Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.480 mal aufgerufen
 Allgemeine Fragen zum 1. Studienabschnitt
Seiten 1 | 2 | 3
jh Offline

Besucher

Beiträge: 250

08.10.2007 11:53
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
@anonymer besserwisser!

Ja toller Vorschlag, dass ich lesen soll!

Aber genau deshalb hab ich ja meine frage gepostet! Ich habe mir eine andere Zeit, die auch im UGO steht aufgeschrieben und Herr Hockemeyer hat dann eine andere angegeben. also verwirrung.


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.10.2007 12:23
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
aso sorry. also die termine von herrn hockemeyer stimmen. vergleiche sie mit den LV terminen im UGO. die ersten termine von voriger woche stimmen nicht. und für diese woche stimmen sie überein. lg
jh Offline

Besucher

Beiträge: 250

08.10.2007 14:34
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
hallo!


Aha ja das habe ich befürchtet!


hm dann hoffe ich mal dass ich in dem einen Seminar das um 10uhr beginnt sowieso keinen platz bekommen hätte.

weil das mit der vollmachtserklärung gilt ja nur für die Parallelkurse.

hm
jh Offline

Besucher

Beiträge: 250

08.10.2007 14:43
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
.... hm moment fm2 is ja eigentlich auch ein parallelkurs oder?

Oder gilt das nur für die sozialse?

dann könnte man ja für fm2 eine vollmachterklärung machen, weil da hab ich ja eh nen fixplatz und es geht ja nur noch darum in welche gruppe ich möchte. und die schäfer gruppe hat eh erst am mi ihren anfang.

hm
MichaelB Offline

Besucher

Beiträge: 42

08.10.2007 14:57
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
Für alle die bzgl. der Verhältnisse rund um die TZB-LVs nicht nur jammern wollen (und nicht auf die Damen und Herren der ÖH) warten wollen hab ich auf
http://www.ipetitions.com/petition/Psychologie_Uni_Graz/signatures.html
eine Onlinepedition eingerichtet.

ps wenn wir nix tun, werden die auch nix tun ;-)
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.10.2007 11:09
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
Zum Thema ÖH hab ich auch noch was zu sagen:

Also ich finde es eine absolute Sauerei wie die Damen und Herren sich verhalten. Ich habe in meiner gesamten Studienlaufbahn noch kein einziges positives Unterfangen vernommen welches von der ÖH insziniert wurde oder wo jemandem ernsthaft geholfen wurde. (Und ich mein jetzt nicht Party feiern und ha ha ... sondern wichtige Dinge)!
Seit 2 Jahren kann man nicht mal mehr zur Sprechstunde gehen weil zu 90% eh niemand da ist. Diese Woche hab ich bei der ÖH angerufen weil ich wegen den Seminaren was wissen wollte. Oh... leider gibts noch keine Sperchstunde. Sowas dummes. Liebe Freunde ganz kurz: Ab nächster Woche werdet ihr eher weniger gebraucht... Die erste Woche der Uni ist die bedeutensde. Erstsemestrige, Seminarfragen etc.. Aber egal. (Und wenn jetzt der Einwand kommt: Wir müssen auch auf unsre Seminare schaun und haben in der 1 Woche nicht so viel Zeit dann sag ich euch mal das eine: was wär wenn man sich 2 wochen vorher trifft?) die öh ist nun mal kein spaßverein wo man sozusagen forh sein muss wenns jemand macht sondern die ÖH ist nun mal eine institution von der die mitarbeiter sehr wohl profitieren (Tolleranzsemester etc...) und deswegen hab ich auch kein schlechtes gewissen mich darüber zu beschweren das NIX NIX NIX gemacht wird. Es ist mir komplett egal was in kleinen Seminarräumen mit den Prof. gerdet wird oder ausgemacht wird und "erreicht" wird. Ich hab noch nie eine Demo erlebt, eine Unterschriftenaktion egal was. Nichts. Es wird hingenommen... Mit dem Argument: Es ist halt kein Geld da für Plätze und Qualität... Blödsinn. Aber solang keiner was tut wird auch nix passieren. Liebe ÖH denkt mal nach was eure Aufgaben sind und überdenkt doch mal ob ihr nicht vielleicht doch einen finger bewegen könntet um die Problematik von uns allen zu verbessern.
ch Offline

Besucher

Beiträge: 222

11.10.2007 18:10
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
{Zitat}
Zum Thema ÖH hab ich auch noch was zu sagen:

... Ich habe in meiner gesamten Studienlaufbahn noch kein einziges positives Unterfangen vernommen welches von der ÖH inszeniert wurde oder wo jemandem ernsthaft geholfen wurde.
{Zitat Ende}

Hier muß ich einfach ein bißchen widersprechen, wobei ich allerdings etwas zwischen der ÖH allgemein und der StRV/IG (Studienrichtungsvertretung/IG Psychologie) unterscheiden möchte.

Erstere erlebe ich zugegebenermaßen auch gelegentlich eher als (Hochschul-) Politiker, bei denen ich mir dann manchmal nicht ganz sicher bin, wie gut sie wissen, "was wirklich so abgeht" in den einzelnen Instituten bzw. Studienfächern.

Die IG dagegen hat durchaus schon oft einiges bewegt, und manchmal ist es einfach auch besser (d.h. zielführender), leiser zu agieren. Beispielsweise bei den häufiger mal nachbewilligten Seminaren wirken sie i.d.R. zwischen unterstützend und auslösend.

Grundsätzlich muß man aber auch einsehen, daß auch die IG-Mitglieder natürlich in dieser Woche zusehen müssen, ihre Seminarplätze zu bekommen.

Nur mal so ein paar Gedanken dazu,
Cord Hockemeyer
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

15.10.2007 14:18
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
Hi!

Hat jemand vl einen Tipp für mich was ich tun könnte:

Ich bin im 5.Semester und mir fehlen nur mehr 3SE und einige Prüfungen die ich dieses Semester leicht schaffen kann.

Wie kann ich sicher sein dass ich nicht noch ein weiteres Semester aufgehalten werde und in die SE hineinkomme??
mein notenduchschnitt ist nur 3,0 aber das kann ja trotzdem nicht sein, dass ich auf die 3 SE jetzt ewig warten muss!??

Ich verstehe auch nicht wieso Leute vorgezogen werden nur weil sie einen etwas besseren Notendurchschnitt haben aber ganz ganz sicher nicht in deisem Semester fertig werden können, da ihnen 12 (!!!) Prüfungen fehlen und FMII???
In anderen Studien wird doch auch nach Dringlichkeit gereiht...

Was kann man da machen?

Ist es sinnvoll Prüfungen aus dem Grundlagenpaket zu wiederholen um den Notendurchschnitt zu verbessern? Aber was ist dann wenn man bei einer durchfällt z.b. mit den SE die man schon gemacht hat? Verliert man die dann auch weil man die Vorraussetzung dann nicht mehr hat?
Oder ist es sinnvoller die paar fehlenden Prüfungen vom 1,Abschnitt zu machen?
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

15.10.2007 14:48
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
wenn die prüfungen vom grundlagenpaket bei dir länger als 1 jahr zurückliegen dann kannstg sie sowieo nicht wiederholen.

würd gemütlich die VO prüfungen machen und dann im SS die restlichen seminare und prüfungen aus dem 2 abschnitt machen. und dann im ss den ^1 abschnitt einreichen. darauf kommts auch ned an ob 1 semester vorher oder nacher. wie egsagt. mach prüfungen aus dem 2 abschnitt dann verlierst acuh keine zeit _:)
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

17.10.2007 12:45
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
Naja ganz so ist es ja nicht dass es auf 1 semester mehr oder weniger nicht ankommt, Familienbeihilfe bekomm ich dann ja im SS keine obwohl es ja eigentlich nicht meine schuld ist, dass ich nirgends drinnen bin, die Vorraussetzungen habe ich ja.

Aso wenns länger als 1 Jahr her is kann mans net nochmal machen? Ja was soll i jetz tun*g*? Dann kann i ja echt nur mehr warten und beten, dass das unigraz online system so freundlich ist mir im SS die fehlenden SEs zu geben...

Aber irgend etwas muß man doch tun können um fertig zu werden? Kann man nicht zu irgendwem gehen und sich so zu sagen ein Vorrecht für die Plätze holen weil man dann fertig wird?

Sollen halt ein paar 4.Semestrige warten, bei denen ist es wegen dem Geld ja e nicht so dringend. Aber wenn ich jetzt angenommen wieder nicht reinkomm im SS wie soll ich denn dann ein 2.Semester ohne Familienbeihilfe alles zahlen? Wird ja alles teurer, Versicherung, Zugkarte...

Oder bekommt man Familienbeihilfe wenn man zeigen kann dass es nicht siene Schuld ist doch?
Hab das schon die ÖH und die IG gefragt, aber von hält es ja keiner für nötig mir weiter zu helfen...
lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

17.10.2007 13:12
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
Hast du die Toleranzsemester (2!), die es in Psycho wegen den erschwerten Studienbedingungen gibt denn auch schon überschritten?

lg lilliane
borg Offline

Besucher

Beiträge: 115

17.10.2007 13:53
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
im themenseminar zur allgemeinen psychologie sind 4 freie plätze!!! hast dich schon für einen platz beworben?

lg, borg
borg Offline

Besucher

Beiträge: 115

18.10.2007 14:05
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
auch wenn es nicht ganz hier her gehört aber weil es zu meinem vorigen eintrag gehört...

heute beim seminar waren nur 2 nachrücker!!!? also kann das ganze scheinbar doch nicht so schlimm sein wie die meisten schreiben!!!?? beschweren sich die personen am meisten die dann sowieso nichts mehr dafür tun vielleicht doch noch einen platz zu bekommen? thema abgehakt für ein semester und dann regen wir uns von neuem auf wie furchtbar nicht alles ist???
ich hoffe es bekommen jetzt nicht die falschen leute in den falschen hals!!! aber die das hier lesen sollten, wissen wahrscheinlich nicht mal was von dem forum!!!

lg
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.10.2007 11:47
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
Hi!
Falls du von den 2 Nachrückern im Themenseminar zur Allgemeinen Psychologie redest: da war ich e dabei;-)! Bin auch voll froh, jetzt fehlen mir nur mehr 2!

Und dass da nur wir beide gekommen sind liegt wohl eher daran, dass es keiner gewusst hat und nicht, dass es nur so wenig Nachrücker gibt... Aber mir solls e recht sein, dass wir die einzigen waren!

Es gibt jetzt wirklich pro Abschnitt 2 Toleranzsemester? Stimmt das? Ich dachte eines im1. und eines im2.Abschnitt??

Wo kann man das denn nachsehen? An die IG hab ich schon geschrieben, aber wie gesagt meldet sich da ja keiner...

Ich bin jetzt gerade im 1.Toleranzsemester und wie ich dachte im einzigen für diesen Abschnitt??
zyzyx Offline

Besucher

Beiträge: 48

19.10.2007 12:25
SE-Anmeldung erstmals vollständig im UNIGRAZonline antworten
soweit ich weiß hat sich mittlerweile nichts geändert:
also 2 toleranzsemester insgesamt (4+1 und 6+1)
und ja...die weitergabe von wichtigen informationen läuft dieses semester wirklich nicht so prächtig. habe mich auch über das eine oder andere "feature" gewundert
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen