Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 6.483 mal aufgerufen
 Archiv AOU
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 08:42
KALLUS - AOU I antworten
Hier kann alles zu der VO ___"AOU 1"___ ab dem SS 05 gepostet werden!

Beträge aus anderen Themen, die hier hineingehören, werden _hier her_ verschoben!

--> ALLE Beiträge aus dem Thema AOU-I wurden entweder hier her oder in KALLUS - AOU I - Prüfungsfragen verschoben!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 08:43
KALLUS - AOU I antworten
Verschobene Postings

Frage von Anonymer User
am 15.02.2005 11:46

Hallo!
Kann mir jemand sagen ob der Kallus die ___Definitionen___ bei der Prüfung wortwörtlich laut Folien will oder nur sinngemäß, was ja doch leichter wäre.danke schon mal, lg

Antwort von: irolea
am 15.02.2005 13:12

du musst die definitionen nicht wortwörtlich hinschreiben aber sinngemäß. bei der letzten prüfung hat er aber keine einzige definition gefragt. u ich hab natürlich alle auswendig gekonnt...tja pech. lg iro

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 08:46
KALLUS - AOU I antworten
Verschobene Postings

FRAGE von Anonymer User
am 01.03.2005 09:32

Hallo, kann mir bitte jemand die Reiz-reaktions bzw. Reiz-Reiz inkompatibilität erklären? Ich kapier das mit den Folien allein net. Das wär super nett von euch, danke!

ANTWORT von Anonymer User
am 02.03.2005 15:32

so wie ich das verstanden habe: Reiz-Reaktionsinkompatibilität --> Reiz und Reaktion passen nicht zusammen z.B man lenkt nach links, fährt aber nach Rechts
Reiz-Reiz-Ink. --> habe ich noch nie gehört, glaube aber dass damit dass Beispiel gemeint ist, dass man 2 Knöpfe hat. Dreht man beim ersten nach Rechts so reduziert man die Geschwindigkeit, dreht man beim zweiten nach Rechts so erhöht man Power

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 08:52
KALLUS - AOU I antworten
Verschobenes Posting

Erstellt von Anonymer User
am 01.05.2005 21:19

Wer ist so liebenswürdig und hat ausgearbeitete antworten zu den fragen kallus 1 und 2
und könnt mir damit helfen danke
elisabeth@andritsch.at

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 08:53
KALLUS - AOU I antworten
Verschobene Postings

Erstellt von Anonymer User
am 08.05.2005 19:05

Hallo!
Bitte könnt mir jemand weiterhelfen; was genau ist das Modell der latenten Fehler von Reason bzw auf welcher Folie find ich das?! Ich find zwar die einzelnen Fehler (slips, error, mistakes) aber was genau das Modell sein soll kapier ich nicht!!!
Danke!


Erstellt vonAnonymer User
am 09.05.2005 13:58

ja, hab gehört dass er das mal gefragt hat...
Haben latente Fehler was mit den unsafe acts zu tun?!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 08:55
KALLUS - AOU I antworten
Verschobenes Posting

Frage - Antwort
Erstellt von Anonymer User
am 09.05.2005 15:45

Wenn der __Lärm__ von 95 auf 85db vermindert wird, um wie viel Prozent wird der Lärm dann vermindert? Und mit welchem physikalischen Maß kann man die Effekte von Lärm messen?
Kann diese Frage nicht beantworten, bitte um Hilfe!


Erstellt von Anonymer User
am 09.05.2005 18:28

um 200% glaub ich

Erstellt von Anonymer User
am 09.05.2005 19:13

Die lautstärke wird halbiert!!!


Erstellt von rene99
am 10.05.2005 08:46

(Dieses Posting wurde geändert von rene99 am 10.05.2005 08:55)
hallo!
oberhalb von 30db wird eine steigerung um 10db als doppelt so laut empfunden; demnach müsste die reduzierung von 95 auf 85db als halb so laut empfunden werden.... klingt logisch und ich glaub das stimmt!
viel glück bei der prüfung!! lg


Erstellt von Anonymer User
am 10.05.2005 14:10

"Wenn der Lärm von 95 auf 85db vermindert wird, um wie viel Prozent wird der Lärm dann vermindert?
Und mit welchem physikalischen Maß kann man die Effekte von Lärm messenß"

Ich hab jetzt folgendes zu dieser Frage gefunden:
bei veringerung um 10 Punkte wird der Lärm halbiert (50%)
und bei steigen um 10 Punkte verdoppelt sich der Lärm.

und ein physiologisches Maß wäre die Fingerpulsamplitude

kann das jemand bestätigen??

LG Lilli


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 09:02
KALLUS - AOU I antworten
Verschobene Postings

Erstellt von Anonymer User
am 10.05.2005 16:48

wenn wir schon beim lärm sind,
letztes mal wollte er die beziehung zwischen dB und phon wissen?
sind die nicht äquivalent????

und nochmal wegen dem termin.
also mich stört das schon sehr, wenn ich 2 stunden auf die prüfung warten kann!!! ich weiß ja nicht ob ich da der einzige bin ;-)
trotzdem wärs toll wenn hier einer reinschreiben würde ob der termin 2-geteilt ist, und wie und wann...
danke

________________________________________
Erstellt von rene99
am 10.05.2005 17:40


hi!
diese erklärung hab ich aus dem internet!

db: die masseiheit für die lautstärke ist das db, logarithmische grösse zur erfassung des schalldruck.

phon: bei angaben in phon geschieht die messung durch subjektiven hörvergleich mít einem normalschall.

ich hoff das hilft ein bissl weiss aber nicht ob das alles ist! lg

_________________________________________
Erstellt von Anonymer User
am 10.05.2005 17:50

hmmm, das sagt jetzt aber nicht ob sie äquivalent sind, oder wie ihre beziehung sonst ist...

ob das wohl reicht wenn man nur die definition hinschreibt?

____________________________________
Erstellt von rene99
am 10.05.2005 19:34

meiner meinung nach ist db eine mathematische genau definierte grösse im vergleich zu phon der ja eine subjektiv bestimmte grösse ist! unter diesem gesichtspunkt könnte eine durch phon bestimmte grösse für jeden etwas anderes sein! z.b musiklautstärke: laut ist nicht gleich laut für jeden..... deswegen meine annahme: db und phon sind nicht aquivalent!

aber eh schu wissn glauben hast eben nix wissen... ich hoff ich hab dir jetzt keinen blödsinn erzählt! am besten im internet noch ein bissl suchen...viel glück! lg

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 09:04
KALLUS - AOU I antworten
Verschobene Postings
Fragen + Antwort

Erstellt von Anonymer User
am 10.05.2005 20:46

Hallöchen,
ich hätte 2 Fragen zu AOUI:

1. was sagt die Folie über die Methoden zur Untersuchen von begrenter Speicherkapazität aus? Hab das mal ins deutsche übersetzt, blick da aber dennoch nicht durch

2. Was ist beim Merkel-Hickschen Gesetz wichtig? - Hick-Hyman Law ist mir klar, aber Merkel-Hicksche Gesetz?? Was ist da wichtig?

Wäre wirklich toll, wenn mir jemand antworten könnte - denk, das wird mehr Leute interessieren!

DAAAANKE!!!!

Liebe Grüße,
Martina

__________________________________
Erstellt von Anonymer User
am 12.05.2005 09:59

also das merkel-hicksche gesetz besagt, dass die probanden geübt sein müssen, damit das Hick-Hyman Law gültig ist.

und die sehleistung veringert sich bei 5' um 84%, 10' um 69%, 20' um 53%, 40' um 42%, und bei 90' um 1-0%
viel glück

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 09:05
KALLUS - AOU I antworten
Verschobene Postings

Erstellt von Anonymer User
am 11.05.2005 16:59

Hallo!
Kämpf mich gerade durch "Stress"; weiß jemand wie man in einem Betrieb Stress reduzieren kann?!
LG

_____________
Erstellt von Anonymer User
am 11.05.2005 17:57

Kann jemand folgende Frage beantworten oder ist das heuer nicht durchgemacht worden:

Um wieviel % verringert sich ungefähr die Sehleistung, wenn der Winkel zwischen optischer Achse und Blendquelle 5,20,40,80 Grad beträgt?

Weiß das jemand?? Oder ist das nicht relevant für morgen??

DANKE,
Lea

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.05.2005 09:06
KALLUS - AOU I antworten
Verschobenes Posting

Erstellt von Anonymer User
am 29.10.2004 17:40

hi
gehört diese vorlesung zum ersten studienabschnitt oda zum zweiten. das sie bei den prüfungsterminen im 1.Abschnitt drin steht und beim mustercurriculum beim zweiten abschnitt drin steht !?!?

______________________________________
Erstellt von Bernhard Stelzl
am 29.10.2004 18:59

2. abschnitt! ganz sicher!

ela Offline

Besucher

Beiträge: 3

27.10.2005 20:26
KALLUS - AOU I antworten
hi!

weiß irgendwer das passwort für seine folien in diesem semester?

danke lg

ChrischChrasch Offline

Besucher

Beiträge: 135

20.01.2006 11:24
KALLUS - AOU I antworten
war gestern jemand bei der letzten vo? mich würd interessieren ob er etwas zur prüfung gesagt hat oder wegen der eventuellen fragestunde am dienstag???

sisa Offline

Besucher

Beiträge: 23

21.01.2006 10:49
KALLUS - AOU I antworten
hallo!

die fragestunde ist am dienstag von 13:15-14:00 im HS 01.15 (hauptgebäude)!

zur prüfung hat er nichts gesagt..

lg, sisa

ChrischChrasch Offline

Besucher

Beiträge: 135

23.01.2006 13:36
KALLUS - AOU I antworten
vielen dank. die neuen folien sind seit heute auch endlich online.

solveig Offline

Besucher

Beiträge: 1

23.01.2006 13:45
KALLUS - AOU I antworten
I would really appreciate it if anybody has some of the old prüfungs fragen for the AOU I that they could email me!
solveig

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen