Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.578 mal aufgerufen
 Psychologie als Wahlfach
Seiten 1 | 2
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.03.2007 14:46
Psychologie als Wahlfach antworten
Vielen Dank für die rasche Antwort! Weißt du vielleicht auch wie bei ihm die Prüfungen sind? Schwierig? Muss man die ganzen Abbildungen genau erklären können und vor allem muss man die ganzen lateinischen Ausdrücke können?
lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.06.2007 07:43
Psychologie als Wahlfach antworten
Hallo, bin für die Vorlesung Spezielle Kapitel der Pädagogischen Psychologie: Lernpsychologische Voraussetzungen der Aggression angemeldet - nun meine Frage. Is es notwendig das man zur Vorlesung hingeht oder gibt es auch irgendwo ein aktuelles Skript dass man sich herunterladen kann? Bitte um Antwort. Lg Dani
lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

04.06.2007 08:41
Psychologie als Wahlfach antworten
Die Vorlesung findet geblockt statt und fängt morgen Abend an. Am besten in die erste Einheit hingehen, da wird sie sicher sagen ob und wo es Folien gibt.

Ich hab die Prüfung letztes Jahr gemacht und sie ist sehr schwierig weil Multiple Choice!!

LG Lilliane
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

31.01.2008 01:52
Psychologie als Wahlfach antworten
Hallo Psychos (lieb gemeint )

Was ist eurer Meinung nach als Wahlfach zu empfehlen, was war die leichteste Prüfung?

Ciao
SilviaE Offline

Besucher

Beiträge: 266

31.01.2008 06:21
Psychologie als Wahlfach antworten
leicht is relativ würd ich sagen. es kann selbst ein vermeindlich einfaches fach schwierig zu lernen wenn es einem so gar net interessiert. hast du so ungefähr eine ahnung welche richtung für dich interessant sein könnte?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

31.01.2008 14:22
Psychologie als Wahlfach antworten
Hallo,

Rolle, Sexualität, Macht, Geschlechterrolle, Identität,... gibts da was "leichtes"?

Ciao
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

31.01.2008 15:28
Psychologie als Wahlfach antworten
Naja da gäbe es zum beispiel die VU Einführung in die Geschlechterforschung. Ist interessant, es sind glaub ich 3 Hausübungen abzugeben die sind aber kein Problem! Also nicht sehr aufwendig. Prüfung sit auch normalweise net schwer...
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

31.01.2008 19:59
Psychologie als Wahlfach antworten
Gibts leider nur im WS
isis Offline

Besucher

Beiträge: 1

25.04.2008 09:32
Psychologie als Wahlfach antworten
Hallo,

Was sagt ihr den zu Einf. in die Entwicklungspsychologie (Rossmann) und Religionspsychologie (Unterrainer)? Sind die sehr schwer bzw auch f. nicht psychologiestudenten schaffbar??

Danke f. eure Antworten

Lg Isis
Linchen2511 Offline

Besucher

Beiträge: 17

06.03.2009 17:29
Psychologie als Wahlfach antworten


Hallo!

Rossmann ist meines Wissens ein Pädagoge, kein Psychologe - aber Entwicklungspsy1 u.2 bei Rindermann (unser "Psychologe") sind auch ganz ok =)

lg Karo
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.03.2009 08:17
Psychologie als Wahlfach antworten
Religionspsychologie wird an der theologie angeboten. müsstest dich dort erkundigen!
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen