die Frage nicht versteh*g* Vielleicht kann man mir weiterhelfen?!

GGLG, Simone


simone8141 Offline

Besucher

Beiträge: 112

13.02.2006 16:05
Allgemeine 1 antworten
Prüfungsergebnisse vom 1.Termin WS 05/06 hängen am Institut aus!!!!

GGLG,Simone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 15
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen