Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 6.236 mal aufgerufen
 Diplomarbeit und Diplomprüfung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.02.2008 20:14
Diplomarbeit antworten
Kommt ganz darauf an, welche berechnungen du durchführen musst. wenn du einen test konstruieren musst bzw. die testgütekriterien überprüfen musst, eignet sich das buch von bühner sehr sehr gut. auch die faktorenanalyse ist sehr genau darin beschrieben.
hab für meine diplomarbeit ausschließlich dieses buch verwendet. ist alles sehr einfach und genau erklärt, wie man die rechnungen durchführt (theoretisch und im spss). der bortz ist eher ein nachschlagewerk.würde ich nicht empfehlen zu kaufen, da er ziemlich teuer ist und sehr kompliziert geschrieben ist. ausserdem stellt er keinen bezug der theorie zum spss her. zur not kannst du dir seiten die du daraus brauchst auch kopieren, is noch immer billiger wie wenn du ihn dir kaufst. der bühner hingegen is net so teuer und lohnt sich auf jeden fall, da du um eine faktorenanalyse nicht herumkommen wirst. varianzanalysen beschreibt er jedoch nicht. glg und viel spaß damit :-)
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

27.02.2008 13:48
Diplomarbeit antworten
Würde "Statistik mit SPSS für Windows" Verlag Dietmar Klotz (von Diehl und Staufenbiel) empfehlen - gibt`s im Dradiwabl :-)
Kaktusblüte Offline

Besucher

Beiträge: 39

29.02.2008 12:35
Diplomarbeit antworten
Supi, danke!
MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

14.06.2008 09:45
Diplomarbeit antworten
Hätt auch noch 1000 Fragen:

- Kann man Dipl.arbeit auch im SS machen und wie sieht das aus, wenn man zwar die Voraussetzungen erfüllt hat, aber noch einige SEs & Prüfungen zu machen hat.. ist es besser früher zu beginnen oder erst dann wenn man die meisten SEs und Prüfs abgeschlossen hat?
- Muss man die Dipl.arbeit in dem Bereich schreiben, in dem man arbeiten möchte? bzw. was bringt sich das?
- Wann geht man mal die Betreuer durch ..ist es besser früher, wenn man noch nicht alle Voraussetzungen erfüllt hat oder wollen die Profs das erst, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind?
- Externe Betreuung: Versteh ich auch net ganz. Wenn man nen externen Betreuer hat, braucht man trotzdem einen Betreuuer von unserem Institut?
- Wieviele und welche Profs vergeben auch gerne Themen bzw. wo ist das ersichtlich?

Wär super, wenn mir jemand die ein oder andere beantworten könnte *grins*

Infoseite.. versteh ich auch nicht warum es da keine gibt...
lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

14.06.2008 11:21
Diplomarbeit antworten
Es macht erst Sinn die Profs zu fragen wenn man alle Voraussetzungen (Zettel mit VO´S und Stempel vom Prüfungsreferat) hat. Den Zettel muss man nämlich bei den meisten vorzeigen.
Bei Athenstaedt gibt es meist vorgegebene Theman zu ihrem Forschungsbereich, bei Roth kann amn sich die Themen aussuchen. Über die anderen weiß ich nichts.

Eigentlich muss der Bereich nicht dem entsprechen was man später einmal machen möchte, aber da gibt es unterschiedliche Meinungen dazu.

LG Lilliane
mirabell Offline

Besucher

Beiträge: 15

18.06.2008 12:51
Diplomarbeit antworten
Wie schon von der anderen Posterin gesagt, ohne Voraussetzungen geht sicher nichts, du musst ja das DiplomandInnen-SE machen, schon allein dafür brauchst du alle vorgeschriebenen Sachen.
Du kannst aber schon sonst noch Se machen, die dir fehlen, ist kein Problem.
Es ist auch egal, ob du im WS oder im SS mit der Arbeit beginnst.
Ich würde mir mal überlegen, in welchem Bereich du schreiben willst und dort zuerst fragen (und nicht in erster Linie gleich mal nur einen Bereich suchen, wo du sicher genommen wirst oder so). Dann erfährt man eh meistens durch Mundpropaganda, wer in dem jeweiligen Bereich DiplomandInnen nimmt und wie die Themen/die Betreuung sind/ist.
Es muss auch nicht unbedingt ein Bereich sein, in dem du später arbeiten möchtest (außer du möchtest noch eine Diss anhängen, dann wäre es empfehlenswert, im selben Arbeitsbereich zu bleiben). Wenn jede/r Psychologe/in nur in dem Bereich arbeiten könnte, in dem er oder sie die Diplomarbeit geschrieben hat, hätten wir ein schönes Problem...
ad externer Betreuer: du musst ja bei irgendwem das Diplomanden-SE besuchen bzw. muss dir wer die Prüfung abnehmen. Da brauchst du schon jemanden vom Institut. Außerdem sind externe Betreuer oft gar nicht habilitiert.

lg
m
MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

19.06.2008 13:23
Diplomarbeit antworten
cool, danke ..schreibt ihr gerade oder warum wisst ihr das alles?

zum dipl.se hätt ich noch ne frage man muss zuerst einen betreuuer haben und dann das dipl.se beim jeweiligen machen oder?

danke&lg
SilviaE Offline

Besucher

Beiträge: 266

19.06.2008 16:17
Diplomarbeit antworten
genau. du musst zuerst wen finden und dann kannst du dich dort anmelden. die frist dafür ist normalerweise auch immer länger als für die normalen seminare.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.12.2008 10:49
Diplomarbeit antworten
Hallo!

Jetzt hab ich mal eine Frage bezüglich der Formatierung der Diplomarbeit! Wie groß muss der linke Seitenrand sein? Wegen dem Binden lassen meine ich... bis jetzt habe ich einen normalen Abstand (wie Voreinstellung), aber vor mir liegt gerade eine Diplomarbeit, die weit mehr Platz gelassen hat!

Kennt sich da jemand aus?

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!

Lg Alex
mg Offline

Besucher

Beiträge: 21

12.01.2009 16:49
Diplomarbeit antworten
wegen dem binden lassen: ich hab den ganz normalen seitenrand lassen und das hat ganz gut funktioniert!

glg
marion
mg Offline

Besucher

Beiträge: 21

12.01.2009 16:51
Diplomarbeit antworten
ich hab die diplomarbeit schon abgegeben und werd am 26.01. zur prüfung antreten.. war leider noch nie bei einer dipl.prüf. dabei - kann mir jemand sagen, wie das ganze abläuft? bzw. was man da am anfang irgendwie einleitend sagen soll? echt scheiß fragen - ich weiß; aber schon langsam werd ich nervös...
lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

19.01.2009 13:02
Diplomarbeit antworten
Du sollst auf jeden Fall die anwesenden Profs begrüßen, dich kurz vorstellen (weil der/die Vorsitzende muss dich ja nicht unbedingt kennen) und dann fängst du mit dem 8 Minuten Vortrag deiner Diplomarbeit an.

Viel Glück, bei ist es auch bald soweit!! "Freu"
lyangerer Offline

Besucher

Beiträge: 59

08.02.2009 14:41
Diplomarbeit antworten
Hi Leute!

Ich hab mal eine Frage. Ich hab vor einem Jahr mein Diplomantensemiar beim Neubauer gemacht und hab dann mal ein Jahr "Pause" gemacht, da ich mit einem 40 Stunden Job angefangen habe und nicht wirklich Zeit hatte! :-) Jetzt will ichs aber doch endlich mal angehen, aber natürlich bin ich jetzt voll weg von der Materie. Literaturrecherche, Statistik, SPSS.. Und mittlerweile sind auch alle meine Leute fertig mit dem Studium. Jetzt würd ich einfach mal jemanden suchen, der vielleicht auch grad Diplarbeit schreibt und ähnliche Probleme hat, wo man sich vielleicht gegenseitig ein bißchen motivieren, unterstützen, helfen könnte... Gibts da vielleicht jemanden im World Wide Web? :-)
Wenn ja bitte vielleicht einfach unter lyangerer@gmx.at melden.

Danke und liebe Grüße, Ly
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen