Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 283 Antworten
und wurde 13.996 mal aufgerufen
 Sozialpsychologie
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.10.2007 15:29
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
<also ich versuch mal zu helfen.
1)
zum sequentiellen priming gibts schon ein paar antworten weiter vorne im thread!
Meistens sind es Fragstellungen wie Ausländerfeindlichkeit etc...

2) Bsp. Intervall: Am Ende eines Tages/alle 3 Stunden/.... beurteilen wie viel Stress man hatte bzw. wie viel Stress man im Moment empfindet (gibt ja 2 möglichkeiten)

Bsp. Ereignis: Wenn man Stress empfindet den Aufzeichnungsbogen ausfüllen
Bsp. Signal: Wenn ein Signal erteilt wird (bsp. Pager) Aufzeichnungsbogen ausfüllen.

Hoff das stimmt , falls net bitte schreien!
Ich hoff das ist genau genug, vielleicht sollte man das bei der Prüfung noch etwas ausschmücken ;-) ?!
lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.10.2007 18:04
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Danke, du hast mir echt sehr weitergeholfen!!!!!!

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.10.2007 18:13
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hallo!

Was würdet ihr antworten auf die Frage:

1) Es soll eine Verhaltensbeobachtung durchgeführt werden. Eine Hypothese besagt, dass Frauen mehr sprechen als Männer, beschreiben Sie die Schritte der Operationalisierung dieser Variable bis hin zur statistischen Auswertung!

kann mir irgendjemand weiterhelfen?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.10.2007 19:01
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hallo!
Hätte da auch ein paar fragen- wäre ganz super, wenn mir noch jemand helfen könnte!

1.)Warum ist die Validität bei impl.Assoziationstests zu kritisieren?

2.)NW-Analyse: Personenbezogene Analyse beschreiben, wann ist sie von Bedeutung (was untersucht sie)?

3.)Wie kommt es zu Hierachie bei der Selbstbeobachtung und wie geht man damit um?

DAnke Danke Danke im voraus!
lg!
saiga Offline

Besucher

Beiträge: 7

19.10.2007 11:44
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Hallo Zusammen!
Ich hab heute die Prüfung geschrieben. Hier meine Fragen (Gedächtnisprotokoll)
1. Auswertungsmatrizen
2. Partnerschaftsanzeiten. Verschiedene Zeitungen verwenden unterschiedliche Persönlichkeitseigenschaften, wenn ein Mann gesucht wird, im Vergleich zu wenn eine Frau gesucht wird
a) Welche Methode zur Analyse wählen sie?
b) Was wäre eine sinnvolle Analyseeinheit
3. Abstufungen beim Rating mit Beispielen
4. 3 ethische Grundprinzipien (Belmont Report)
5. Was versteht man unter "spreading activation" bei Assoziativen Netzwerken

Die Fragen waren so ähnlich gestellt. Ich hatte übrigens Gruppe C (grünes Blatt) und anscheinend auch die leichteste Version!

LG
borg Offline

Besucher

Beiträge: 115

19.10.2007 11:55
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
ich hatte den blauen zettel:

1. Auf welche Art und Weise der Informationsweitergabe an die Teinehmer/Innen kann gewährleistet werden, dass sich die Untersuchung im Rahmen der ethischen Prinzipien hält?

2. Wie berechnet man die Dichte bei gerichteten Diagrammen?

3. Wie viele Skalenstufen verwendet man bei Ratingskalen (sinngemäß)?

4. Es soll untersucht werden, ob die Rolle der Frau in Kinderbüchern von 1990 und 2000 unterschiedlich beschrieben wird.
a) Mit welchem Verfahren kann man diese Fragestellung untersuchen?
b)Was würden Sie als Analyseeinheit festlegen

5. In welchem Zusammehang würden sie implizite Maße bei Untersuchungen einsetzen (oder so)?

jetzt fehlt nur mehr orange und gelb ;o))
lg und schönes wochenende!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.10.2007 12:54
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
grüne Gruppe 19.10.07:

(1) was bedeutet spreading activation im zusammenhang mit assoziativen netzwerken ?

(2) was sind die 3 ethischen prinzipien nach belmont ?

(3) welche formen von abstufungen bei ratingskalen gibt es ? Bsp für jede !

(4) welche auswertungsmatritzen bei der sozialen nw analyse gibt es ?

(5) sie wollen untersuchen ob in zeitungen partnerschaftsanzeigen von männern vs von frauen unterschiedliche persönlichkeitseigentschaften ansprechen (irgendwie so in der art ;))
a) mit welcher methode würden sie diese fragestellung untersuchen ?
b) was wäre eine gute analyseeinheit ?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.10.2007 13:06
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
hey ich hatte orange:

1) Was ist im Umgang mit Versuchspersonen zu beachten?
2) Was sind implizita Maße?
3) Man möchte untersuchen ob die Rolle der Frau in Kinderbüchern vor 1900 konservativer dragestellt wurde als nach 1900.
a) Welche Methode?
b) Wie soll die STichprobe aussehen?
4) Wie wird die Dichte bei ungerichteten berechnet?
5) Was sind Ratingsskalen?

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.10.2007 22:25
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Kann mir vielleicht irgendjemand das Bsp. mit den Kinderbüchern erklären??!!

danke im voraus ... glg, lara
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.11.2007 10:55
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Weiß irgendwer wie lange die ergebnisse bitte brauchen??????
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.11.2007 13:54
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
is zuviel verlangt in 3 wochen zu korrigieren
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.11.2007 13:39
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
hurra - ergebnisse gibts!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.11.2007 15:50
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
hihihi
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.11.2007 17:22
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
endlich !
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.11.2007 17:26
sozialwissenschaftliche methoden Athenst. antworten
Find ich einfach nur kindisch, wenn man so etwas postet und es stimmt nicht! Keine Ahnung was einem das gibt!
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen