Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 403 Antworten
und wurde 19.511 mal aufgerufen
 Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 27
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 19:30
Differentielle Psychologie I antworten
Wenn er schreibt: Welche Struktur/Intelligenzmodelle haben g Faktor, welche keine, ist da Gardner auch dabei? -also unter KEIN G FAKTOR? oder nicht?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 20:28
Differentielle Psychologie I antworten
ich würde gardner schon dazu nehnem
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 20:42
Differentielle Psychologie I antworten
kein g faktor haben thurstone,gardner,catell-guilford
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 21:00
Differentielle Psychologie I antworten
catell hat g faktor
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 21:05
Differentielle Psychologie I antworten
1.Welche Komponenten gehören zur Emotionalen Intelligenz lt. Salovey & Mayer:

 Emotionsregulation
 Stressmanagement
 Empathie
 Soziale Handlungsfähigkeit
 Emotionsverstehen
 Synästesie
 Emotionserkennen
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 21:32
Differentielle Psychologie I antworten
7.Begriff „reasoning“ – was bedeutet er? Was ist das Gegenteil davon?
borg Offline

Besucher

Beiträge: 115

14.04.2008 08:00
Differentielle Psychologie I antworten
reasoning bedeutet logisches schlussfolgerndes denken
da reasoning ja auch inductive heißt, würd ich sagen dass deduktives denken das gegenteil ist... was meint ihr?

lg
borg Offline

Besucher

Beiträge: 115

14.04.2008 08:13
Differentielle Psychologie I antworten
@ hab noch ne frage: was würdest du sagen: "Nenne Sie typische Berufe für hohe SS bzw. niedrige SS! Was würden Sie einer Frau vorschlagen die hoch SS bzw nedrig SS ist? Kann man da einfach was ausdenken oder steht das irgendwo?

Beruf: hohe SS: bevorzugt berufe mit abwechslung und herausforderung - frauen ergreifen gerne männerberufe. bsp: pilotin, astronautin,...
niedrige SS: bevorzugt berufe mit vorhersagbaren anforderungen - frauen ergreifen lieber konventionelle frauenberufe. bsp: kindergärtnerin, sekretärin,...

die zweite frage ist meiner meinung nach frei zu beantworten. da nimmst du dir einfach ein paar punkte von der tabelle... :o) zumindest hätte ich dahingehend nichts gefunden.

lg

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.04.2008 08:24
Differentielle Psychologie I antworten
wegen "reasoning": sehe das auch so -> reasoning ist induktives Denken, also müsste das gegenteil deduktives Denken sein

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.04.2008 13:35
Differentielle Psychologie I antworten
Danke dir borg!
borg Offline

Besucher

Beiträge: 115

14.04.2008 14:36
Differentielle Psychologie I antworten
.Welche Komponenten gehören zur Emotionalen Intelligenz lt. Salovey & Mayer:

X Emotionsregulation
 Stressmanagement
X Empathie
 Soziale Handlungsfähigkeit
X Emotionsverstehen
 Synästesie
X Emotionserkennen

würd ich mal sagen... andere meinungen? :o)
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.04.2008 14:50
Differentielle Psychologie I antworten
bin mir nichtsicher ob die soziale handlungsfähigkeit auch noch dazu gehört?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.04.2008 15:05
Differentielle Psychologie I antworten
emphatie gehört doch nicht dazu oder?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.04.2008 15:05
Differentielle Psychologie I antworten
also sind wir uns alle sehr unsicher
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.04.2008 16:24
Differentielle Psychologie I antworten
soziale Handlungskompetenz gerhört glaub ich nicht dazu das kommt ja bei der soz.Intellignez vor

bei Empathie und Synästhesie bin ich mir nicht sicher weil Empathie steht bei den Folien bei dem Modell von Mayer und S. dabei und Synästhesie bei den Performanztest, die ja auch was mit diesem Modell zu tun haben

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 27
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen