Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.917 mal aufgerufen
 Prüfungsfragen
Seiten 1 | 2 | 3
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

28.01.2009 22:23
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
hallo! was ist mit der Frage zu
"ebenen der handlungsregulation" gemeint. Das "VERA"?

- nennen sie anti-stressfaktoren

- erklären von reaktions-reaktions-ikombabilität und reiz-reaktions-inkombabil.

och das wär eine große hilfe!
schöne grüße!
mali Offline

Besucher

Beiträge: 44

29.01.2009 09:10
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
Handlungsebenen: Da ist das Hacker-Modell mit den 3 Ebenen gemeint: Intellektuelle Ebene, Kenntnisebene und Routine.

Antistressfaktoren?

Reiz-Reaktion-Inkompatibilität heißt: Reiz und Reaktion passen nicht zusammen. zb: auf linken Reiz rechts reagieren; auf rechten Reiz mit links reagieren. Man lenkt nach links, fährt aber nach rechts.

Reaktions-Reaktions-Inkomp.: Reaktionen passen nicht zusammen. zb: 2 Knöpfe: ersten drehst nach rechts und verringerst damit die Geschwindigkeit; zweiten drehst auch nach rechts und erhöhst aber die Power.

So, falls was net stimmt bitte sagen
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.01.2009 12:52
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
danke du bist super - das wird schon stimmen!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.01.2009 12:54
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
He!
kann mir vl jemand noch schnell sagen was zu folgenden Fragen hingehört? ich weiß, bin spät dran... Aber wär nett wenn mir jemand helfen könnt;-)!

1.operationalisierung von beeinträchtigungsfreiheit, schädigungsfreiheit, persönlichkeitsförderlichkeit?
Haben wir etwas dazu gemacht oder soll man scih da selbst was überlegen?

2.Warum ist das TOTE-Modell im Vergleich zu Systemtheorie-Regelkreise nicht so gut?????
kritik am TOTE Modell von miller gegenüber dem Regelkreismodell???

3. nennen sie risikofaktoren kardiovaskulärer mortalität und fertigen sie eine skizze dazu an (studie theorell 1986)Welche Faktoren beeinflussen die Beziehung zw Stress und kardiovaskulären Erkrankungen?


4.Welche Inhalte werden in der ÖNORM D 4000 behandelt?

Vielen Dank!
mali Offline

Besucher

Beiträge: 44

29.01.2009 13:25
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
TOTE-Modell ist noch von Jimenez...auch ÖNORM 4000. Das brauchst net.

Risikomerkmale bei Theorell:
(A) hohe Arbeitsintensität
(H) geringer Handlungsspielraum
(S) geringe soziale Unterstützung

zu dem gibts a Skizze im Skript, recht weit hinten
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.02.2009 11:39
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
mag bitte jemand die fragen posten die jetzt im jänner gekommen sind ? wär echt nett
sari Offline

Besucher

Beiträge: 10

01.02.2009 12:15
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
also:
1) MC welche Themen gehören zur Arbeitspsychologie
2) Def. Belastung, Beanspruchung (offene Frage)
3) MC Behavior Setting - Interdependenztest
4) dB angeben von Flüstern, normales Sprechen, Rufen, Autohupe, Bohrmaschine, Schmerzgrenze
5)MC Taylor
6) MC Luxemburger Deklaration – BGF-Leitlinien

ich glaub, das wars... waren jedenfalls alles bekannte fragen
lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.02.2009 14:04
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
hey, hat irgendjemand was ausgearbeitet zu AUO, Klinischer Psychologie oder Päd.Psychologie? hab allerhand zum tauschen, wirklich so gut wie alles andere. wär wirklich ausgesprochen dankbar, wenn mir jemand was schicken könnte ( lipsick_music@gmx.net )
hat sonst jemand vielleicht eine ahnung bzgl passwörter&co, keine ahnung wie ich an die unterlagen komm, bin grad ein wenig unkoordiniert ;(
danke, vielmals im voraus.
lg lisa
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.02.2009 15:12
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
AOU 1.Termin 09

1. MC Taylor
2. MC Luxemburger BGF
3. Opperative Abbilder nach Hacker
4. Db Tabelle ausfüllen (lautes rufen 1m Entfernung, Flüstern …)
5. Belastung und Beanspruchung definieren
6. MC Kerngebiete der Arbeitspsychologie
7. MC Interdepndenzmodell nach Baker
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.02.2009 12:41
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
Kann mir bitte jemand den picture sentence verification task erklären?

Kommt Herzber und das kybernetische Modell auch, oder ist das noch vom Jimenez?

Und was ist mit Bottom Up?

Bitte um Hilfe
Danke
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.02.2009 14:02
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
ich glaube das kommt alles nicht ist noch von jimenez... kann mir jem das hyck modell und merkel modell erklären bitte und die frage mit den fehlern??
wär total nett von euch
;-)
Marion_stmk Offline

Besucher

Beiträge: 140

05.03.2009 19:02
Prüfungsfragen AOU 1 antworten
Prüfungsfragen vom 5.3.2009

1. Definition von Belastung und Beanspruchung
2. Veränderungen folgender psychophysiologischen Variablen bei erhöhter Arbeitsleistung: Adrenalin, Pupillengröße, Herzfrequenz, Herzratenvariabilität, Fingertemperatur
3. MC zu Critical Incident Technic
4. Informationsverarbeitungsmodell von Wickens aufzeichnen
5. MC zu Kerngebieten der Arbeitspsychologie
6. MC zu OAS
7. MC zu Geräuschen (ganz gleich wie immer)

LG, Marion
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen