Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 4.280 mal aufgerufen
 Kummerkasten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

15.10.2006 11:28
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
also ich muss sagen es wird ja immer besser - das jetzt sogar vergessen wird zu registrieren das man gemeldet ist. eine frechheit

miau17 Offline

Besucher

Beiträge: 49

17.10.2006 11:02
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
will auch unterschreiben!

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

17.10.2006 13:29
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
Achja kompliment, der artikel in der ok! war echt super und hat das alles super dargestellt

lyangerer Offline

Besucher

Beiträge: 59

17.10.2006 16:51
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
Danke vielmals. Hab mich auch bemüht. Leider hab ich noch immer das Gefühl, dass das nicht viel verändern wird, aber naja, es war ein Anfang!
gruß Ly

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

17.10.2006 19:52
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
Ja ein Anfang ist es auf jeden Fall ... und das Treffen mit dem Rektor und so?

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.10.2006 10:06
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
will auch unterschreiben!!!!!!!!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.10.2006 11:08
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
Hallo!

Sorry ich weis passt nicht so ganz daher aber ich will, dass es soviele wie nur möglich ist es lesen!
Mein Fixplatz in dem SE Anlage &Umwelt (Fr 9:00-10:30) frei wurde.

Habe mich gerade beim Prof.abgemeldet. Nachrücker unbedingt diesen Fr hinschauen!

Wünsch euch viel Glück!
mfg

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.11.2006 23:34
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
hiiiiiiillllffffffffeeeeee!!!!!!!!!
kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich von zu hause aus auf psyndex usw. zugreifen kann bzw. wo ich diesen blöden usernamen und das passwort herkrieg.

ch Offline

Besucher

Beiträge: 222

14.11.2006 20:17
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten

Quote:
... es ist wirklich ein Witz, dass dieses Semester nur 3 FM IIIs angeboten werden. Diese Unflexibilität einen anderen Prof. (aus SS06?) dafür zu gewinnen kann es auch nur auf der Uni geben.



Wir sind im Institut wahrlich auch nicht zufrieden mit der Situation. Bei den FM III ist die Situation ja durch den Weggang von Prof. Kaernbach so verschärft worden. Ein neues FM III aus dem Boden zu stampfen, ist so schnell einfach nicht möglich - dazu ist es einfach eine zu vorbereitungsintensive LV. Und ein Vorziehen eines Kurses aus dem SS07 geht auch nicht, weil die entsprechenden KollegInnen im Winter ja andere LVen halten.

Allgemein haben wir (mit Blick auf den Platzmangel) einfach das grundsätzliche Problem, daß Lehrbudget und Studierendenzahl nicht zusammen passen (und das leider schon seit über zehn Jahren!!). Ob wir die finanziellen Mittel jemals im eigentlich benötigten Umfang bekommen werden, kann ich nicht beurteilen. Und bei dem Versuch, die Zahl der StudienanfängerInnen auf ein mit dem Budget verträgliches Maß zu reduzieren, spielt leider die ÖH nicht mit, weil ja angeblich ohnehin so viele Studierende abbrechen. Und wenn es doch nicht so viele sind, erhöht man halt die AbbrecherInnenquote durch Wartefrust ?!?

MfG, Cord Hockemeyer

tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

15.11.2006 11:45
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
Wir haben nicht genug finazielle Mittel? dann frag ich mic warum wir studenten berhaupt studiengebühr zahlen. Vor 10 jahre war es gleich wie heute und da gab es auch keine studiengebühr! das ist alles nur eine augenauswischerei - und wir studenten sind gezwungen zu zahlen ohne das ma was kriegen. Vor alle bei Studenten wie mir is ds viel arbeit. denn ich krieg heuer keine unterstützung mehr vom staat und ein elternteil is arbeitslos.... find das eine frechheit!!!!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

16.11.2006 13:49
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
das stimmt allerdings, dass den studiengebühren eigentlich keine (sichtliche) leistung für uns studierende gegenübersteht. so kanns jedenfalls nicht weitergehen.

ch Offline

Besucher

Beiträge: 222

17.11.2006 15:08
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
Die Studiengebühren wurden aber leider zur Budgetkonsolidierung eingeführt - und ich meine nicht das Uni-Budget. 2001, als die Studiengebühren eingeführt wurden, bekamen die Unis noch 50% davon, allerdings mit der Einschränkung, daß keine Personalkosten oder Lehraufträge davon bezahlt werden dürften. Der Anteil für die Unis wurde dann allmählich gesenkt, bis auf 0% im Jahre 2003. Seit 2004 bekommen die Unis die gesamten Studiengebühren, aber dafür wurde dann die Finanzierung durch das Ministerium um praktisch dieselbe Summe gesenkt.

Kurz gesagt: das einzige, was die Unis von den Studiengebühren haben, sind verärgerte Studierende - und gesetzliche Regelungen, die besagen, daß es sich eben um eine gebühr und nicht um eine Bezahlung handelt, somit also für die Studierenden kein Anspruch auf Gegenleistung für das Geld entsteht.

Zumindest ein Faktor ist in den zehn Jahren, die ich jetzt in Graz bin, konstant geblieben: die Forderung, mit effektiv weniger Geld möglchst mehr Studierenden eine bessere Ausbildung zu geben.

Ich glaube, ich beschäftige mich doch lieber mit der Quadratur des Kreises, das ist erfolgsversprechender ...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2007 00:19
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
i werd no waaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinnig....de seminare bringen mi no zum verzweifeln..... hab des grundlagenpaket in mindestzeit fertig ghabt- und WAS BRINGTS???? *grml*
StillDreamingOfSnow Offline

Besucher

Beiträge: 171

11.03.2007 11:05
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten
ja geht mir genauso, mit einem sehr guten notendurchschnitt noch dazu. eine freundin von mir hat einen schlechteren schnitt, ist in fast allen sachen drinnen und noch dazu in einem seminar aus dem 2. abschnitt, ich mein hallo? ich mein, ich freu mich echt für sie, aber es zeigt nur mal die unfähigkeit des systems auf. wo kannma sich denn beschweren bzw. nachfragen wegen den nicht erhaltenen plätzen?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2007 11:06
Katastrophale Zustände auf der Psychouni! antworten

Quote:
.... wo kannma sich denn beschweren bzw. nachfragen wegen den nicht erhaltenen plätzen?




unter http://psyserver.kfunigraz.ac.at/de/stud/UGonline/LVanmeldung.html steht:
Am Mo., 12. März, 10:00-12:00 Uhr wird es wieder eine Sprechstunde in der Institutsbibliothek mit dem CuKo-Vorsitzenden geben. Danach gibt es keine Korrekturmöglichkeit mehr.

lg
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen