Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 332 mal aufgerufen
 Diskussion zum Psychologiestudium
MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

05.10.2007 09:34
Prüfungs abmeldung antworten
Hallo,

Die Prüfungsabmeldung wurde ja scheinbar von 24 auf 48 Stunden verschoben.
Ich bin 48 h vorher quasi über Nacht krank geworden und konnte die Prüfung Psythera Schulen II nicht besuchen. Hab der Zuständigen Prof. ne Mail geschrieben - bisher keine Antwort.

Würde aber gerne am nächsten Termin antreten, was ja nur geht wenn ich mich zu diesem Termin abgemeldet hätte...

Wisst ihr denn was man tun kann? ärztliche Bestätigung? Oder mit wem kann man noch Kontakt aufnehmen, um noch ne Chance auf den nächsten Termin zu bekommen?

Ich find das leicht unfair ..manche gehen einfach nicht zur Prüfung, weil sie zu wenig gelernt haben, aber ich bin ja am Tag vor der Prüfung krank geworden und da kann ich doch nichts für...

Bitte um Antwort!

Lg, Chrisi
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.10.2007 09:46
Prüfungs abmeldung antworten
Hi! Also ich glaube, dass man das sicher leicht lösen kann... erstmal sollte man dir schon glauben, wenn du sagst, dass du krank warst und zweitens wenn man das nicht tut (wir sind doch erwachsen), dann brauchst sicher nur eine Bestätigung vom Arzt holen!!! Erkundige dich lieber direkt am Institut; dass du der Prof geschrieben hast, ist glaub ich nicht von Nöten, denn sie kann dich ja deswegen nicht beim nächsten Termin nehmen!!! Schreib lieber Hockemeyer oder so, obwohl der Arme eh schon sooo viel zu tun hat :-((

Dir wünsch ich gute Besserung, glg Patrizia
MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

05.10.2007 09:59
Prüfungs abmeldung antworten
Dankeschön!

Ja Hockemeyer schreiben ist zZ. nicht angebracht, dachte ich mir auch und ob er dafür zuständig ist, weiß ich auch nicht so ganz
Doch - die Prof. könnte mich zur Prüfung abmelden. Deshalb habe ichs mal bei ihr versucht.

Lg
mat Offline

Besucher

Beiträge: 238

05.10.2007 10:02
Prüfungs abmeldung antworten
Hi! Ist nur ne Idee, aber vielleicht kann dir da auch die Stpa helfen. Eigentlich wird man ja automatisch vom System für den nächsten TErmin gesperrt so wie ich das verstanden hab, aber da gibts doch eine Instanz die das wieder ändern kann - und das könnte ev. auch die Stpa sein...??? Ich konnte auch mal zu einer Prüfung nicht gehen wegen Autopanne, war aber nach einem kurzen Gespräch mit der Sekretärin des Profs kein Problem das wieder "freizuschalten". Wenn der Prof nicht zurückschreibt würd ich einfach mal bei der Stpa probieren...
ch Offline

Besucher

Beiträge: 222

05.10.2007 21:22
Prüfungs abmeldung antworten
Einfach beim nächsten Termin anmelden "probieren" ...

Mit besten Grüßen,
Cord Hockemeyer
SilviaE Offline

Besucher

Beiträge: 266

05.10.2007 21:24
Prüfungs abmeldung antworten
also bei schulen sollts kein problem sein, weil du wirst vom system 8 wochen (oder eine bestimmte tageszahl, weiß ich jetzt net genau) gesperrt (steht aber eh im UGO wenn du dort auf die prüfungsergebnisse gehst) und nachdem der nächste termin eh erst im jänner is, is es in dem fall net so schlimm. is mir bei einer anderen prüfung nämlich auch schon mal passiert.
MexicanChrisi Offline

Besucher

Beiträge: 329

08.10.2007 16:55
Prüfungs abmeldung antworten
Dankeschön, Silviae! Wo genau sollt das unter den Ergebnissen denn stehen? Erst wenn sie ausgewertet wurden?
SilviaE Offline

Besucher

Beiträge: 266

08.10.2007 22:36
Prüfungs abmeldung antworten
also bei mir is es damals bei den prüfungsergebnisse mit einem orangen punkt vorne gestanden. wie lang das gedauert hat, bis das drin war weiß ich leider net mehr.
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen