Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 Biologische Psychologie
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.03.2005 19:56
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
hallo ;-)

irgendwie steh ich grad etwas auf der Leitung (und div. Mitschriften widersprechen sich, was den Effekt verstärkt *g*): also, was ist Hypo- und was ist Hyperkinesie?

Hypokinesie:
- Parkinson

Hyperkinesie:
- Chorea Huntington
- Tardive Dyskinesie
- Tourette

??????

bitte, danke für Antwort ;-)

lg

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 11:23
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
Also, ich glaub deine Aufzählung stimmt schon so. Hypo= weniger, also Verminderung von Bewegung, was ja auf Parkinson zutrifft. Hyper ist das umgekehrte.

Ich hätte selbst auch noch einige Fragen, vielleicht kann sie mir ja jemand beantworten.

In welchem Gyrus bzw, welchem BA gibst eine Läsion bei der Geräuschagnosie bzw, bei der Phonagnosie?

Was versteht man unter EXTINKTION in der klinischen Neuropsychologie?

Welcher Test wird zur Erkennung von Apraxien angewendet? Bitte helft mir!!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 12:10
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
ja das mit den auditorischen agnosien und welche bereiche da geschädigt sind ist nicht sehr eindeutig, da kann ich auch nicht recht weiterhelfen...

ABER: Extinktion tritt bei Verbesserung des Neglects auf, da ist der Neglect noch in abgeschwächter Form vorhanden, nämlich bei schwierigen Aufgaben (siehe Bsp. Münzen und Gabeln)

und der Test für die Apraxie heißt "Novel Tool Task"

so nun hab ich auch noch ein paar fragen, vielleicht weiß die ja jemand:

Nennen Sie ein Wort, welches ein Patient mit Tiefendyslexie vermutlich am schwierigsten wird lesen können - wie nennt man derartige Wörter?


Mit welchen 3 Methoden gewinnt man in der Biol. Psycho Infos über funktionale Hemisphärenunterschiede?


OP-Vorbereitung bei Epilepsie haben wir nicht gemacht, oder??

Vielen Dank im Voraus, GLG

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 12:57
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
Nennen Sie ein Wort, welches ein Patient mit Tiefendyslexie vermutlich am schwierigsten wird lesen können - wie nennt man derartige Wörter?

Am schwersten zu lesen sind Neologismen, da für diese Wörter keine phonologischen Muster gespeichert sind.
Neologischmen sind Wortneuschöpfungen.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 13:04
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
die methoden sind wahrscheinlich split brain und wada -so weit sind wir aber glaub ich gar nicht gekommen.

epilepsie haben wir nicht gemacht.

weitere Fragen:
Nennen sie ein Beispiel wie man erkennt, dass ein Patient eine lexikalische Dysgraphie hat.

Test für Links-Rechts-Störung-Was ist bei diesem Test zu beachten?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 14:46
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
weitere Fragen:
Nennen sie ein Beispiel wie man erkennt, dass ein Patient eine lexikalische Dysgraphie hat.
Fih statt Vieh (Bsp. aus den Folien!)
fiele statt viele

Test für Links-Rechts-Störung-Was ist bei diesem Test zu beachten?

Test für L-R-Störung????

mögl. Ursachen:
Aphasie (Bedeutung wird nicht verstanden)
Störung der räuml. Orientierung (Wo ist links bzw. rechts?)
Störung der Aufmerksamkeitsausrichtung

steht auch auf den Folien...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 14:55
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
wow, musst du tolle folien haben, was bei dir da alles draufsteht!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 15:16
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
bei dir net??? ehrlich?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 15:18
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
na des mit vieh und viele hab i nu nie gsehn oda ghört... vielleicht hat er die folien mal geändert?!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 18:52
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
Ich hab noch 2 Fragen zum Übungsteil:
Bei einem Film zum Thema Sprache gings um eine fmri und EEg Untersuchung. Wo werden inhaltliche Fehler verarbeitet und wo werden grammatikalische Fehler verarbeitet???

Was waren bei "Event-related Desynchronisation" die Hypothese, welche haben sich bestätigt????

Bitte helft mir!!!
Danke im Voraus!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2005 13:51
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
ich warte noch auf eine antwort- bitte helft mir!!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2005 15:48
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
darauf weiß ich leider auch keine Antwort ;-(

aber ich hätte noch eine Frage:

Kann mir jemand bitte die Grafik zu Testosteron Niveau und räumlich-visuelle Leistungen erklären? (Gouchie & Kimura).

Warum bringen Männer mit niedrigem Testosteronlevel bessere räumlich-visuelle Leistungen?

Dankeschön ;-)



Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2005 18:03
bio II - hypo- und hyperkinesien antworten
Mach dir da nicht zu viele gedanken warum und wieso, es is einfach so, dass androgyne die besseren leistungen erzielen, frauen als auch männer.

und seid ihr alle zuversichtlich das morgen zu packen?

ich nicht recht, hab noch große defizite (*gg*) was die ganzen BAs betrifft und auch beim übungsteil hab ich die orientierung verloren.

die zuversicht ist aber trotzdem NOCH intakt...
naja, wird schon schief gehn!

wünsch euch allen viel glück morgen!!

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen