Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 484 Antworten
und wurde 22.258 mal aufgerufen
 Biologische Psychologie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 33
SilviaE Offline

Besucher

Beiträge: 266

02.03.2006 19:57
Biologische Psychologie I antworten
das wär schon der 4. termin. nach den osterferien wird also keine prüfung stattfinden. erst im juni der 1. termin!
und nachdem sie gern kleinigkeiten ändert bzw. sachen fragt die sie nur in der VO sagt wärs wahrscheinlich besser du gehst die VO noch mal oder du hast wen der sie geht u. dir die mitschrift gibt.

kerstin_001 Offline

Besucher

Beiträge: 1

12.03.2006 13:32
Biologische Psychologie I antworten
Hallöchen,
würde jemanden eine Mitschrift von Biologische Psychologie I vom SS 05 geben, der in diesem Semester jede Vorlesung besuchen wird und bereit dazu ist die Neuerungen aus der Vo dazuzuschreiben und mir am Ende des Semesters zu geben.

Es ist eine sehr gute Mitschift, habe die ganzen Bilder der Vo auch eingefügt. Da bei der Frau Prof. sehr viel zum Mitschreiben ist (was oft ziemlich schwierig ist) und sie oft bei der Prüfung sehr genaue Fragen stellt, wäre uns beiden geholfen.

Ich würde dir die Mitschrift auf Diskette (Word Dokument) geben und du könntes die Neuerungen einfach dazuschreiben.

Falls jemand Interesse hat, bitte bei mir Melden! kerstin_001@aon.at

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

21.03.2006 15:57
Biologische Psychologie I antworten
Kann mir jemand die Zugangsdaten für die VO geben?
Danke im Vorraus!

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

04.04.2006 14:36
Biologische Psychologie I antworten
Prüfungsergebnisse sind online!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.06.2006 18:58
Biologische Psychologie I antworten
hilfe das wird so schwer werden...
:-)

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

19.06.2006 16:17
Biologische Psychologie I antworten
Hallo!

Ich hätte da einige Fragen ich hoffe jemand kann mir dabei helfen

1) ich hab beim Metencephalon das Stichwort Dyslexie hingeschrieben, weiß aber jetzt net mehr was es damit auf sich hat?

2) Für was genau ist Aquaeductus Cerebri (im PAG) - und wie läuft das dort mir der Schmerzkontrolle genau?

3) Alkohol und Thalamus? Welche Schäden?

4) für was ist Gyrul Cinguli?

5) Und dann bräuchte ich noch eine Erklärung zu der Schönen Folie der Anatomischen Hemisphärenasymetrie (LOP;LPC; ROP ...) hoffe das kann mir wer erklären.

LG TIGERMAUS

anni Offline

Besucher

Beiträge: 70

19.06.2006 20:13
Biologische Psychologie I antworten

1) ich hab beim Metencephalon das Stichwort Dyslexie hingeschrieben, weiß aber jetzt net mehr was es damit auf sich hat?

--> es gibt eine hypothese, die besagt, dass dyslektiker ein beschädigtes cerebellum haben. das könnte damit gemeint sein, aber das macht prof. schulter in biologischer 2. weiß nicht, ob das prof. papousek genauso gebracht hat.

3) Alkohol und Thalamus? Welche Schäden?

--> wenn durch massiven alkoholmissbrauch der thalamus beschädigt ist, dann kommt es dazu, dass sich die patienten nichts mehr neues merken können. es wird einfach nichts mehr neues im gedächtnis abgespeichert. das ist deshalb so, weil der thalamus auch an gedächtnisfunktionen beteiligt ist.

4) für was ist Gyrul Cinguli?

--> ist eine struktur im limbischen system und ist reich an opiat-rezeptoren. es kann sein, dass er teil des schmerzhemmenden Systems ist.

deine anderen fragen kann ich leider nicht beantworten


ich habe auch noch eine frage:
- wo befinden sich die neuronen im sympathischen bzw. im parasymphatischen ns???

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.06.2006 12:16
Biologische Psychologie I antworten
Hab eine Frage, die ich die Papousek schon gfragt hab, oba si hat gsag, sie beantwortet sie mir nicht. also vielleicht weiß sie jemand von euch:

Warum wird der Sehnerv zum ZNS gezählt?

Bitte, danke, katharina

StillDreamingOfSnow Offline

Besucher

Beiträge: 171

22.06.2006 12:27
Biologische Psychologie I antworten
weil die sehnerven ein teil des gehirns sind und gehirn = zns.
die frage is eigentlich eher, wieso der sehnerv sehnerv und nicht sehtrakt heißt

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.06.2006 12:38
Biologische Psychologie I antworten
1) ich hab beim Metencephalon das Stichwort Dyslexie hingeschrieben, weiß aber jetzt net mehr was es damit auf sich hat?

ich glaub weil bei einem schaden nicht nur unkontrollierbare Bewegungen entstehen sondern eben auch Leseschwierigkeiten

2) Für was genau ist Aquaeductus Cerebri (im PAG) - und wie läuft das dort mir der Schmerzkontrolle genau?

also, wenn neuronen im PAG elektr. stimuliert werden wirkt das schmerzhemmend und man nennt sie Endorphine, also endogene Morphine, also Morphine die vom körper produziert werden und nicht von außen hinzugefügt werden. diese Endorphine sind Überträger des Gehirns und dienen so als Transmittersubstanz ( für die infoübertragung).
zusammengefasst: Neurone im PAG verwenden Endorphine als Überträgersubstanz

Das Aquaeduct ist meines wissens nur ein kleiner Kanal, der vom PAG umgeben ist

4) für was ist Gyrul Cinguli?

ich hab da auch stehen, dass der g.c. am vorderen Teil reich an Opiatrezeptoren ist und deshalb ähnlich dem PAG schmerzlindernd wirkt. Man nimmt an, dass g.c. ein teil von der absteigenden schmerzlindernden Bahn ist.
Im allgemeinen sind die limbischen Strukturen an Motivation und Emotion beteiligt.

5) Und dann bräuchte ich noch eine Erklärung zu der Schönen Folie der Anatomischen Hemisphärenasymetrie (LOP;LPC; ROP ...) hoffe das kann mir wer erklären.

De Folie sagt nur, dass es auch mikroskopischen Asymmetrien gibt und zwar, dass LOP (liegt beim broca Areal) und LPC stärker verzweigt sind als ROP und RPC. außerdem gibt es in dieser Region links mehr graue Substanz und rechts mehr weiße, wegen den Verbindungen.


So, mehr weiß ich auch nicht, aber ich hoffe ich konnte dir helfen, Katharina

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.06.2006 12:42
Biologische Psychologie I antworten
Ja das mit dem Sehnerv hab ich bei der letzten prüfung auch so hingeschrieben wie du das sagst, aber es war falsch, weil alle Hirnnerven zum peripheren Ns zählen.

Also...

Katharina

StillDreamingOfSnow Offline

Besucher

Beiträge: 171

22.06.2006 14:01
Biologische Psychologie I antworten
hm ok, ich hab aufgeschrieben bei den hirnnerven: insgesamt werden die hirnnerven zum peripheren ns gezählt, 1 und 2 sind aber eigentlich teil des zns.
wieso wird sowas überhaupt gefragt? und wieso beantwortet sie dir deine frage nicht? hm

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.06.2006 15:02
Biologische Psychologie I antworten
Ich weiß nicht ob du schon mal bei ihr bio 1 probiert hast, aber sie stellt nur solche Fragen. Eine andere zum beispiel war:
Warum kann Bluthochdruck chronisch werden?

Und warum sie sie mir nicht beantwortet hat weiß ich nicht. sie hat nur gesagt: Sie glauben doch nicht im ernst, dass ich ihnen diese Frage beantworte!
Warum wollte sie nicht sagen, hauptsache es steht auf ihrer homepage: Bei Fragen zum Stoff wenden sie sich bitte an mich in einer Vorlesung!

Also, keine Ahnung,lg

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

22.06.2006 18:04
Biologische Psychologie I antworten
Ja ich finde es auch unfair von ihr, dass sie das nicht beantwortr hat. ich mein das man zusammenhänge herstellen muss is schon irgendwie klar,aber sie könnte ja wenigstens einen kleinen Hinweis oder so geben (z.b. obs igendwo sonst steht oder so?) - vielleicht sollte man sich bei ihr aufregen.

StillDreamingOfSnow Offline

Besucher

Beiträge: 171

22.06.2006 20:49
Biologische Psychologie I antworten
und warum kann bluthochdruck chronisch werden?
nein, ich bin noch nie angetreten, freu mich ja schon irrsinnig!
finds auch seltsam, dass sie fragen nicht beantwortet, so ist sie mir eigentlich nie vorgekommen von der vorlesung her na ja

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 33
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen