Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 574 mal aufgerufen
 UNIGRAZonline
Seiten 1 | 2
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.03.2007 07:02
Prüfungsabmeldung antworten
Ich weiß, dass man sich bis Mitternacht von der Pürfung abmelden kann.
Jedoch hab ich mich gestern für Multivariate nicht abgemeldet, weil ich geglaubt hab, mein Fieber wird besser.
So und heute leig ich immer noch mit fast 39 Grad im Bett. (super gel?)
Gibt es vlt. noch eine Möglichkeit mich persönlich od. so abzumelden?
Wäre wirklich sehr dankbar für jede Antwort!
mlg
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

07.03.2007 08:27
Prüfungsabmeldung antworten
Versuch Augustin ein email zu schreiben!
Weil sonst wirst du für die nächste Prüfung gesperrt.
es hängt von prof. ab aber vl. streicht er dich ja noch von der liste
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.03.2007 08:46
Prüfungsabmeldung antworten
Ich glaub schon, dass der Augustin zu den Profs gehört, die dich von der Liste streichen.. er ist ja ein ganz ein Netter, schreib ihm einfach ein mail, er versteht das sicher!

Gute Besserung!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

07.03.2007 08:49
Prüfungsabmeldung antworten
Danke für die schnelle Antwort!
Wünsch euch viel Glück bei den Prüfungen!
mlg,
ch Offline

Besucher

Beiträge: 222

16.04.2007 18:51
Prüfungsabmeldung antworten
Zur Information: Neue (verkürzte) Abmeldefrist

Liebe Studierende,

da sich einige Lehrende über die lange Dauer der Prüfungsabmeldefrist beklagt haben, wurde eine Neuregelung getroffen:
In Zukunft wird eine Prüfungsabmeldung nur noch bis Mitternacht des vorletzten Tages vor der Prüfung möglich sein; z.B. Prüfung am Donnerstag um 17:00 Uhr bedeutet Abmeldung möglich bis Dienstag, 23:59 Uhr. Tage heißt hierbei (wie stets im UNIGRAZonline) Kalendertage, d.h. bei einer Prüfung am Montag wäre Abmeldeschluß am Samstag um 23:59 Uhr.

Mit besten Grüßen,
Cord Hockemeyer
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.04.2007 19:56
Prüfungsabmeldung antworten
Vielen Dank für die Info, Prof. Hockemeyer! Wüsste oft echt nicht, was ich machen sollte, wenn Sie sich hier im Forum nicht so regelmäßig melden würde!!
Vielleicht könnte man diese Info unter "Aktuelles" auf die Institutssseite stellen? Da stehen immer nur Stellenanzeigen drin, aber nie so etwas!

lg Connie
ch Offline

Besucher

Beiträge: 222

07.05.2007 20:12
Prüfungsabmeldung antworten

Quote:
... Vielleicht könnte man diese Info unter "Aktuelles" auf die Institutssseite stellen? Da stehen immer nur Stellenanzeigen drin, aber nie so etwas!



Ich werd's mal anregen. Prinzipiell würde ich ja noch anregen, auch im Semester regelmäßig mal auf die UGonline-Seiten des Instituts (http://psyserver.uni-graz.at/de/stud/UGonline/) zu schauen, muß allerdings zugeben, daß die Information zur Verkürzung der Abmeldefrist auch "ein paar Tage" gebraucht haben, bis sie dorthin gekommen sind.

Mit besten Grüßen,
Cord Hockemeyer
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.05.2007 19:00
Prüfungsabmeldung antworten
unter "lehre" steht davon nix. ist alles unter "lehre" irgendwie irrelevant?? kann man die infos nicht gleich verteilen, die UGO info seite is ja nicht schlecht, aber es ist zugegebenermaßen verwirrend, alle seiten, das forum usw abzusuchen um zu den infos zu kommen.
an anderen instituten helfen sekretärinnen gerne weiter, aber bei uns kann man ja dankbar sein wenn sie abheben ... einen dann aber eh wieder aufs internet verweisen und grantig sind. ich finde es einfach traurig und werde mein doktorat sicher wo anders machen.

nicht persönlich nehmen lieber prof. hockemeyer, sie reißen sich ja eh schon die haxen für uns aus, was ich so bei der anmeldephase mitbekommen hab.
ch Offline

Besucher

Beiträge: 222

25.05.2007 17:20
Prüfungsabmeldung antworten

Quote:
unter "lehre" steht davon nix. ist alles unter "lehre" irgendwie irrelevant?? kann man die infos nicht gleich verteilen, die UGO info seite is ja nicht schlecht, aber es ist zugegebenermaßen verwirrend, alle seiten, das forum usw abzusuchen um zu den infos zu kommen.


Die Informationen unter Lehre sind natürlich sämtlich relevant
Der separater UGO-Bereich sollte sicher keine Dauerlösung sein. Während der Umstellugnsphase (und ich habe Zweifel, ob wir diese im Herbst schon abschließen können) halte ich diesen eigenen Bereich aber insofern für sinnvoll, als sich dort öfter mal etwas verändert, während die anderen bereiche doch relativ stabil sind. Allerdings kann es mal vorkommen, daß Informationen redundant zu finden sind, wodurch auch ein Risiko von Widersprüchlichkeiten entsteht.
Momentan dürfte es ausreichend sein, zumindest die Hauptseite (http://psyserver.uni-graz.at/de/stud/UGonline/) regelmäßig zu lesen, weil dort eigentlich immer auch Hinweise auf aktuell wichtige Punkte zu finden sind.

Davon abgesehen sollte man natürlich schon mal den gesamten Bereich unter Lehre gelesen haben - sicher ist das in Summe recht umfangreich, aber insbesondere wenn man bedenkt, daß es ja um die Regeln für die (mindestens) fünf Jahre des Studiums geht, erscheint es mir eine durchaus sinnvolle Investition.

Quote:
an anderen instituten helfen sekretärinnen gerne weiter, aber bei uns kann man ja dankbar sein wenn sie abheben ... einen dann aber eh wieder aufs internet verweisen und grantig sind.


Unfreundlichkeit ist natürlich immer ein - auch institutsseitig - eigentlich nicht zu akzeptierendes Manko. Ich bitte aber auch, die beiden folgenden Punkte zu berücksichtigen:

  1. Wir haben derzeit sieben Sekretärinnen am Institut - und die meisten können keine detailierten Informationen geben, weil sie mit dem Thema nicht zu tun haben. Und mir ist es dann lieber, daß sie aufs Internet verweisen als daß sie falsche Auskünfte geben.
  2. Es besteht eine Tendenz (studentisches Zitat: "das interessiert mich nicht, was da im Web steht"), immer gleich zu fragen, ohne die Informationen im Internet zu lesen. Und wenn nur jedeR zehnte Studierende dieselbe Frage stellt, sind es immer noch 180 - und dann nervt es eben einfach.
    Letztlich gilt eben das gleiche wie bei jeder FAQ (Sammlung von frequently asked questions) - bei Standardfragen müssen wir einen derartigen Kommunikationskanal wie das Web wählen, damit uns noch die Luft bleibt, uns auch den Einzelfällen widmen zu können.


    Mit besten Grüßen,
    Cord Hockemeyer
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

27.05.2007 19:10
Prüfungsabmeldung antworten
Ab wann werden denn die LV Termin fürs kommende Semster rein gestellt? weiß das jemand?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

02.03.2008 18:47
Prüfungsabmeldung antworten
kann mir bitte jemand erklären weshalb ich mich für die prüfung am freitag in sozial1 (also in fast einer woche!!) nicht mehr abmelden kann ?? wurde die abmeldefrist geändert ? ahhhhhhhhh
tigermaus Offline

Besucher

Beiträge: 688

02.03.2008 19:54
Prüfungsabmeldung antworten
Normalerweise kann man sich meines Wissens zumindest bis 1 oder 2 Tage vorher abmelden.
jh Offline

Besucher

Beiträge: 250

02.03.2008 20:22
Prüfungsabmeldung antworten
i glaub schon 2 tage vorher .... hm is komisch ....vielleicht geht´s wennst es noch mal probierst, dass das system was ghabt hat...

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.03.2008 15:01
Prüfungsabmeldung antworten
ad Herrn Hockemeyer:


kann mir bitte jemand erklären weshalb ich mich für die prüfung am freitag in sozial1 (also in fast einer woche!!) nicht mehr abmelden kann ?? wurde die abmeldefrist geändert ? ahhhhhhhhh

wissen sie, was da im system nicht in ordnung ist, bzw. können sie das vielleicht melden?

Vielen Dank für ihre Hilfe!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.03.2008 15:17
Prüfungsabmeldung antworten
hat sich schon erledigt - trotzdem vielen dank
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen