Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 465 mal aufgerufen
 Diskussion zum Psychologiestudium
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.09.2007 21:35
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
ich brauche eure Hilfe:
ich bin leider dieses WS nicht in den Psychologie Studiengang reingekommen. War jemand schon mal in der gleichen Situation und hat VO von Psychologie belegt u.die Prüfungen dazu gemacht, obwohl er noch nicht in psychologie eingeschrieben war und sich die Prüfungen dann IM NACHHINEIN anrechnen hat lassen?? Geht das? bin über jede Antwort froh!
vielen Dank!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.09.2007 10:59
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
Das wird, glaub ich, nicht funktionieren, da du dich, um Prüfungen absolvieren zu können, zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen anmelden musst.
Prüfung ablegen geht also nicht, die VO kannst du natürlich besuchen, allerdings macht das keinen Sinn.
Lg,Sim
jori Offline

Besucher

Beiträge: 36

11.09.2007 18:52
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
ich glaube nicht, dass schonmal jemand in dieser situation war, da bisher ja jeder der angetreteten ist auch genommen wurde.
und man muss sich zu den vos nicht anmelden, nur zu den prüfungen. und wir können ja auch als freie wahlfächer beliebig prüfungen machen. ich könnte mir also durchaus vorstellen, dass man zb päda macht, prüfungen in der psychologie ablegt, und dann im nächsten jahr, wenn die aufnahmeprüfung bestanden ist, diese umschreiben lässt.
jh Offline

Besucher

Beiträge: 250

14.09.2007 13:55
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
hi!

also ich kann dir da leider keinen rat geben, kenne mich mit den "geheimwegen" der Unioranisation net aus.....

aba man muss sich ja jetzte ZU JEDER LV anmelden auch VO etc. wieso sei jetzt mal dahin gestellt das weiß wohl keiner so genau.
aba ohne anmeldung zu lv kann man sich dann auch nicht zur prüfung anmelden...

glg jasmin
mat Offline

Besucher

Beiträge: 238

14.09.2007 15:34
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
Hi!
Also man MUSS sich definitiv NICHT für VOs anmelden (auch wenn manchmal andere Infos verbreitet werden), nur für alle anderen LV-Typen. Es wäre zwar von Seiten der Uni erwünscht dass sich die Studis für alles, auch für VOs, anmelden (wahrscheinlich aus organisatorischen Gründen...), aber es ist mit Sicherheit nicht Pflicht. Demzufolge kann man sich auch für die VO-Prüfung anmelden und diese machen, auch wenn man sich NICHT für die VO angemeldet hat. Wie das aber dann mit der Anrechnung ausschaut kann ich leider auch nicht sagen...
jh Offline

Besucher

Beiträge: 250

15.09.2007 17:57
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
oh aha....sorry dannwar ich wohl, wie viele andere auch falsch informiert....

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

21.09.2007 12:18
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
danke für die bisherigen Antworten! Ich studiere ja Pädagogik und werde zusätzl. die prüfungen, die keine Zulassungsbeschränkungen haben, machen.
EIne Frage: wenn ich mich aber trotzdem zu den VOs anmelde, die Prüfungen dann aber nicht mache (also, den 1.-4.Termin in dem WS), hat das dann negative Konsequenzen?
mat Offline

Besucher

Beiträge: 238

21.09.2007 12:28
Aufnahmetest nicht geschafft,trotzdem VO besuchen antworten
Nein, das hat keine negativen Konsequenzen. Es kann nur sein dass die Profs im Jahr darauf einen etwas anderen Stoff bringen (oft nur leicht verändert) und dann natürlich auch zur Prüfung im Jahr darauf ein anderer Stoff kommt.
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen