Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.686 mal aufgerufen
 Prüfungsfragen
Aphroditchen Offline

Besucher

Beiträge: 5

12.01.2007 17:07
Prüfungsfragen antworten
HI
hat jemand von euch Prüfungsfragen zu Multivariate Verfahren?!
müssen nicht unbedingt ausgerarbeitet sein.. bin natürlich nicht böse, falls doch
vlg & danke conny

Maxx Offline

Besucher

Beiträge: 31

17.01.2007 14:03
Prüfungsfragen antworten
...ich schließe mich der bitte an, Prüfungsfragen zu posten!!
VIELEN DANK!

-Maxx-

Rociel Offline

Besucher

Beiträge: 147

19.01.2007 15:30
Prüfungsfragen antworten

Maxx Offline

Besucher

Beiträge: 31

23.01.2007 19:49
Prüfungsfragen antworten
Hallo,

hier die Prüfungsfragen von der heutigen Klausur "Multivariate Verfahren":

.) Multiple Regression: linearen Regressionsansatz für den logarithmierten(!) Bruttoverdienst (nur Formel) aufstellen.

.) Wie kann man homogene Varianz überprüfen (+grafische
Darstellung, wenn das nicht der Fall ist)

.) Die 4 Schritte der Faktorenanalyse nennen & kurz
beschreiben

.) MANOVA:
a) α-Fehler-Adjustierung: die 2 Formeln nennen
b) Varianz-Kovarianz-Matrizen: welcher Test? Worauf
muss man achten?
c) Verletzung der multivariaten Normalverteilung
(Johnson & Wichern). Wann kann man eine MANOVA
rechnen auch wenn die Voraussetzungen verletzt sind?
d) Was versteht man unter Kreuzvalidierung?

.) Kovarianzanalyse:
gegeben waren: AV: Y=Leistung, X=motivation (=Kovariable), UV=Unterrichtsmethode & zwei Gleichungen in der Form yij=µi+γiXij+εij bzw. yij=µi+γXij+εij.
a) was beschreibt die erste, was die 2.Gleichung?
b) H0 & H1 für eine Interaktion aufstellen
c) SPSS-output: besteht ein Unterschied zwischen den
Gruppen? Alle relevanten Werte angeben

.) Cluster-Analyse: Nächster-Nachbar-Methode grafisch
erklären


Ich glaube, das war soweit alles... hoffentlich wird die Prüfung ebenso okkulant benotet, wie sie zusammengestellt wurde

-Maxx-

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.01.2007 23:18
Prüfungsfragen antworten
ja das hoff ich auch. die preufung war ja wirklich sehr human...

anni Offline

Besucher

Beiträge: 70

07.03.2007 13:03
Prüfungsfragen antworten
Die Prüfungsfragen von heute, 07.03.2007 (in willkürlicher Reihenfolge):

- Faktorenanalyse: 5 Eigenwerte gegeben - wieviele Faktoren ergeben sich?

- 2 Formeln zur Alpha-Adjustierung aufschreiben

- Regressionsanalyse: Nullhypothese, Alternativhypothese und Regressionsgleichung aufschreiben.

- MANOVA: SPSS-Ausdruck war gegeben. Ergebnis inhaltlich interpretieren. Welche Zeile schaut man an und warum? (war sehr kleine Stichprobe N=15).

- Was bedeutet es für die Faktorenanalyse, wenn der Bartlett-Test nicht signifikant ist?

- Kovarianzanalyse: Man will untersuchen, welchen Einfluss verschiedene Lernmethoden auf den Lernerfolg haben. Als Kovariate soll das Geschlecht miteinbezogen werden.
a) Das statistische Kovarianz-Modell aufschreiben.
b) Kann man Geschlecht als Kovariate miteinbeziehen + Begründung.

- Die Voraussetzungen der MANOVA

- Regression: Wie kann man die Normalverteilung der Fehler überprüfen? Wann ist die Voraussetzung verletzt?

- NEUE FRAGE: Cluster-Analyse: Agglomeration-Schedule war gegeben. Interpretieren und sagen, wieviele Cluster herauskommen. Ebenfalls angeben, welche Fälle in den Clustern zu finden sind.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.03.2007 14:31
Prüfungsfragen antworten
Also der Augustin fragt auch immer dasselbe oder? :o)
Marion_stmk Offline

Besucher

Beiträge: 140

12.12.2007 10:23
Prüfungsfragen antworten
Hätte jemand einen ausgearbeiteten Fragekatalog in elektronischem Format? Wäre echt dankbar.
marion_stmk@hotmail.com
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

22.01.2008 13:38
Prüfungsfragen antworten
Hey,

"Multiple Regression: linearen Regressionsansatz für den logarithmierten(!) Bruttoverdienst (nur Formel) aufstellen."

kann jemand die antwort auf diese Prüfungsfrage posten. wäre echt klass.

lg

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.01.2008 15:48
Prüfungsfragen antworten
hallo!
könnt ihr BITTE die prüfungsfragen on heute posten? DANKE! lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.01.2008 10:21
Prüfungsfragen antworten
Hallo!

Also die Fragen waren:

1.) Kreuzvalidierung erklären
b.)Box-Test - was muss man beachten?
2.) Bartlett-Test: was misst er? und was bedeutet es für die Faktorenanalyse, wenn er nicht signifikant ist?
3.) konstante Fehlervarianz ist eine Voraussetzung multipler Regression. Wie überprüft man sie? Wie sieht es aus, wenn sie nicht gegeben ist? -Zeichnung!
b.) Normalverteilung: wie sieht scatter plot aus, wenn nicht gegeben? und wie, wenn schon?
c.) Gleichung aufstellen für logarithmierten Bruttoverdienst.
4.) Kovarianzanalyse´. 2 Formeln (einmal mit Index und einmal ohne): Was sagen die Modellgleichungen aus?
b.) Wie stellt man fest (bei Gleichung mit Index), ob eine Wechselwirkung zwischen der Kovariablen und der UV besteht? ( Nullhypothese, Alternative)
5.) Clusteranalyse: SPSS-Ausdruck (vom Beispiel aus der Vorlesung) war gegeben: wieviele Cluster+Erklärung und welche Personen befinden sich in welchem Cluster?
6.) MANOVA: SPSS-Ausdruck: 15 Personen - welche Zeile nimmt man für Interpretation? Interpretiere das Ergebnis!

So ich glaub das wars!
Kann aber leicht sein, dass ich noch was vergessen hab!
Auf jeden Fall ist nichts Unerwartetes gekommen!

LG, Sara
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

02.03.2008 13:48
Prüfungsfragen antworten
Das logarithmierte Bruttobeispiel:
ln(BV)= ßo + ß1x1 + ß2x2 + En, also einfach die normale Regressionsgleichung mit dem logarithmierten BV am Anfang.
Das war alles was er zu diesem Bsp. wollte...
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

06.03.2008 16:05
Prüfungsfragen antworten
So die Fragen vom heutigen Termin 2- Termin 2008

1) Ein Beispiel zur Regression: Die Gleichung aufstellen mit beta und so....
dazu auch noch die H0 und die H1 das mindestens 1 Fakor einflus hat

2) Vorraussetzung für Regression: Normalverteilung der fehler - Wie kann man das Grafisch darstellen und wie sollte es aussehen

3) Cluteranalyse beispiel zu rechnen mit Agglomerations und Linkage

4) Modell zur Covarianzanalyse zum Beispiel aufstellen + Frage ob man Geschlecht als Covariable aufnehmen kann + Begründung

5) Faktorenanalyse waren eigenwerte gegeben und man musste entscheiden wie viele Faktoren es sind und begründenw arum das so ist

6) Interpretationsbeispiel zur MANOVA. Welche Variante man nimmt und wieso und halt interpretieren.

7) Möglichkeiten der Überprüfung der NOralverteilung bei den Fehlern der MANOVA. (2 Möglichkeiten)

8) Alpha Fehleradjustierung (2 Formeln)

Ja ich denke das wars soweit. auch irgendwie ziemlich bekannte fragen

LG
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.05.2008 13:18
Prüfungsfragen antworten
Prüfung vom 5.5.2008 (3.Termin) Gruppe A

1) Varianz-Kovarianz-Matrizen sollen homogen sein. Mit welchem Test, und was ist Voraussetzung dafür, dass dieser Test zu richtigen Ergebnissen führt?

2) Beschreibe Kreuzvalidierung laut Stelzl!

3) Konstante Fehlervarianz - wie macht man das grafisch, wie sieht es aus wenn Voraussetzung verletzt?

4) NV weitere VOraussetzung - Grafik, wenn verletzt und wie macht man das?

5) Variable x=(1,2,3 - Gymnasium, Realschule, Hauptschule künstlich dichotomisieren!

6) Manova: SPSS Ouput interpretieren, warum nehme ich welche Zeile, Zeile markieren und begründen

7) Kovarianzanalyse: 2 Gleichungen gegeben (einmal mit einmal ohne "i" beim gamma)
a) Was bedeutet jede GLeichung für sich bezogen auf die Kovariate?
b) Ho H1 aufstellen zu, ob es Effekte der Unterrichtsmethoden gibt

8) Clusteranalyse: Agglom. Schedule interpretieren, wieviele Cluster ergeben sich, die Vpn den Clustern zuteilen (GANZ gleiches Bsp wie dieses, was er in der Vo gemacht hat!)

Prüfung war seeeeeehr nett wirklich! keine logarithmen usw...echt klasse!
wünsch allen die am 4.termin noch beim augustin antreten viel glück! (dann is ja angeblich vorbei mit augustin-prüfungen :-(

lg!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.05.2008 13:20
Prüfungsfragen antworten
hab noch eine frage vergessen:

Faktorenanalyse: 5 eigenwerte gegeben - screeplot zeichnen und entscheiden wieviele faktoren sich daraus ergeben und begründen warum!

lg
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen