Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 4.793 mal aufgerufen
 allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Schuasch Offline

Besucher

Beiträge: 15

27.01.2008 20:39
AOU I antworten
termin 11 (Folien 311-360)
folie 38 ;-)
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

27.01.2008 21:03
AOU I antworten
DANKE!
hab nun aber festgestellt, dass er diese folie nie mit uns gemacht hat - die hat er übersprungen, also wird sie auch nicht kommen :-)
danke nochmals und morgen viel glück!!!
lg!

ps.: glaubt ihr dass das mit dem licht, farben usw wichtig is??? ich find soviel einfach so unwichtig und zum überspringen :-S
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 07:55
AOU I antworten
hallo, was genau bedeutet denn wir sollen die DIN/ISO Nummer können? Was bedeutet das, was muss ich da genau wissen, hoff ihr könnt mir helfen!
Vielen lieben Dank und viele Energie noch zum Lernen
Nicole
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 08:40
AOU I antworten
Hi!

Bei der Definition der Belastung und Beanspruchung (ISO 10075 und DIN 33405) --> da hat er gemeint, wir sollen die Nummern wissen. Dann gibt es noch die ÖNORM 4000 (bei seinen Zusatzfolien), und ein oder zwei sind noch bei den Lichtsachen!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 09:46
AOU I antworten
Hallo!

Ich hätte auch noch eine Frage: Wenn man die dB verdoppelt, steigt die Lautstärke nicht doppelt an, sondern es ist der 10log. ist das richtig?

Das würde dann bedeuten: von 2 auf 4 dB ist es nicht doppelt so laut, sondern 20x (kann nicht sein, oder).

Vielen Dank im Vorraus und alles gute für die Klausur!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 10:34
AOU I antworten
die genaue beantwortung deiner frage hab ich auch nicht, ich weiß nur soviel, dass er uns nix zum rechnen gibt- also denk ich wird er sowas auch nicht fragen!!!
ich will endlich wissen, wie er seine fragen stellt...was vermutet ihr denn?lg!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 10:42
AOU I antworten
ich hab zusätzlich zu "belastung und beanspruchung" nur mehr eine DIN nummer gefunden: "nennbeleuchtungsstärken für ausgewählte Sehaufgaben" --> DIN 5035

habt ihr noch andere?!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 11:00
AOU I antworten
Danke!

Ich hab nur noch die DIN Nummer von den Regelkreisen der Systemtheorie: DIN 19228
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 16:04
AOU I antworten
Hallo!
komme gerade frisch von der prüfung- eigentlich eh "nett"..bis auf a paar sachen...

prüfungsfragen soweit ich mich erinnern kann:
1)Belastung + Beanspruchung definieren nach ISO 10075-1

2)Ebenen von Stressreaktionen GENAU aufschreiben

3) SDT: SKizze gegeben und Hit, Miss, False Alarm, Correct rejection waren einzuzeichnen

4) TOTE-Modell : Kritik zum Modell hinsichtlich Regelkreismodellen oder so irgendwie (hat das wer genauer?) -->WAS WOLLTE ER DA HÖREN??

5) Modell von Karasek graphisch aufzeichnen

6) wenn man AZ als einzelne variable misst-was ist da zu erwarten? was spricht dafür die AZ in Facetten zu messen? (WAS WOLLTE ER DA?)

7) ÖNORM 4000 - ja/nein war anzukreuzen
weiß leider nicht mehr die möglichkeiten...hat die jemand?

(waren also 7 und nicht 5 fragen!)

wie is euch gegangen?
lg!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 16:06
AOU I antworten
Fragen von heute:

1.) Definition von Belastung und Beanspruchung nach ISO 10075-1.
2.) Detailliert Ebenen von Stressreaktionen nennen.
3.) Warum ist das TOTE-Modell im Vergleich zu Systemtheorie-Regelkreise nicht so gut.
4.) SDT (hit, false alarms, misses, correct rejections) in Tabelle richtig eintragen.
5.) Richtig-Falsch Ankreuzaufgabe zur ÖNORM 4000
6.) Das Anforderungs-Kontroll-Modell von Karasek aufzeichnen.
7.) Was rauskommt, wenn man Arbeitszufriedenheit mit einer Variable misst und Gründe dafür, warum man es mit mehreren Facetten messen sollte!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2008 16:08
AOU I antworten
Da war wohl wer schneller! :-)

Zum Tote-Modell: Vielleicht war das gemeint, dass das Tote-Modell endet, sobald z.B. der Nagel in der Wand ist. Beim Regelkreismodell hört der Kreislauf nie auf (ist wie beim Blutkreislauf).

Wegen den Facetten der AZ: keine Ahnung!
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

28.01.2008 16:59
AOU I antworten
Hallo!
Könnte bitte jemand die Prüfungsfragen von heute posten? ich nehme an die Prüfung war heute glaub ich oder
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

28.01.2008 17:00
AOU I antworten
sorry hab gesehen das sie eh schon da stehen *gg*
Schuasch Offline

Besucher

Beiträge: 15

01.02.2008 17:47
AOU I antworten
50% negativ, notenschnitt 4.1!

respekt!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.02.2008 16:56
AOU I antworten
aber net wirklich! die prüfung war ja gar net sooo schwer find i... gibts überhaupt jemanden mit einem 1er? lg!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen