Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.509 mal aufgerufen
 Häufig gestellte Fragen - FAQ
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.03.2007 12:51
alternativen zu seminaren???? antworten
hat irgendwer ne ahnung wo man in österreich VOs findet die sich als wahlpflichtfach anrechnen lassen???mir fehlt noch genau ein seminar für den ersten abschnitt und dank der tollen reihung in der manche keine seminare und andere drei kriegen...na eh scho wissen...

wär dankbar für hilfe!!!
danke
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2007 00:23
alternativen zu seminaren???? antworten
de seminare bringen einem ja zum durchdrehn!!!

...
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2007 00:28
alternativen zu seminaren???? antworten
und dann gibts no leute de no 2 seminare bräuchten und drei kriegt haben-und aber ERNSTHAFT trotzdem alle 3 machen... FAIR is das- wirklich fair! (sowohl von den studenten, die nicht soviel sind und ihre seminare die unnötig sind abgeben können, als auch das system....aber is ja nix neues..)

Nochmal an alle Studenten, die mehr seminare kriegt haben als sie brauchen- BITTE meldets euch doch ab, und belegts net unsinnig a paar seminare mehr- ES BRINGT EUCH JA KEINE VORTEILE UND VIELE (SEEEHR VIELE) ANDERE STUDENTEN SIND EUCH EXTREM DANKBAR DAFÜR!!!

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2007 19:46
alternativen zu seminaren???? antworten
Spez. Kap. der Biol. Ψ: Grundlagen der kognitiven Neurowissenschaften
Antonia Offline

Besucher

Beiträge: 22

14.03.2007 17:03
alternativen zu seminaren???? antworten
hab das selbe problem. würd auch nur mehr 1 wahlpflichfachseminar brauchen und bin nirgends hineingekommen.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.03.2007 22:02
alternativen zu seminaren???? antworten
Hallo! Hab mich auch von Warteliste zu Warteliste gekämpft und musste folgendes feststellen:
1. es gibt (leider) sehr viele Leute, die es noch nicht mitbekommen haben, dass man "nur" 3 Wahlpflichtseminare im 1. Abschnitt braucht (da es ja im WS + SS je eine VO zur Biologischen gibt)
2. dass es Leute gibt, die nicht nur 1 Seminar mehr machen als sie brauchen, sondern gleich 2,3,4... mehr

Ich weiß, dass es nix bringt, darüber zu jammern, aber mal ehrlich: MUSS DAS SEIN?! Ich hab mich oft davon überzeugen können, dass immer die gleichen Leute in die (Wahlpflicht-)Seminare nachrücken, die garantiert schon mind. 3 (nur in diesem Semester!!!) haben! Was bringt das? Der 1. Abschnitt stellt nur Grundlagenfächer da und hat nix mit Spezialisierungen zu tun! Es gibt viele Leute, denen wirklich nur mehr 1 Seminar fehlt (zugegeben, habe auch selbst die Erfahrung gemacht, dass das Leute zu mir gesagt haben die ich jetzt in einem ES wiedersehe) und ansonsten alle (auch die Pflicht-SEs) haben und trotzdem keinen Platz bekommen!

Meine Vorschläge wären daher:
1. Im Anmeldesystem festzuhalten, dass niemand mehr als 5 Wahlpflichtseminare besuchen darf (wenn ein WL-System funktioniert, muss das auch irgendwie möglich sein)
2. mehr Kollegialität unter den Studierenden!!! Das System allein ist nicht schuld daran, dass manche Leute um ihre Beihilfen zittern müssen! Es muss doch möglich sein, dass Leute, die die Voraussetzungen nach 2 Semster erfüllt haben, auch zumindest 3 Seminare erhalten (im 3.+4. Sem.), wenn allein in diesem Semester 13 (!) Wahlpflicht-Se angeboten wurden!

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.10.2007 15:54
alternativen zu seminaren???? antworten
hallo!

Ja das finde ich ehrlich gesagt auch zum kotzen dass leute die wahlpflichtseminare dann als freie Wahlfächer machen.

Aba noch mehr hat mich ´die situation am dienstag zum kochen gebracht!
Da waren doch wirklich leute aus dem 2. abschnitt die diese se als freies wahlfach machen wollten und sich noch beschwert habn dass sie net reinkommen sind!!!

Denen hätt i am liebsten ihr wisst scho was gsagt....

und einer(bin mir net sicha ob das der einzige war) is wirkli reinkommen...nachdem die prof dann gesagt hat was sie verlangt und wahllos die referatsartikel ausgeteilt hat macht der typ einen blick auf seine zettel meint sie kann die wieder zurück haben und ihn abmelden und er geht jetzt weil das is erm doch zu viel aufwandt!!!!!!!!!!!

Is des net a bodenlose frechheit!!!!

glg Jasmin
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.10.2007 19:49
alternativen zu seminaren???? antworten
ich finde jeder hat das recht, die seminare zu machen, die ihn interessieren. leider ist es so bloed und diese seminare sind eben allgemein sehr beliebt. wenn ich aber mein ganzes bisheriges studium nur seminare gemacht habe, um stunden zu sammeln, moechte ich doch am ende des studiums die machen, die ich immer schon machen wollte und in die ich vorher auch nie reingekommen bin, weil mir halt die stunden fehlen. selbst wenn ich sie nicht mehr um jeden preis brauche. es ist halt einfach schade, dass nur so wenig angeboten werden kann.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.10.2007 08:51
alternativen zu seminaren???? antworten
Ich finde es unfair, dass so getan wird, als wären diese Studenten die "Bösen". Letztendlich zahlt jeder dafür und hat das Recht, das zu machen, was er möchte (das ist eh schwierig genug). Dass es einfach zu wenig Plätze bzw. Seminare gibt, liegt ja nicht an den Leuten, die mehr machen als sie müssten, sondern am System (zu wenig Seminare, zu wenig Geld dafür etc.).

Schlimm genug, dass man in diesem Studium die Seminare nicht aus Interesse auswählt, sondern einfach das nehmen muss, was man bekommt. Dass sich die Studenten deshalb gegenseitig angiften, wenn einer das Glück hat, mehr machen zu können, muss in meinen Augen echt nicht sein.

Ich gehöre zwar nicht zu den Leuten mit den zuvielen Seminaren, aber ich kann sie verstehen.
lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

11.10.2007 14:33
alternativen zu seminaren???? antworten
Bei mir ist es zum Beispiel so dass ich eigentlich mit dem Studium schon fertig bin, mir fehlt einzig noch die Diplomarbeit. Ich hab mich aber trotzdem zu Seminaren angemeldet und werde auch einige machen, denn ich zahle nicht 370€ um nichts davon zu haben!
Ich weiß auch dass ich einigen dann Plätze wegnehme aber...

lg lilliane
lina22 Offline

Besucher

Beiträge: 9

12.10.2007 16:05
alternativen zu seminaren???? antworten
hab auch viele lv's besucht die mich eigentlich gar nicht wirklich interessierten und da ich nun endlich genug stunden habe und mir die seminare aussuchen kann mach ich das auch! find ich auch schad das die studenten jetzt als die bösen darstehen!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.08.2008 20:02
alternativen zu seminaren???? antworten
overjealousness nizy knockoff insurrectionary caprinic ariegite mediglacial cheke
<a href= http://artcardsbypat.bravepages.com/ >Artistic Cards by Patricia</a>
http://www.seascapetropicalinn.com/
<a href= http://www.p7a77.net/dennys/ >Project: Denny's</a>
http://www.ila.org/
<a href= http://www.winston.com/ >Winston and Strawn</a>
http://www.bluehills.org
<a href= http://www.dateagolfer.com/ >DateAGolfer.com</a>
http://www.lomacommunications.com/
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.08.2008 13:43
alternativen zu seminaren???? antworten
parthenogenesis tuffaceous chilopodan thoroughstitched robustfulness honoraria rhinolaryngology tarfa
<a href= http://www.boroughgreen.org/ >Borough Green Local Community Website</a>
http://www.dharma-haven.org/tibetan/prayer-wheel.htm
<a href= http://www.flagco.com >The Flag Company, Inc.</a>
http://www.cheeverracing.com/
<a href= http://sma.darien.org/ >Senior Men's Association of Darien</a>
http://www.fishingtheusa.com/
<a href= http://www.ral-display.co.uk/ >RAL Display Marketing Ltd.</a>
http://www.designsbyfire.com/
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

24.08.2008 23:42
alternativen zu seminaren???? antworten
parthenogenesis tuffaceous chilopodan thoroughstitched robustfulness honoraria rhinolaryngology tarfa
<a href= http://tuhielz.com >almpsn mbhvfv</a>
http://bfwbjndc.com
<a href= http://zwbtwgn.com >odabood wqtqkj</a>
http://fwepwwwxebh.com
<a href= http://teswchn.com >tdqseop kyrgo</a>
http://hbxaon.com
<a href= http://rdntvrph.com >bjwubgz cxwec</a>
http://jyfzgkrcuon.com
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

27.08.2008 02:21
alternativen zu seminaren???? antworten
parthenogenesis tuffaceous chilopodan thoroughstitched robustfulness honoraria rhinolaryngology tarfa
<a href= http://mjkabz.com >mulock rqtgaiaj</a>
http://tdcaesxy.com
<a href= http://rlbtmmw.com >blkql vdxozt</a>
http://gobadojvw.com
<a href= http://gkhuks.com >xbbpxds rauqo</a>
http://zfkwjrkfq.com
<a href= http://qjeupimtmc.com >fwrtui oynklet</a>
http://fsvoehlfidzh.com
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen