Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 2.267 mal aufgerufen
 Archiv Forschungs- und Evaluationsmethoden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.01.2006 13:17
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Hm, das sieht wohl jeder anders :o)

annna Offline

Besucher

Beiträge: 2

31.01.2006 17:17
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten

Hier einige Prüfungsfragen vom ersten Termin (Ende Jänner 06):

- Auf wieviele Arten kann man die Buchstaben des Wortes ABAKADABRA ändern, ohne das Wort zu verändern
- Reliabilität ist das Verhältnis von... (siehe Bspe Homepage)
- die Validität eines Tests kann niemals größer sein als...
- Validität ist die (zum Ankreuzen entweder Ökonomie, Gültigkeit, Zuverlässigkeit...)
- in einer Schlange stehen 8 Personen. Auf wieviele verschiedene Arten kann diese Schlange gebildet werden?
- ein Bsp zu Bayes
- ein Bsp zu Tschebyschew
- Bsp mit injektiv, surjektiv usw
- was bedeutet äquivalent
- Was sind Gütekriterien zum Ankreuzen Reliabilität...(siehe Bsp Homepage)
- Der Median ist gleichbedeutend mit dem... zum Ankreuzen 50% Quantil, Mittelwert, Erwartungswert usw
- Bspe zum Erwartungswert (Formeln umformen usw.)
- was sagt der zentrale Grenzwertsatz aus
-

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.02.2006 07:46
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Guten Morgen,
weiß zufällig noch jemand, was bei erster Frage (Permutation des Wortes bzw. der Buchstaben) für eine Zahl rausgekommen ist?

LG

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.02.2006 09:19
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Hallöchen,
gibts vielleicht jemanden hier im Forum, der gerade für Testkonstruktion (2. Termin am 10.3.) lernt oder bald zu lernen beginnt und Lust hat, mit mir gemeinsam den Übungsteil durchzugehen?

LG,
Martina

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

21.02.2006 17:48
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
hi!
wollt fragen ob man bei der prüfung skript und formelsammlung verwenden darf?

cLaUdI21 Offline

Besucher

Beiträge: 22

22.02.2006 09:30
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
ja du darfst die formelsammlung und seine folien (skript) verwenden, nur halt den Irtel nicht ;)!

oktobra Offline

Besucher

Beiträge: 38

07.03.2006 15:21
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Ich habe mal eine ganz dumme Frage:
Dachte ich brauch die nicht mehr machen, aber wiedrige Umstände also doch.....
Jetzt habe ich gesehen, dass das eine VU war und außerdem dieses Semester nicht angeboten wird.
Herrscht da nun also anwesenheitspflicht, und musste man eine Übung oder dergleichen abgeben, oder reicht es einfach, falls ich den Stoff irgendwoher bekomme, wenn ich "nur" die Prüfung mache?
Möchte nicht ein ganzes Jahr deswegen verlieren.
Danke für Anworten!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.03.2006 10:07
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
du kannst die prüfung jederzeit ablegen, eine übung war dafür nicht abzugeben! zur prüfung kommen fragen aus der vorlesung und aus der übung und du musst beides positiv haben um insges. positiv zu sein. das ist alles!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.03.2006 12:11
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Kann bitte wer die ungefähren Fragen (auch Grabner) vom 2. Termin posten?? DANKE

oktobra Offline

Besucher

Beiträge: 38

18.03.2006 12:20
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Werde die Prüfung Ende April machen. Wenn jemand Lust auf eine Lerngemeinschaft hat bitte melden.

Lea Offline

Besucher

Beiträge: 82

24.03.2006 10:19
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Da die HP von Prof. Kaernbach momentan nicht geht, wäre ich auch seeehr dankbar, wenn jemand die Prüfungsfragen (eh nur so ungefähr) vom 2. Termin (auch vom Grabner Teil) posten könnte !!

D A N K E !!

LG
Lea

MichaelB Offline

Besucher

Beiträge: 42

07.04.2006 15:54
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
hi, möchte die Prüfung am 24.04.06 machen *lol*
aber der liebe Kaernbach hat die Übungen aus
dem WebCT genommen und ich hab sie nicht rechtzeitig
kopiert! :oops:

1. Frage: kann mir wer die Fragen schicken ???
bluemelm@stud.uni-graz.at
2. Frage: kann mir wer das PW für die Folien des
Übungsteils schicken ???
bluemelm@stud.uni-graz.at

merci im Voraus und frohe Ostern :-)))))

oktobra Offline

Besucher

Beiträge: 38

07.04.2006 22:01
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Hi MichaelB.
Digital hab ich leider auch nix, kannst Dich aber gerne bei mir per Email melden, damit Du Dir die Übung und die Folien kopieren kannst.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.04.2006 14:13
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
Warum postet hier eigentlich niemand die Fragen vom 2. Termin? Schon klar, dass sich keiner genau an die Fragen erinnern kann,aber zumindest ungefähr die Themengebiete? Auch vom Grabner Teil - hab gehört, der soll wieder ziemlich schwer gewesen sein?

Vielleicht erbarmt sich ja doch noch wer von euch und postet mal ungefähr den 2. Termin. Es wäre allen, die jetzt im April antreten SEHR geholfen. Also bitte, rafft euch auf und tippt ein paar Zeilen, ok? DANKE! :o)

BYF Offline

Besucher

Beiträge: 101

10.04.2006 09:45
VU Theorie und Konstruktion psychologischer Tests antworten
eines vorneweg: man durfte nach der prüfung keine notizen mitnehmen d.h. auch wenn jemand so fleißig war und während der prüfung fragen mitgeschrieben hat, war es uns nicht erlaubt, diese mit nach hause zu nehmen.

aaalso, auch wenns nicht viel sein wird ..., aber ich poste mal, was ich noch so (ungefähr) weiß:

themenblock "mengenlehre":
hier gab es kaum "überraschungen" - wer die fragen und antworten vom web-ct gut verstanden hat, wird keine probleme haben (kaum neue fragen); (es gab auch eine frage, wo alle antworten richtig waren);

themenblock "wahrscheinlichkeit":
das war der teil, wo ich persönlich mir am schwersten getan hab: da gab es einige kniffelige fragen, von denen ich mir aufgrunddessen leider keine merken konnte. es kann aber nix schiefgehen, wenn man die versch. methoden zur berechnung der wschkt (vom web-ct) beherrscht.

themenblock "statistik" und "testtheorie":
hier helfen die folien sehr viel - deswegen sind die fragen auch nicht so schwer.

das ist leider alles, was ich bieten kann - hoffe aber, dass ich zumindest zur "beruhigung" beigetragen hab. leider kann ich mich an keine einzige frage mehr erinnern. aber wenn man die sachen vom web-ct kann, kann schon mal nix mehr schief gehen.

viel erfolg!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen