Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 779 Antworten
und wurde 35.420 mal aufgerufen
 Allgemeine Psychologie
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 52
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.11.2007 17:53
Allgemeine Psychologie III antworten
STREIK STREIK STREIK
simone8141 Offline

Besucher

Beiträge: 112

29.11.2007 12:23
Allgemeine Psychologie III antworten
Wär ja net so intelligent, ich glaub nicht, dass ihn das bei der Notenvergabe gnädiger stimmt
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.11.2007 12:30
Allgemeine Psychologie III antworten
ich werd ihn auf jeden fall bitten einen termin im jänner einzuschieben, damit ich endlich den 1 fertig hab. er kann ja bei allg2 mitschreiben lassen.
mat Offline

Besucher

Beiträge: 238

29.11.2007 13:07
Allgemeine Psychologie III antworten
Bevor jemand bezüglich Jänner-Einschub-Termin bei Prof. Albert fragt, bitte auf jeden Fall vorher im Forum posten - ich glaube da gibts einige Leute die so einen Termin bräuchten und es wär wohl sinnvoller gemeinsam zu fragen als wenn jeder einzeln zu ihm geht!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.11.2007 13:12
Allgemeine Psychologie III antworten
klar!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.11.2007 13:33
Allgemeine Psychologie III antworten
ach ich schreib einen leserbrief
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.12.2007 11:46
Allgemeine Psychologie III antworten
Normal müsste man die Prüfung beeinspruchen. Ich meine er steht ja nicht über dem Gesetz. Und kann nicht einfach über 4 Wochen zum korrigieren brauchen weils ihm grad einfällt. Bin dafür dass wir eine Beschwerde einreichen. Das ist ein Zustand!!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.12.2007 12:38
Allgemeine Psychologie III antworten
Ich wär sofort dabei
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.12.2007 13:16
Allgemeine Psychologie III antworten
klar ist das ganze ein zustand, aber welcher dozent gibt wirklich IMMER innerhalb der 4 wochen die ergebnisse bekannt? bis jetzt würde mir keiner einfallen (kenne natürlich auch nicht alle).
außerdem sinds heute genau 4 wochen.
habe gerade erst 7 wochen (!) auf EPII gewartet, dass man sich da aufregt, ist eh klar, aber 4 wochen ist einfach normal.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.12.2007 15:12
Allgemeine Psychologie III antworten
also das jemand länger als 4 wochen wartet gibtsw niergends. bin jetzt am ende meines 1 abschnittes und das ist mir auch nur bei EP passiert. und da is es von mir aus gerechtfertigt weil die arbeiten per post verschickt werden 2x. aber ansonsten war das maximum an warteizeit 4 wochen. und es muss auch keine beschönigung geben. es gitb gesetzliche maßstäbe und an die haben sich alle zu halten. ich kann auch nicht meinen 1 abschnitt fertig machen wenn der liebe herr albert sich länger zeit lässt und beantragen ob es dewnn auch ohne allg3 abschließen geht.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.12.2007 15:28
Allgemeine Psychologie III antworten
natürlich, sehe ich genauso. wenn sich keiner an die gesetze hält, sind sie sinnlos.
allerdings würde ich mir an eurer stelle vor augen halten, dass nach einer beschwerde die chancen auf einen jänner-termin rapide sinken.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.12.2007 19:30
Allgemeine Psychologie III antworten
Genau, der Meinung bin ich auch! Wenn sich jetzt jemand aufregt und ihn "verstimmt", dann wird er den Leuten die die P. zum Abschluß des 1 im Jänner brauchen was pfeifen!
Also, an die Person, die den ersten einreichen will, man kann ja voreinrechen und du kannst schon Sachen aus dem 2 vorziehen.
Und ich verstehe aber den Unmut über die Wartezeit, das mag keiner!
jh Offline

Besucher

Beiträge: 250

04.12.2007 21:27
Allgemeine Psychologie III antworten
ja das mit den 4 wochen is halt so ne sache...... :-(

aba was soll man machen er sitzt nunmal am längeren ast.

fieber auch schon voll rum da ich nicht weiß ob das positiv war oder net und wenn net bekomm i ersten an anfall und zweitens kann i mit dem scheiß abschnitt net fertig werden obwohl wenn er bei allg2 im jänner a so long braucht wirds sowieso nix :-(

glg Jasi
K.T. Offline

Besucher

Beiträge: 61

05.12.2007 08:07
Allgemeine Psychologie III antworten
Jasi,
wenn es um die Kinderbeihilfe geht dann hast du noch zeit bis märz, das sollt sich also ausgehen....
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2007 09:01
Allgemeine Psychologie III antworten
es geht nicht um kinderbeihilfe sondern um das prinzip. und wenn sich niemand an die gesetze hält dann köma gleich zusperren und alle wild herumtanzen. ich find das ist einfach ein witz. und noch ne frage zu: "er sitzt am längeren ast". ähm was genau bitte soller denn noch schlimmer oder "böser" machen als jetzt? *g* den pürüfungstermin im jänner kannst dir sowieso abschminken... und strenger benoten, blödere prüfungen und uninteressanter vortragen geht eh nimmer...
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 52
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen