Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 283 Antworten
und wurde 13.996 mal aufgerufen
 Sozialpsychologie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 19
MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

01.12.2006 11:31
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
dankeschön!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2006 10:17
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hallo!
ich hätt da eine Frage zu den Signierungsbögen:
Was heist bitt GRP und AND?

lg tigermaus

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.12.2006 15:39
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hi hab da ein paar Prüfungsfragen bei denen ich mich nicht auskenn.

- Interview: Vorteile Telefonbefragung,Vorteile Face-to-faceBefragung?
hab da nur das Telefonbefragungen für kurze Befragungen geeignet sind und dass man bei Face to face weiß wer im Haushalt die Fragen beantwortet.
Aber was gehört da noch hin?

- Impliziete Maße-Einstellung von Personen gegenüber Arabern soll ermittelt werden:
a.)Welche Stimuli würden sie verwenden?
b.)Woran erkennen sie eine negative einstellung gegenüber Arabern?

-Netzwerkanalyse:Personenbezogene Analyse beschreiben, wann ist sie von bedeutung(was untersucht sie)?
ich hab da nur egozentrisch aber was sie untersucht und so ham ma des gmacht???


Hoffe mir kann jamand helfen!

Lg und noch einen lernreichen Tag!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.12.2006 11:58
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Interview: Vorteile Telefonbefragung,Vorteile Face-to-faceBefragung?
Telefonbefragung: eignen sich für kurze Befragungen, die prinzipiel an jedes erwachsene Haushaltsmitglied gerichtet werden können und die keine besondere Motivation der Befragten voraussetzen. Dauer max. 20 Minuten, einschließlich Begrüßung, Vorstellung udn Verabschiedung-für die Erfragung der zu interessierenden Themeninhalte max. 10 Minuten. Die Ergebnisse sind allerdings nur für die Population der Teefonbesitzer gültig. Die Methoden weisen nur geringe Unterschiede hinsichtlich der Reliabilität und der Beeinträchtigung durch soziale Erwünschtheitstendenz auf. Bei Telefonbefragungen werden höhere Ausfallquoten berichtet.
face-to-face-Befragung: weisen weniger Ausfallquoten auf als Telefonbefragungen und haben den Vorteil, dass man weiss, wer im Haushalt die Fragen beantwortet. Sie sind allerdings die teuerste und aufwendigste Form der Befragung.


- Impliziete Maße-Einstellung von Personen gegenüber Arabern soll ermittelt werden:
a.)Welche Stimuli würden sie verwenden? Als Stimuli für die Kategorie „Araber“ würde ich Fotos von Arabern (auch mit Tracht) verwenden oder man könnte auch Vornamen von Arabern dazu verwenden. Auch für die Kategorie „Europäer) verwendet man Fotos als „Stimuli“ oder Vornamen. In einer anfänglichen Stimulus Reaktionssequenz müssen die Vp die Fotos/ Vornamen so schnell wie möglich und fehlerfrei per Tastendruck der richtigen Kategorie zuordnen (Araber vs. Europäer). In einer zweiten Aufgabe würde ich als Stimuli Eigenschaften verwenden, die die Vp zwei Kategorien (positiv vs. negative) zuordnen müssen= assoziierte Stimulus Reaktionssequenz. Danach werden die Stimuli der beiden Aufgaben kombiniert vorgegeben.
b.)Woran erkennen sie eine negative einstellung gegenüber Arabern? Eine negative Einstellung gegenüber Arabern erkennt man daran, dass die jeweilige Vp eine längere Reaktionszeit aufweist, wenn sie die Kombination „Araber/ positive Eigenschaft bearbeitet, d.h., dass diese Kombination im Gedächtnis weniger stark assoziiert ist als beispielsweise die Kombination „Europäer/ positive Eigenschaft"

Auf die letzte Frage kann ich leider nicht antworten-das The,a hab ich noch nicht gelernt,
glg,
Simone

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.12.2006 13:40
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Bitte um Hilfe!

1) Wie kan man bei Items den sozialen Erwünschtheitsgrad messen??? (ich weiß: durch Bestimmung des SD-Wertes, aber wie wird der bestimmt?)

2) Israelische Kinder schreiben Aufsatz über palästinensische Selbstmordattentäter. Der Aufsatz wird mittels Inhaltsanalyse ausgewertet. Wie würde lt. LCM die Hypothese lauten?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.12.2006 14:45
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hallo!

Danke für die rasche Antwort Simone!!

Wünsch allen noch nen schönen Tag!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.12.2006 15:04
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hi!
Hab ein paar Fragen.

Angenohmen sie haben einen Fragebogen mit 5 Items zu Ausländerfeindlichkeit.Wie erhaten sie die mittlere Einstellung gegenüber Ausländern für jede einzelne Versuchsperson?

Planen ie anhand einer foktiven Fragestellung eine Selbstbeobachtung mit ereignisbedingter Aufzeichnung?

Planen sie ein fiktives Beispiel für Selbstbeobachtung miz intervallbedingter Aufzeichnung?

Hoffe mir kann jemand helfen!
Bin auch immer für Fragen offen!

Lg!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.12.2006 20:53
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Was antwortet ihr auf: Nenne 3 Quantifizierungsmethoden für Verhaltensbeobachtung?

Ist das: 1) Event-Sampling 2) Time-Sampling 3) Rating

Stimmt das???

MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

10.12.2006 21:03
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
2) Israelische Kinder schreiben Aufsatz über palästinensische Selbstmordattentäter. Der Aufsatz wird mittels Inhaltsanalyse ausgewertet. Wie würde lt. LCM die Hypothese lauten?

Hypothese würde mMn lauten, dass israelische Kinder den Aufsatz abstrakter beschreiben werden ..allerdings wäre da noch ne Kontrollgruppe für negatives Verhalten der Eigengruppe notwendig...

MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

10.12.2006 21:07
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
"Angenohmen sie haben einen Fragebogen mit 5 Items zu Ausländerfeindlichkeit.Wie erhaten sie die mittlere Einstellung gegenüber Ausländern für jede einzelne Versuchsperson? "

Aggregation???

MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

10.12.2006 21:11
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
"Was antwortet ihr auf: Nenne 3 Quantifizierungsmethoden für Verhaltensbeobachtung?

Ist das: 1) Event-Sampling 2) Time-Sampling 3) Rating

Stimmt das??? "

===> Kann die mal jemand beantworten bitte?

Glaub nicht, dass das simmt, weil das sind ja die Erhebungsmethoden und die sagen ja noch nichts darüber aus, wie die Daten quantifiziert werden?
Ich würd eher die Kodierungen bei den Skalenniveaus nehmen, aber glaub das stimmt auch nicht?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.12.2006 21:27
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
aber was könnten es sonst für 3 Quantifizierungsmethoden für Verhaltungsbeobachung sein?? i zerbrech mir schon den ganzen Tag den Kopf.

lg, c.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.12.2006 22:14
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hallo!

Also, ich hab jetzt ein bisschen im Internet recherchiert und bin zum Ergebnis gekommen, dass 2 Quantifizierungsverfahren für Verhaltensbeobachtungen Time-Samping und Event Sampling sind (lt. Uni Wuppertal), wahrscheinlich ist entweder Rating oder das gesamte SYMLOG das 3. Verfahren. Oder??

Wie man bei den Items den sozialen Erwünschtheitsgrad messen kann weiß ich allerdings noch immer nicht. Vielleicht wisst ihr mehr?

lg, c.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.12.2006 22:25
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Also das is jetzt nur nee theorie meiner seite aber vl kann man die SD Werte damit bestimmen, indem man die Items einer Itemanalyse unterzieht hinsichtlich dieses Punktes. Bin ma aber net sicher ob das stimmt ... was meint ihr dazu?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.12.2006 10:09
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hi!

Hab ein paar Fragen:

Beschreiben sie diese Anforderungen an Kategoriensystememit je einem Bsp.:vollständig,wechselseitig exklusiv, unabhängi voneinander.

Linguistische Ktegorienmodell:Scüler schreiben aufsatz.Zuvor Spiel Sturm/GAK angeschaut.Sturm verloren.Welche Hypothese?

Wie kann man den Sozialen Erwünschtheitsgard messen?

Was könnten Gründe dafür sein, dass Personen wissentlich oder unwissentlich bei Items eines Fragebogens nicht ehrlich antworten?

Lg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 19
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen