Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 403 Antworten
und wurde 19.503 mal aufgerufen
 Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 27
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 14:07
Differentielle Psychologie I antworten
Liebe Leute!
Ich hätte da eine Frage...

Lückentext: Verfälschbarkeit von Persönlichleitstests wird auch experimentell nachgeprüft. Dazu gibt man den Personen die Instruktion sich ________ oder _________ zu verhalten. Verfälschbarkeit liegt dann vor wenn das Ergebnis __________ (oder so ähnlich)

Kann mir bitte jemand helfen. Und die Frage meines Vorgängers wäre auch sehr interessant, da ich die mal bei einem früheren Termin hatte und sie auch nicht beantworten konnte bzw auch jetzt im Skript nichts dazu finde. Ich mein, Gardners multiple Intelligenzen ist schon klar, aber speziell die Ökologische??! Keinen Dunst... Bitte um Hilfe!!

Lg!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 14:52
Differentielle Psychologie I antworten
hi,

könnte es nicht sein, dass man bei der ökologischen Intelligenz einfach ein paar von diesen 8 Aufzählungen bzw. Kritierien wie zb Es sollte idiot savants Wunderkinder in Bezug auf die Fähigkeit geben usw. und bei dem was dagegen spricht einfach ein paar Kritikpunkte wie zB dass es für die meinsten Intelligenzen keine empirische Evidenz gibt usw.
Weil sonst ist im Skript ja nichts anderes zu finden und sonst wüsst ich auch nicht was er da genau wissen möchte.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 15:01
Differentielle Psychologie I antworten
Ungefähr so hab ichs bei der Prüfung damals versucht... hab dafür heiße 0 Punkte bekommen... Nein, nein. Da muss es irgendwelche ökologischen Intelligenzen geben. Oder irgendeinen Zusammenhang mit den anderen. Im Skript steht das nicht, auf den Folien so weit ich weiß auch nicht... keine Ahnung. Irgendwer muss das doch wissen??!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 15:06
Differentielle Psychologie I antworten
Weiß jemand die Antworten auf diese Fragen??????????

5. Betrachtung d. “Big Five”Modells an Costa & McCrae im Vergleich zu Eysenck- Persönlichkeitsmodells:
d)Gemeinsamkeiten
e)Differenzen
f)Gründe für die Differenzen


6.)Die Stabilität des Merkmals Intelligenz steigt mit
a)
b)


3.NEO-PI, NEO-FFI
Was messen diese Tests? Wann / unter welchen Umständen würden sie welchen Test benutzen?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 15:24
Differentielle Psychologie I antworten
lassen sich die folien bei euch öffnen ? wie kommt ihr mit dem stoff von diff 2 klar mit dem 1. kapitel....merk mir das nie............
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 15:26
Differentielle Psychologie I antworten
am besten du speicherst die Folien zuerst auf deinem PC und öffnest sie dann. Als ich sie direkt vom Internet öffnen wollte hat es auch nicht funktioniert aber nachdem ich sie gespeichert habe schon!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 15:28
Differentielle Psychologie I antworten
ad anonym 2 ;-) Weiß jemand die Antworten auf diese Fragen??????????

5. Betrachtung d. “Big Five”Modells an Costa & McCrae im Vergleich zu Eysenck- Persönlichkeitsmodells:
d)Gemeinsamkeiten e u n.
e)Differenzen
f)Gründe für die Differenzen eysenk nahm physiologische u biologisch genetische grundlagen an


6.)Die Stabilität des Merkmals Intelligenz steigt mit
a) wachsendem lebensalter
b) kürzeren retsest intervallen


3.NEO-PI, NEO-FFI
Was messen diese Tests? Wann / unter welchen Umständen würden sie welchen Test benutzen? messen big 5 neo pi besteht aus 240 items 5 domains 6 facetten. ffi ist kurzform
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 15:28
Differentielle Psychologie I antworten
merci!!!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 15:33
Differentielle Psychologie I antworten
hat wer einen plan bezüglicher dieser frage??! danke im voraus?!

Verfälschbarkeit von Persönlichleitstests wird auch experimentell nachgeprüft. Dazu gibt man den Personen die Instruktion sich ________ oder _________ zu verhalten. Verfälschbarkeit liegt dann vor wenn das Ergebnis __________ (oder so ähnlich)
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 16:04
Differentielle Psychologie I antworten
weiss jemand diese frage? danke!!

2.Korellation graue + weiße Substanz (genauer Wert)

Das Gehirn von Intelligenteren unterscheidet sich also von anderen durch _______
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 16:14
Differentielle Psychologie I antworten
hi,

das mit der grauen und weißen Masse findest du auf den Folien

Intelligenz*GM r= 0-annähernd .3
Intelligenz*WM r=.2-.3


Ich glaub das Gehirn von Intelligenteren unterscheidet sich demnach durch eine stärkere Myelinisierung von weniger Intelligenten oder??????????????????
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 16:28
Differentielle Psychologie I antworten
Hi

ich hätt eine Frage wegen dem Diff2 Stoff. Ich kann mir erst am DI das Skript kaufen und wollte fragen wie viel Seiten das erste Kapitel hat?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 16:29
Differentielle Psychologie I antworten
7.Begriff „reasoning“ – was bedeutet er? Was ist das Gegenteil davon?


DANKE!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 17:25
Differentielle Psychologie I antworten
Verfälschbarkeit von Persönlichleitstests wird auch experimentell nachgeprüft. Dazu gibt man den Personen die Instruktion sich zu verstellen ________ oder sich wie eine andere Person _________ zu verhalten. Verfälschbarkeit liegt dann vor wenn das Ergebnis _deutliche Mittelwertsunterschiede aufweist_________ (oder so ähnlich)

Kann das als Antwort stimmen?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.04.2008 17:47
Differentielle Psychologie I antworten
hat 6 seiten!!
hab gerade geshen dass auf den folien voll viele neue bzw andere dinge drauf stehen ;-( ;-( sch...
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 27
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen