Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 403 Antworten
und wurde 19.495 mal aufgerufen
 Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 27
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.05.2007 10:37
Differentielle Psychologie I antworten
bitte, bitte =)
LG, Zoe
cathy Offline

Besucher

Beiträge: 73

03.05.2007 11:15
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo!

Wünsch euch allen viel Glück bei der Prüfung heute!

lg
cathy Offline

Besucher

Beiträge: 73

03.05.2007 15:42
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo!

Die Prüfungsfragen von heute (Gedächtnisprotokoll, Gruppe B):

1.)Aggregationsprinzip (Lückentext). Was erhöht sich durch die höhere Reliabiliät?
2.)Multiple Choice: Was ist konvergentes Denken/divergentes Denken (Kreativität, Soziale Kompetenz, Einfallsreichtum, logisches Denken, Merkfähigkeit)
3.)Welche Validitäten muss man empirisch testen? Zum Ankreuzen: Konstruktvalidität, prädiktive Validität, gleichzeitige Validität, logische Validität, Augenscheinvalidität
4.)IQ-Berechnung nach Wechsler: 13 Punkte erreicht, Mittelwert ist 10, Standardabweichung 6
5.)Drei Ergebnisse von Ceci & Williams zu Intelligenz und Schule
6.)Der Intelligenztest von Binet und Simon besteht aus Aufgaben für Kinder/Jugendliche im Alter von ___ bis ___, die von ___ bis ____ Prozent der Kinder/Jugendlichen der betreffenden Altersstufe gelöst werden können.
7.)Dispositionseigenschaften kann man in eine längsschnittliche und eine querschnittliche Dimension einordnen. In der _____________ Methode erwartet man, dass sich die Person in verschiedenen Situationen ähnlich verhält. Wir erwarten______ der Person. In der ____________ Methode erwartet man gleiches Verhalten der Person bei Wiederholung derselben Situation. Wir erwarten__________ der Person.
8.)Pykniker sind athletisch, schlank, dick (ankreuzen), und in der Persönlichkeit schizothym, viskös, zyklothym (ankreuzen)
9.) Nennen Sie die 4 Stadien des Prozessmodells der Kreativität von Wallas (1926) in der Reihenfolge ihres Auftretens: 1.___________ 2.________ 3.___________4.________
10.) Warum sind die meisten psychologischen Merkmale normalverteilt?

Ich glaub, das wars!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.05.2007 15:48
Differentielle Psychologie I antworten
weiß jemand wie lange er noch braucht um die Prüfung anzuschaun, es sollte doch schön langsam Zeit sein oder?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.07.2007 18:17
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo an alle,

könnte mir bitte jemand das Passwort schicken an simone@lukas.cd

Das wär echt super!!!

GGLG, Simone
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.07.2007 20:12
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo!
Reicht das Skript, das hier auf b298 drinnen is für die Prüfung? Und kann mir wer das Passwort schicken! musicgoal87@yahoo.de
Lg Vali
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.07.2007 13:48
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo!
Also cih würd das normale Skript von der ÖH lernen. Das auf b298 sit zwar als ergänzung ganz gut aber ich würd trotzdem das normale lernen. In der Mitschrift bzw. Zusammenfassung sind viele Sachen nicht drin dir für die Prüfung wichtig sein könntne.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.09.2007 11:01
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo!!

Legt er auf irgendwas besonders wert oder so??
Wie schwer isn sei prüfung??

GLG sb
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

01.09.2007 14:13
Differentielle Psychologie I antworten
Er legt besonders wert auf Zahlen also zum beispiel korrelationen und er hat geren Lückentexte und so sachen zum ankreuzen. schau dir diesezüglich am besten die Prüfungsfragend er letzten Semester an. Ansonsten ist de rStoff des Skriptums ausrecihend für die Prüfung du solltest allerdings sehr genau lernen, denn er fragt auch gerne sachen, bei denen nur 1 kleiner Satz im Skriptum steht.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.09.2007 17:12
Differentielle Psychologie I antworten
Danke für die schnelle Antwort!!!!
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

01.09.2007 18:41
Differentielle Psychologie I antworten
bitte bitte, und schau dir auch die Tabellen und Grafiken an (die lässt er gerne nachzeichnen)
SilviaE Offline

Besucher

Beiträge: 266

02.09.2007 06:53
Differentielle Psychologie I antworten
aus meiner erfahrung fragt er meistens auch eine frage von seinen folien die er extra ins netz stellt. kann also net schaden sich die auch mal anzuschaun.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.09.2007 09:22
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo!

Leider ist es nicht mehr möglich die zusätzlichen Folien (Intelligenz usw...) auf der Seite von Herrn Neubauer für Diff1 herunter zuladen.
Wenn sie jemand auf dem PC gespeichert hat, dann könntest du so nett sein und sie mir bitte schicken!?

calapuno@gmx.at

Vielen Dank!

LG
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.09.2007 14:07
Differentielle Psychologie I antworten
Hallo!!

Auf seite 46 des skripts steht ein M und ein s fett geschrieben- ich weiß es klingt blöd, aber wofür stehn die buchstaben??
Und auf S 47- Was versteht man bitte unter dem Flynn-Effekt??

GLG und bitte helft mir!!!
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

12.09.2007 15:27
Differentielle Psychologie I antworten
M .... Mittelwert
s .... Standartabweichung

Flynn Effekt: da steht ja secular increase of IQ dabei - und der Effekt bezeichnet man so weil Flynn (1984) herausfunden hat das der IQ in einer Dekade um etwa 3 Punkte steigt.
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 27
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen