Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 484 mal aufgerufen
 Diskussion zum Psychologiestudium
BD Offline

Besucher

Beiträge: 1

03.10.2007 11:02
Studienbedingungen antworten
hallo! ich hab grad in diesem Semester mit Psycho angefangen. war am Montag in der EinführungsVO. da hat man uns gesagt, dass es ab dem zweiten Jahr eigentlich nur mehr 150 Studienplätze gibt. und jetzt frag ich mich, wie ratsam es ist, überhaupt mit Psycho weiterzumachen bzw anzufangen, wenn ich eh schon weiß, dass ich mein Studium nicht in vorhersehbarer Zeit beenden kann, weil es viel zu wenig Seminarplätze gibt?!
haben schon viele die Erfahrung gemacht (wie man es in der KUMMERKASTEN-Rubrik oft lesen kann), dass sie trotz guter Noten im Grundlagenpaket im 3.Semester dann in keine/zu wenige LV mit Beschränkungen reingekommen sind??! und was macht man dann? warten und warten und warten?
lilliane Offline

Besucher

Beiträge: 255

03.10.2007 11:49
Studienbedingungen antworten
Die Bedingungen sind wirklich nicht gut. Das stimmt! Aber du musst dir eben klar werden warum du überhaupt die Aufnahmeprüfung gemacht hast?! Wenn du nur mal so angefangen hast Psycho zu studieren würde ich es lieber lassen. Aber wenn du ersthaft daran interressiert bist, dann kannst du es auch bis zum Ende schaffen!!

Alles Gute
LG Lilliane
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.10.2007 13:55
Studienbedingungen antworten
die bedienungen sind zwar nicht optimal...
aber es ist auch nicht so schlimm !!!

man kann wenn man fleißig ist auf jeden fall in 10-12 Semester fertig sein!

also cool bleiben und gas geben
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.10.2007 16:27
Studienbedingungen antworten
danke für die Antworten! ich mein es schon wirklich ernst mit dem studium, allerdings hab ich nicht die finanziellen Mittel zum ewig-studieren und muss mir genau überlegen, ob ich es mir leisten kann, mal ein Semester einfach nicht weiterzukommen...
mirabell Offline

Besucher

Beiträge: 15

04.10.2007 08:20
Studienbedingungen antworten
ich denk da auch wie die anderen: Man kann es durchaus in Mindeststudium (+ ev. beide Toleranzsemester) schaffen. Es ist eben am Anfang ein bißchen schwer, einen guten Überblick zu haben. Ich hab schon öfter mit Erstsemestrigen gesprochen, die allein durch ihre Fehlplanung bei den Prüfungen im 1. Semester ins Trudeln gekommen sind (vor allem, wenn Statistik 1 aufgeschoben wurde). Dadurch allein war es dann schon nicht mehr möglich, den 1. Abschnitt fristgerecht zu beenden.
Also nur nichts hinauszögern! Wünsch dir viel Spaß beim Studium (es ist nämlich ansich schon ein tolles Studium..)

lg
m
hahe Offline

Besucher

Beiträge: 1

04.10.2007 08:41
Studienbedingungen antworten
Da ich zur Zeit Krank bin, konnte ich am 01.10. bzw auch heute (04.10.) die VO "Einführung zur Psychologie" nicht besuchen. Kann mir vielleicht jemand die Mitschriften bzw. Skripten der VO`s mailen (hagen.helmut@aon.at). Vielen Dank für die Bemühungen
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.10.2007 15:07
Studienbedingungen antworten
@hahe:
ich hab zwar letztes jahr die einführungsvorlesung besucht, allerdings wurden die lv-unterlagen der einzelnen dozenten gesammelt auf die uni-homepage gestellt.

http://psyserver.kfunigraz.ac.at/de/stud-index.html

da gehst du dann auf "links zu informationsseiten einzelner lehrveranstaltungen" (3.letzter link unten)
und dann klickst mal ganz oben dein fach an

der link, den ich hier geschrieben habe, ist sowieso sehr hilfreich, ich würde dir empfehlen, dir das zeugs mal durchzulesen...
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen